Tudor Gold Corp., TUDOR

TUDOR GOLD k?ndigt ein Brokered Private Placement Angebot ?ber 7 Millionen CAD$ an

06.08.2022 - 08:36:16

TUDOR GOLD k?ndigt ein Brokered Private Placement Angebot ?ber 7 Millionen CAD$ an. Vancouver, British Columbia, Kanada ? 5. August 2022 ? Tudor Gold Corp. (TSXV:TUD) (das ?Unternehmen? . https://www.rohstoff-tv.com/mediathek/unternehmen/profile/tudor-gold-corp/) freut sich bekannt zu geben, dass es eine Vereinbarung mit

(Kanada) (das ?Steuergesetz?) qualifiziert sind (jeweils eine ?FT-Stammaktie?) und die H?lfte eines Warrants; und
  • Flow-Through-Einheiten des Unternehmens, die an gemeinn?tzige K?ufer (die ?Charity-FT-Einheiten?) zu einem Preis von 2,05 CAD$ pro Charity-FT-Einheit verkauft werden sollen. Jede Charity-FT-Einheit besteht aus einer Stammaktie, die als ?Flow-Through-Aktien? im Sinne von Unterabschnitt 66 (15) des Income Tax Act qualifiziert und als Teil einer Wohlt?tigkeitsvereinbarung ausgegeben wird (jeweils eine ?Charity-FT Stammaktie?) und die H?lfte eines Warrants.
  •  

    Jeder Warrant berechtigt seinen Inhaber zum Kauf einer Stammaktie (eine ?Warrant-Aktie?) zu einem Aus?bungspreis von 2,00 CAD$ pro Warrant-Aktie zu einem beliebigen Zeitpunkt bis zu 24 Monate nach dem Abschluss (wie hierin definiert).

     

    Der Nettoerl?s aus dem Verkauf der Einheiten wird f?r das laufende Explorationsbohrprogramm, zur Deckung des Betriebskapitals und andere allgemeine Unternehmenszwecke verwendet. Der Nettoerl?s aus dem Verkauf von FT-Einheiten und Charity-FT-Einheiten wird f?r f?rderf?hige "kanadische Explorationsausgaben" ("CEE") als "Flow-Through-Bergbauausgaben" (wie dieser Begriff im Tax Act definiert ist) im Zusammenhang mit Explorationsausgaben auf dem Treaty Creek Flaggschiff-Projekt des Unternehmens, das sich im Golden Triangle im Nordwesten von British Columbia befindet, wie nach dem Steuergesetz zul?ssig, als CEE verwendet. Das Unternehmen verzichtet mit Wirkung sp?testens bis zum 31. Dezember 2022 auf diese CEE zugunsten der K?ufer der FT-Einheiten und Charity-FT-Einheiten.

     

    Die Agenten haben die Option (die ?Agentenoption?), bis zu weiteren 15 % der Anzahl der im Rahmen des Angebots verkauften Einheiten, FT-Einheiten und Charity-FT-Einheiten zum Verkauf anzubieten, wobei die Agentenoption jederzeit teilweise oder in gesamter H?he bis zu 48 Stunden vor Abschluss des Angebot ausge?bt werden kann.

     

    Die im Rahmen des Angebots auszugebenden Einheiten, FT-Einheiten und Charity-FT-Einheiten werden im Wege einer Privatplatzierung in jeder kanadischen Provinz angeboten.

     

    Das Angebot soll am oder um den 25. August 2022 oder an einem anderen zwischen dem Unternehmen und den Agenten vereinbarten Datum (der ?Abschluss?) abgeschlossen werden und unterliegt bestimmten Bedingungen, einschlie?lich, aber nicht beschr?nkt auf den Erhalt aller erforderlichen Genehmigungen, einschlie?lich der Genehmigung der TSX Venture Exchange. Die Einheiten, FT-Einheiten und Charity-FT-Einheiten und Wertpapiere, die den im Rahmen des Angebots auszugebenden Entsch?digungs-Warrants (wie hierin definiert) zugrunde liegen, haben eine Haltefrist von vier Monaten und einem Tag ab Abschluss.

     

    Im Zusammenhang mit dem Angebot erhalten die Agenten eine Gesamtbargeb?hr in H?he von 6 % des Bruttoerl?ses aus dem Angebot, einschlie?lich in Bezug auf die jeweilige Aus?bung der Agentenoption. Dar?ber hinaus gew?hrt das Unternehmen den Agenten am Datum des Abschlusses nicht ?bertragbare Entsch?digungs-Warrants (die ?Entsch?digungs-Warrants?) in H?he von 6,0 % der Gesamtzahl der im Rahmen des Angebots verkauften Einheiten, FT-Einheiten und Charity-FT-Einheiten (einschlie?lich der in Bezug auf die Aus?bung der Agentenoption). Jeder Entsch?digungs-Warrant berechtigt seinen Inhaber zum Kauf einer Stammaktie zu einem Aus?bungspreis von 1,70 CAD$ pro Stammaktie f?r einen Zeitraum von 24 Monaten nach dem Abschluss.

