Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Triumph Gold Corp., Triumph

Triumph Gold gibt Update zu Explorationsarbeiten im Kupfer-Gold-Projekt Freegold Mountain, Yukon

14.04.2021 - 11:03:35

Triumph Gold gibt Update zu Explorationsarbeiten im Kupfer-Gold-Projekt Freegold Mountain, Yukon. November 14, 2017Vancouver, B.C., 14. April 2021 ? Triumph Gold Corp. (TSX-V: TIG | OTCMKTS: TIGCF) (?Triumph Gold? oder ?das Unternehmen?) freut sich, ein Update zu den Explorationsarbeiten in seinem Vorzeige-Projekt Freegold Mountain (das

14. April 2021 ? Triumph Gold Corp. (TSX-V: TIG | OTCMKTS: TIGCF) (?Triumph Gold? oder ?das Unternehmen?) freut sich, ein Update zu den Explorationsarbeiten in seinem Vorzeige-Projekt Freegold Mountain (das ?Projekt?) im ergiebigen Kupfer-Gold-Bezirk Dawson Range im bergbaufreundlichen Yukon bekanntzugeben. Das Projekt erstreckt sich ?ber ein 200 Quadratkilometer gro?es, ?ber Stra?en zug?ngliches Gebiet in der Verwerfung Big Creek, ein Struktursystem in direkter Verbindung mit einem goldreichen epithermalen, Porphyr, Kupfer und verwandte Metalle enthaltenden Erzgang und Skarn-Mineralisierung. Das gro?fl?chige Projekt enth?lt reiche Kupfer-Gold-Vorkommen sowie drei NI 43-101-konforme Mineralliegenschaften (Abbildung 1).

 

Das technische Team von Triumph Gold arbeitet derzeit an den letzten Details zu einem Explorationsprogramm f?r das Projekt Freegold Mountain, das im sp?ten Fr?hjahr beginnen soll. Das Programm 2021 ist auf Ressourcenexpansion und die Pr?fung neuer Zielgebiete in Revenue, Nucleus und der Zone Melissa ausgelegt und basiert auf bedeutenden Fortschritten, die in der ersten H?lfte 2021 aufgrund der folgenden erfolgreichen Ma?nahmen erzielt wurden:

 

  1. Interpretation der neu mit Hilfe von IP/MT und Bohrloch-beschr?nkter magnetischer 3D-Inversion erstellten geophysikalischen Modelle zur Identifizierung nie zuvor gesehener, die Mineralisierung im Gebiet Revenue-Nucleus bestimmender Strukturen
  2. Erstellung eines 3D-Redox-Modells zur Identifizierung und Auffindung eines Oxidgold-Potenzials im Gebiet Revenue-Nucleus
  3. Erhalt wichtiger Daten zu durch die innovative K?nstliche Intelligenz-Technologie Minerva Intelligence bestimmten Elementen zur Identifizierung erwartungstreuer Mineralisierungsvektoren im Gebiet Revenue-Nucleus
  4. Erstellung von umfangreichen Alterierungsmodellen durch die Auswertung von aus mehr als 40.000 Bohrmetern erhaltenen Spektraldaten (TerraSpec und PIMA) zur Identifizierung robuster Alterierungsvektoren im gesamten Projektgebiet
  5. Digitalisierung und Validierung geologischer, geochemischer und geophysikalischer Daten aus k?rzlich erworbener Micromine 3D-Modellierungs-Software und daraus resultierende Best?tigung und Schaffung neuer Explorationsziele im gesamten Projektgebiet ?

 

Das Unternehmen freut sich au?erdem sehr bekanntzugeben, dass Tutchone Environmental Consulting, ein Unternehmen im Besitz von Little Salmon Carmacks, einem First Nation-Mitglied, mit Basisstudien zu Oberfl?chenwasser im gesamten Projektgebiet beauftragt wurde. Weitere f?r das Jahr 2021 geplante Arbeiten umfassen detaillierte geophysikalische und geochemische Untersuchungen zu mehreren Zielen im Projekt, einschlie?lich Irene-Goldstar Corridor, Stoddart / Cabin Porphyry und Tinta Hill.

 

Geologie im Projekt

 

Das Projekt Freegold Mountain liegt innerhalb eines nordwestlich verlaufenden G?rtels aus pal?ozoischem Metasediment- und geringerem Metavulkangestein mit jurassischem Pluton-Intrusivgestein. Ein langlebiges regionales Verwerfungssystem verl?uft in L?ngsrichtung durch das Projekt in Verbindung mit zahlreichen Abschnitten von Intrusivgestein der mittleren bis sp?ten Kreidezeit. Letzteres ist mit goldreicher Kupfer-Porphyr-Mineralisierung, epithermalen Erzg?ngen und Skarn-Mineralisierung verbunden.

