Torq Resources Inc., Torq

Torq erweitert Margarita-Eisenoxid-Kupfer-Gold-Entdeckung um 190 Meter nach Norden mit 98 Meter mit 0,94 g / t Gold und 0,68 % Kupfer

13.09.2022 - 13:05:08

Torq erweitert Margarita-Eisenoxid-Kupfer-Gold-Entdeckung um 190 Meter nach Norden mit 98 Meter mit 0,94 g/t Gold und 0,68 % Kupfer. Mr Vancouver, Kanada - 13. September 2022 - Torq Resources Inc. (TSX-V: TORQ, OTCQX: TRBMF) ("Torq" oder das "Unternehmen") - https://www.commodity-tv.com/ondemand/companies/profil/torq-resources-inc/ ) freut sich bekannt zu geben, dass

oder bei Natasha Frakes, Vice President of Communications, unter (778) 729-0500 oder info@torqresources.com

 

In Europe:

Swiss Resource Capital AG

Jochen Staiger

info@resource-capital.ch

www.resource-capital.ch

 

?ber Torq Resources

 

Torq ist ein in Vancouver ans?ssiges Kupfer- und Goldexplorationsunternehmen mit einem Portfolio von erstklassigen Beteiligungen in Chile. Das Unternehmen etabliert sich als f?hrendes Unternehmen f?r neue Explorationen in prominenten Bergbaug?rteln, die von verantwortungsvollen, respektvollen und nachhaltigen Praktiken geleitet werden. Das Unternehmen wurde von einem Managementteam aufgebaut, das bereits erfolgreich Explorationsanlagen zu Geld gemacht hat, und sein spezialisiertes technisches Team ist f?r seine umfassende Erfahrung in der Zusammenarbeit mit gro?en Bergbauunternehmen bekannt, die durch robuste Sicherheitsstandards und technische Kompetenz unterst?tzt wird. Zum technischen Team geh?ren in Chile ans?ssige Geologen mit unsch?tzbarem Fachwissen vor Ort und einer bemerkenswerten Erfolgsbilanz bei gro?en Entdeckungen in diesem Land. Torq hat sich verpflichtet, bei der Suche nach einer bahnbrechenden Entdeckung die h?chsten Standards in den Bereichen Umwelt, Soziales und Unternehmensf?hrung einzuhalten. Weitere Informationen finden Sie unter www.torqresources.com.

 

Margarita-Bohrung

 

Die Analyseproben wurden aus 1/8 jedes 2-m-Intervalls (Sp?ne) entnommen und zur Aufbereitung an das ALS-Labor in Copiapo, Chile, und anschlie?end zur Analyse an die ALS-Labors in Santiago, Chile, und Lima, Peru, geschickt. Die Aufbereitung umfasste die Zerkleinerung der Kernprobe auf 90 % < 2 mm und die Pulverisierung von 1000 g zerkleinertem Material auf mehr als 85 % < 75 Mikrometer. Alle Proben wurden mittels einer 50g-Nominalgewicht-Brandprobe mit AAS-Abschluss (Au-AA24), einer Multi-Element-Viers?ure-Aufschluss-ICP-AES/ICP-MS-Methode (ME-MS61) und einer Kupfer-Schwefels?ure-Laugung mit AAS-Abschluss (Cu-AA05) untersucht. Wenn die MS61-Ergebnisse ?ber oder nahe 10.000 ppm Cu lagen, wurde die Untersuchung mit der Erzgrad-Vier-S?ure-Aufschluss-ICP-AES-Methode (Cu-OG62) wiederholt. QA/QC-Programme f?r 2022 RC-Bohrproben unter Verwendung von internen Standardproben, Feld- und Laborduplikaten, Standards und Leerproben deuten auf eine gute Genauigkeit und Pr?zision bei einer gro?en Mehrheit der untersuchten Standards hin.

 

Die wahren M?chtigkeiten der Mineralisierung sind aufgrund des aktuellen geometrischen Verst?ndnisses der mineralisierten Abschnitte unbekannt.

 

Die kanadische Mineralienterminologie und die Standards unterscheiden sich von denen anderer L?nder. In den Ver?ffentlichungen des Unternehmens werden einige dieser Unterschiede hervorgehoben.

 

Zukunftsweisende Informationen

 

Diese Pressemitteilung enth?lt bestimmte Aussagen, die als "zukunftsgerichtete Aussagen" betrachtet werden k?nnen. Zukunftsgerichtete Informationen sind Informationen, die implizite zuk?nftige Leistungen und/oder Prognosen beinhalten, einschlie?lich Informationen, die sich auf die Exploration oder die Erschlie?ung von Mineralgrundst?cken beziehen oder damit in Zusammenhang stehen. Diese Aussagen oder grafischen Informationen beinhalten bekannte und unbekannte Risiken, Ungewissheiten und andere Faktoren, die dazu f?hren k?nnen, dass die tats?chlichen Ergebnisse, Leistungen oder Erfolge des Unternehmens erheblich (positiv oder negativ) von den zuk?nftigen Ergebnissen, Leistungen oder Erfolgen abweichen, die in solchen zukunftsgerichteten Aussagen ausgedr?ckt oder impliziert werden. In den ?ffentlichen Unterlagen von Torq unter ww.sedar.com finden Sie Informationen zu den Risiken und Ungewissheiten in diesem Gesch?ft.

 

Weder die TSX Venture Exchange noch ihr Regulierungsdienstleister (gem?? der Definition dieses Begriffs in den Richtlinien der TSX Venture Exchange) ?bernehmen die Verantwortung f?r die Angemessenheit oder Richtigkeit dieser Pressemitteilung.

 

 

 

@ irw-press.com