     

    Die hierin beschriebenen Wertpapiere wurden und werden nicht gem?? dem United States Securities Act von 1933 in der jeweils geltenden Fassung (der ?US Securities Act?) oder den Wertpapiergesetzen anderer Staaten registriert und d?rfen dementsprechend nicht innerhalb von den Vereinigten Staaten angeboten oder verkauft werden, au?er in ?bereinstimmung mit den Registrierungsanforderungen des US Securities Act und den geltenden staatlichen Wertpapiervorschriften oder gem?? Ausnahmen davon. Diese Pressemitteilung stellt kein Angebot zum Verkauf oder eine Aufforderung zum Kauf von Wertpapieren in irgendeinem Rechtsgebiet (jurisdiction) dar.

     

    ?ber Tudor Gold

     

    Tudor Gold ist ein Edelmetall- und Basismetall-Explorationsunternehmen mit Konzessionsfl?chen im ?Goldenen Dreieck? von British Columbia, einem Gebiet, in dem produzierende bzw. in der Vergangenheit produzierende Minen sowie mehrere gro?en Lagerst?tten, die sich einer m?glichen Erschlie?ung n?hern. Das 17.913 Hektar gro?e Treaty Creek Projekt (an dem Tudor Gold zu 60% beteiligt ist) grenzt im S?dwesten an das KSM-Grundst?ck von Seabridge Gold Inc. und im S?dosten an das Brucejack-Grundst?ck von Newcrest Mining Limited.

     

    Im April 2021 ver?ffentlichte Tudor seinen technischen Bericht 43-101 ?Technical Report and Initial Mineral Resource Estimate of the Treaty Creek Gold Property, Skeena Mining Division, British Columbia Canada? vom 1. M?rz 2021 auf dem Sedar-Profil des Unternehmens. Das Unternehmen besitzt au?erdem eine 100-prozentige Beteiligung am Crown-Projekt und eine 100-prozentige Beteiligung am Eskay-North-Projekt, die sich alle im Gebiet Golden Triangle befinden.

     

    IM NAMEN DER BOARD OF DIRECTORS VON TUDOR GOLD CORP.

    "Ken Konkin"

    Ken Konkin, P.Geo.

    Pr?sident and Chief Executive Officer

     

    F?r weitere Informationen besuchen Sie bitte die Website des Unternehmens unter www.tudor-gold.com oder wenden Sie sich an:

     

    Chris Curran

    Head of Corporate Development and Communications

    Telefon: +1 (604) 559 8092

    E-Mail: chris.curran@tudor-gold.com

     

    oder

     

    Carsten Ringler

    Head of Investor Relations and Communications

    Telefon: +49 151 55362000

    E-Mail: carsten.ringler@tudor-gold.com

     

    Cautionary Note Regarding Forward-looking Information

     

    Neither TSX Venture Exchange nor its Regulation Services Provider (as that term is defined in the policies of the TSX Venture Exchange) accepts responsibility for the adequacy or accuracy of this release.

     

    This news release contains ?forward-looking information? within the meaning of applicable Canadian securities legislation. ?Forward-looking information? includes, but is not limited to, statements with respect to the activities, events or developments that the Company expects or anticipates will or may occur in the future, including the expectation that the Offering will close in the timeframe and on the terms as anticipated by management. Generally, but not always, forward-looking information and statements can be identified by the use of words such as ?plans?, ?expects?, ?is expected?, ?budget?, ?scheduled?, ?estimates?, ?forecasts?, ?intends?, ?anticipates?, or ?believes? or the negative connotation thereof or variations of such words and phrases or state that certain actions, events or results ?may?, ?could?, ?would?, ?might? or ?will be taken?, ?occur? or ?be achieved? or the negative connation thereof.

     

    Such forward-looking information and statements are based on numerous assumptions, including among others, that the Company will complete Offering in the timeframe and on the terms as anticipated by management. Although the assumptions made by the Company in providing forward-looking information or making forward-looking statements are considered reasonable by management at the time, there can be no assurance that such assumptions will prove to be accurate and actual results and future events could differ materially from those anticipated in such statements.

     

    Important factors that could cause actual results to differ materially from the Company?s plans or expectations include risks relating to the failure to complete the Offering in the timeframe and on the terms as anticipated by management, market conditions and timeliness regulatory approvals.  Although the Company has attempted to identify important factors that could cause actual results to differ materially from those contained in the forward-looking information or implied by forward-looking information, there may be other factors that cause results not to be as anticipated, estimated or intended. There can be no assurance that forward-looking information and statements will prove to be accurate, as actual results and future events could differ materially from those anticipated, estimated or intended. Accordingly, readers should not place undue reliance on forward-looking statements or information.

     

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext ver?ffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsg?ltige Version. Diese ?bersetzung wird zur besseren Verst?ndigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gek?rzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung: f?r den Inhalt, f?r die Richtigkeit, der Angemessenheit oder der Genauigkeit dieser ?bersetzung ?bernommen. Aus Sicht des ?bersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com , www.sec.gov , www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

     

    @ irw-press.com