 

Das Projekt enth?lt mindestens drei Arten von Vorkommen, die stark von der Stratigraphie und Struktur bestimmt sind:

 

  1. Goldreiche Kupfer-Porphyr-Mineralisierung entlang Strukturen von Granodiorit, Monzodiorit und Quarzmonzonit-Intrusivgestein der mittleren Kreidezeit
  2. Gering-sulfidierte epithermale, mit polymetallischen Adern durchzogene Mineralisierung, h?ufig in der N?he von Quarz-Feldspat-Porphyr-Erzg?ngen der sp?ten Kreidezeit identifiziert
  3. Kupfer-Gold-Skarn-Mineralisierung in der N?he von Intrusivgestein und entlang Strukturen mit Metasediment-Abschnitten

 

Geschichte des Projekts

 

Das Projekt Freegold Mountain umfasst ein gro?es Gebiet in der Dawson Range, in dem Explorationsarbeiten zu Kupfer-Gold-Vorkommen seit den 1930er Jahren, als Fred ?Fritz? Guder verstreutes Magnetit mit sichtbarem Gold am Nordrand von Seymour Creek entdeckte, und George McDade polymetallische Erzg?nge bei Tinta Hill entdeckte und dort sch?rfte, immer wieder durchgef?hrt wurden.

 

In den 1950er Jahren wurde bei weiteren Sch?rfarbeiten ein riesiger Chalkopyrit-Erzgang in Grundgestein bei Revenue Creek entdeckt. Sp?ter wurde Kupfer und Gold entlang des nordwestlich verlaufenden Gesteinsg?rtel, in dem die Entdeckung eingebettet war, sichtbar. Die Entdeckung Revenue Creek f?hrte zum Gold-Kupfer-Molybd?n-Vorkommen Revenue und sp?teren Entdeckung des benachbarten Gold-Silber-Vorkommens Nucleus.

 

Zahlreiche andere Kupfer-Gold-Vorkommen befinden sich in dem gro?fl?chigen Projekt, einschlie?lich, aber nicht beschr?nkt auf, die Porphyr-Zielgebiete in Stoddart, Cabin, Nitro und Castle, die epithermalen Zielgebiete im Irene-Goldstar Corridor sowie Ridge, Goldy und Dart und die diversen Skarn-Zielgebiete in Mount Freegold.

 

Ressourcensch?tzungen

 

Das Projekt Freegold Mountain beinhaltet drei NI 43-101-konforme Mineralressourcen-sch?tzungen: Die Vorkommen Nucleus, Revenue und Tinta Hill. Die drei Vorkommen enthalten auf Tagebau beschr?nkte Mineralressourcen. Zwei der Vorkommen (Revenue und Tinta Hill) enthalten au?erdem hochgradige Mineralressourcen, die als f?r den Untertagebau geeignet gelten.

 

Die Vorkommen bestehen aus kombinierten angedeuteten Mineralressourcen von 1 Million Unzen Gold?quivalent aus Revenue und Nucleus und kombinierten vermuteten Mineralressourcen von 1,1 Millionen Unzen Gold?quivalent aus Revenue, Nucleus und Tinta Hill (f?r Einzelheiten siehe Pressemeldung vom 11. Februar 2020 - https://triumphgoldcorp.com/news/triumph-gold-releases-updated-mineral-resource-estimates-for-nucleus-revenue-and-tinta-deposits-on-the-freegold-mountain/).

 

Reaktion auf COVID-19

 

Triumph Gold hat sich der Gesundheit und Sicherheit seiner Angestellten und Auftragnehmer verpflichtet. Mithilfe der Empfehlungen der Regierung von Yukon und der Yukon Chamber of Mines hat das Unternehmen Ma?nahmen zur Infektionspr?vention und -kontrolle entwickelt und eingef?hrt, die im Projekt Freegold Mountain das Risiko einer m?glichen ?bertragung des Coronavirus (COVID-19) im Lager und den damit in Zusammenhang stehenden Arbeitsst?tten reduzieren und minimieren. Zum 13. April 2021 gab es 75 best?tigte F?lle von COVID-19 im Yukon; 73 dieser Erkrankten haben sich vollst?ndig erholt. Im Yukon-Territorium wurden bislang 42.354 Impfstoffdosen verabreicht. Aktuelle COVID-19-Daten und Richtlinien f?r Bewohner und Gewerbebetreibende im Yukon erhalten Sie auf der Website der Regierung des Yukon - https://yukon.ca/en/case-counts-covid-19).

