Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

GoldHaven Resources Corp., Unternehmensf

Unternehmensf?hrung von GoldHaven veranstaltet Telekonferenz und berichtet ?ber Neuigkeiten und Fortschritte im Quartal

02.04.2021 - 10:40:32

Unternehmensf?hrung von GoldHaven veranstaltet Telekonferenz und berichtet ?ber Neuigkeiten und Fortschritte im Quartal.  Vancouver, British Columbia, 1. April 2021 - GoldHaven Resources Corp. (?GoldHaven?, ?GOH? oder das ?Unternehmen?) (CSE: GOH) (OTCQB: GHVNF) (FWB: 4QS) gibt bekannt, dass das Unternehmen eine Telekonferenz mit der Unternehmensf?hrung

Resources Corp. (?GoldHaven?, ?GOH? oder das ?Unternehmen?) (CSE: GOH) (OTCQB: GHVNF) (FWB: 4QS) gibt bekannt, dass das Unternehmen eine Telekonferenz mit der Unternehmensf?hrung veranstalten wird, um die aktuelle Betriebst?tigkeit des Unternehmens zu er?rtern und ?ber Neuigkeiten und Fortschritte im Quartal zu berichten.

 

Die Telekonferenz wird von Daniel Schieber (CEO) am Dienstag, den 6. April 2021 um 13.15 Uhr PDT (16.15 Uhr ET) moderiert. Die Einwahlnummern lauten:

 

Einwahlnummer (geb?hrenfrei): +1 877-407-4036

 

Einwahlnummer (international): +1 215-268-9874

 

Es gibt keinen Zugangscode.

 

Ihre Fragen und Anregungen richten Sie bitte an john@liviakis.com.

 

?ber GoldHaven Resources Corp.

 

GoldHaven Resources Corp. ist ein kanadischer Juniorexplorer, der seine Aktivit?ten auf den Goldg?rtel Maricunga in Nordchile konzentriert. Der Goldg?rtel Maricunga misst 150 km in Nord-S?d-Richtung und 30 km in Ost-West-Richtung. Er war in den letzten zwanzig Jahren Schauplatz zahlreicher Entdeckungen und verf?gt ?ber reichhaltige Gold-, Silber- und Kupfermetallvorkommen. Das Unternehmen hat Vereinbarungen zur ?bernahme von sieben Explorationszielen mit hoher Priorit?t getroffen, die anhand von geologischen Studien ermittelt wurden. Bisher hat GoldHaven vier dieser sieben Konzessionsgebiete als ?Ziele mit hoher Priorit?t? eingestuft und wird im ersten Quartal 2021 mit den Bohrungen beginnen. Zu den vier vorrangigen Zielzonen z?hlen: Coya (f?r diese rund 16 km nord?stlich der Mine La Coipa gelegene Zone hat Kinross im Jahr 2020 die Wiederaufnahme des Bergbaus angek?ndigt2), Rio Loa (dieses zweite Projekt liegt 25 km s?dlich von Gold Fields Lagerst?tte Salares Norte, die 5,2 Millionen Unzen Gold?quivalent beherbergt1) sowie das dritte und vierte Projekt Alicia und Roma (die beide rund 35 km s?dlich der Lagerst?tte Salares Norte liegen). Diese Explorationsziele wurden aufgrund ihrer ausgedehnten, pervasiven Alterierung, ihrer vorteilhaften geologischen Eigenschaften, der hochgradig anomalen geochemischen Ergebnisse aus den Gesteinsproben und ihrer relativen N?he zu bestehenden Lagerst?tten als Ziele von hoher Priorit?t eingestuft.

 

Wir bem?hen uns um das Safe-Harbour-Zertifikat.

 

F?r das Board of Directors:

 

Daniel Schieber

 

Weitere Informationen erhalten Sie ?ber:

 

Daniel Schieber

CEO & Director

 

www.goldhavenresources.com

B?ro direkt: (604) 638-5938

Handy Direkt: (604) 722-5798

 

GoldHaven Resources Corp.

#2710 ? 200 Granville Street,

Vancouver, BC V6C 1S4

Tel. 604-638-5938

Fax 604-408-7499

Internet: www.goldhavenresources.com

 

Die Canadian Securities Exchange und deren Regulierungsorgane (in den Statuten der CSE als ?Regulation Services Provider? bezeichnet) ?bernehmen keinerlei Verantwortung f?r die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Meldung.

 

Vorsorglicher Hinweis bez?glich zukunftsgerichteter Informationen

 