 

Qualifizierter Sachverst?ndiger

 

Der technische Inhalt dieser Pressemitteilung wurde von Jesse Halle, P.Geo., Vice President Exploration des Unternehmens und einem qualifizierten Sachverst?ndigen (Qualified Person) gem?? National Instrument 43-101, gepr?ft und genehmigt.

 

?ber Triumph Gold Corp.

 

Triumph Gold Corp. ist ein kanadisches wachstumsorientiertes Explorations- und -erschlie?ungsunternehmen mit einem gro?fl?chigen Landpaket im bergbaufreundlichen Yukon. Das zu 100 % unternehmenseigene, ?ber Stra?en zug?ngliche Vorzeigeprojekt Freegold Mountain liegt im Dawson Range und beherbergt drei NI 43-101-konforme Minerallagerst?tten. Das Projekt deckt einen umfangreichen Bereich der Verwerfungszone Big Creek ab, einer Struktur, die in direktem Zusammenhang mit einer epithermalen Gold- und Silbermineralisierung sowie einer goldhaltigen Porphyr-Kupfermineralisierung steht. Das von einer erfahrenen Gesch?ftsleitung und einem erfahrenen technischen Team gef?hrte Unternehmen befasst sich mit der aktiven Entwicklung des Projekts Freegold Mountain mit Hilfe multi-disziplin?rer Explorations- und Bewertungstechnologien. Das Unternehmen besitzt au?erdem 100 % der Kupfer-Gold-Liegenschaften Big Creek und Tad / Toro in der Dawson Range. Weitere Informationen finden Sie auf unserer Website unter triumphgoldcorp.com.

 

F?r das Board of Directors

 

gez.: ?John Anderson?

John Anderson, Executive Chairman und Interim CEO

 

Zus?tzliche Informationen erhalten Sie ?ber:

 

John Anderson, Executive Chairman

Triumph Gold Corp.

(604) 218-7400

janderson@triumphgoldcorp.com

 

Nancy Massicotte

IR Pro Communications Inc.

(604) 507-3377

nancy@irprocommunications.com

 

Mars Investor Relations

(647) 557-6651

tig@marsinvestorrelations.com

 

Die TSX Venture Exchange und deren Regulierungsorgane (in den Statuten der TSX Venture Exchange als Regulation Services Provider bezeichnet) ?bernehmen keinerlei Verantwortung f?r die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Meldung.

 

Diese Pressemitteilung enth?lt zukunftsgerichtete Informationen, die mit bekannten und unbekannten Risiken, Unsicherheiten sowie anderen Faktoren behaftet sind, welche dazu f?hren k?nnen, dass die tats?chlichen Ereignisse erheblich von den derzeitigen Erwartungen abweichen. Wichtige Faktoren - wie z.B. die Verf?gbarkeit von Finanzmitteln, die Ergebnisse von Finanzierungstransaktionen, der Abschluss des Due-Diligence-Verfahrens und die Ergebnisse der Explorationsaktivit?ten - die dazu f?hren k?nnen, dass die tats?chlichen Ergebnisse erheblich von den Erwartungen des Unternehmens abweichen, sind in den Unterlagen des Unternehmens angef?hrt, die in regelm??igen Abst?nden bei SEDAR eingereicht werden (siehe www.sedar.com). Die Leser werden darauf hingewiesen, sich nicht vorbehaltslos auf zukunftsgerichtete Aussagen zu verlassen, da diese lediglich unter Bezugnahme auf den Zeitpunkt der Erstellung dieser Pressemeldung get?tigt wurden. Das Unternehmen hat weder die Absicht noch die Verpflichtung, solche zukunftsgerichteten Aussagen weder aufgrund neuer Informationen oder zuk?nftiger Ereignisse noch aus sonstigen Gr?nden zu korrigieren bzw. zu aktualisieren, sofern dies nicht gesetzlich vorgeschrieben ist.

 

 

Abbildung 1. Lageplan des Projekts Freegold Mountain, Yukon

 

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext ver?ffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsg?ltige Version. Diese ?bersetzung wird zur besseren Verst?ndigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gek?rzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung f?r den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser ?bersetzung ?bernommen. Aus Sicht des ?bersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

 

@ irw-press.com