Diese Pressemeldung enth?lt ?zukunftsgerichtete Aussagen? und ?zukunftsgerichtete Informationen? (zusammen als ?zukunftsgerichtete Aussagen? bezeichnet), die im Einklang mit den geltenden kanadischen und US-amerikanischen Wertpapiergesetzen - einschlie?lich dem United States Private Securities Litigation Reform Act von 1995 - stehen. Alle hierin enthaltenen Aussagen, die keine historischen Tatsachen darstellen, einschlie?lich, jedoch nicht darauf beschr?nkt, der beabsichtigten Verwendung des Erl?ses aus dem Angebot, der m?glichen ?bernahme der Projekte, der Erwartung des Unternehmens, dass es bei der Umsetzung seiner Gesch?ftspl?ne erfolgreich sein wird, sowie der voraussichtlichen Gesch?ftspl?ne und des Zeitplans f?r zuk?nftige Aktivit?ten des Unternehmens, sind zukunftsgerichtete Aussagen. Obwohl das Unternehmen der Ansicht ist, dass solche Aussagen vern?nftig sind, kann es keine Garantie daf?r geben, dass sich diese Erwartungen als richtig erweisen werden. Zukunftsgerichtete Aussagen sind typischerweise gekennzeichnet durch W?rter wie: "glaubt", "wird", "erwartet", "antizipiert", "beabsichtigt", "sch?tzt", "plant", "kann", "sollte", "potenziell", "geplant" oder Abwandlungen solcher W?rter und Phrasen sowie ?hnliche Ausdr?cke, die sich ihrer Natur nach auf zuk?nftige Ereignisse oder Ergebnisse beziehen, die eintreten oder erreicht werden k?nnen, k?nnten, w?rden oder werden. Bei der Erstellung der zukunftsgerichteten Aussagen in dieser Pressemitteilung hat das Unternehmen mehrere wesentliche Annahmen getroffen, einschlie?lich, jedoch nicht darauf beschr?nkt, dass das Investoreninteresse ausreicht, um das Angebot abzuschlie?en, und dass der Erhalt aller notwendigen beh?rdlichen oder unternehmerischen Genehmigungen im Zusammenhang mit dem Angebot und der Zuteilung, dass das Investoreninteresse an zuk?nftigen Finanzierungen bestehen wird, dass die Fundamentaldaten des Marktes zu einer anhaltenden Nachfrage nach Edelmetallen und entsprechenden Preisen f?hren werden, dass alle erforderlichen Genehmigungen, Lizenzen und beh?rdlichen Zustimmungen im Zusammenhang mit der zuk?nftigen Exploration und Entwicklung der Projekte des Unternehmens rechtzeitig vorliegen, dass Finanzmittel zu angemessenen Bedingungen f?r die Exploration und Entwicklung der Projekte des Unternehmens zur Verf?gung stehen und dass das Unternehmen in der Lage ist, die Umwelt-, Gesundheits- und Sicherheitsgesetze einzuhalten.

 

Das Unternehmen weist die Investoren darauf hin, dass alle zukunftsgerichteten Aussagen des Unternehmens keine Garantie f?r zuk?nftige Ergebnisse oder Leistungen sind und dass die tats?chlichen Ergebnisse aufgrund verschiedener Faktoren erheblich von jenen in den zukunftsgerichteten Aussagen abweichen k?nnen, einschlie?lich betrieblicher und technischer Schwierigkeiten im Zusammenhang mit Mineralexplorations- und -erschlie?ungsaktivit?ten, tats?chlicher Ergebnisse von Explorationsaktivit?ten, der Sch?tzung oder Realisierung von Mineralreserven und Mineralressourcen, die Unf?higkeit des Unternehmens, die notwendige Finanzierung zu erhalten, die f?r die Durchf?hrung seiner Gesch?fte und Angelegenheiten, wie derzeit geplant, erforderlich sind, die Unf?higkeit, das Angebot abzuschlie?en, die Unf?higkeit des Unternehmens, endg?ltige Vereinbarungen in Bezug auf die Absichtserkl?rungen, die Gegenstand der Abtretung sind, abzuschlie?en, der Zeitplan und die H?he der gesch?tzten zuk?nftigen Produktion, die Produktionskosten, die Investitionsausgaben, die Kosten und der Zeitplan f?r die Erschlie?ung neuer Lagerst?tten, der Bedarf an zus?tzlichem Kapital, zuk?nftige Edelmetallpreise, ?nderungen der allgemeinen wirtschaftlichen Bedingungen, ?nderungen der Finanzm?rkte und der Nachfrage und des Marktpreises f?r Rohstoffe, mangelndes Interesse von Investoren an zuk?nftigen Finanzierungen, Unf?lle, Arbeitsk?mpfe und andere Risiken der Bergbauindustrie, Verz?gerungen bei der Erlangung von beh?rdlichen Genehmigungen, Zulassungen oder Finanzierungen oder bei der Fertigstellung von Erschlie?ungs- oder Bauaktivit?ten, ?nderungen von Gesetzen, Vorschriften und Richtlinien, die den Bergbau betreffen, Rechtsstreitigkeiten, die Unf?higkeit des Unternehmens, alle erforderlichen Genehmigungen, Zustimmungen, Zulassungen oder Erm?chtigungen zu erhalten, einschlie?lich der B?rse, der Zeitpunkt und der m?gliche Ausgang von anh?ngigen Rechtsstreitigkeiten, Umweltfragen und -verbindlichkeiten und Risiken in Zusammenhang mit Joint-Venture-Betrieben sowie andere Risiken und Ungewissheiten, die im j?ngsten Zwischenbericht des Unternehmens ?ber die Gesch?ftsentwicklung und -analyse (Management's Discussion and Analysis) offengelegt und bei bestimmten Wertpapieraufsichtsbeh?rden in Kanada eingereicht wurden.Alle vom Unternehmen in Kanada ver?ffentlichten Dokumente sind auf www.sedar.comverf?gbar. Den Lesern wird dringend empfohlen, diese Unterlagen zu konsultieren.

 

Den Lesern wird empfohlen, sich nicht vorbehaltslos auf diese zukunftsgerichteten Aussagen zu verlassen. Das Unternehmen ist nicht verpflichtet, zukunftsgerichtete Aussagen zu aktualisieren. Das Unternehmen ist nicht verpflichtet, zukunftsgerichtete Aussagen, die in dieser Pressemeldung ver?ffentlicht werden bzw. auf die hier Bezug genommen wird, zu aktualisieren, sofern dies nicht gesetzlich vorgeschrieben wird.

 

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext ver?ffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsg?ltige Version. Diese ?bersetzung wird zur besseren Verst?ndigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gek?rzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung f?r den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser ?bersetzung ?bernommen. Aus Sicht des ?bersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite.

 

@ irw-press.com