Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Tarachi Gold Corp., Tarachi

Tarachi gibt positive metallurgische Ergebnisse aus seinem Projekt Magistral Tailings bekannt

02.11.2021 - 11:33:13

Tarachi gibt positive metallurgische Ergebnisse aus seinem Projekt Magistral Tailings bekannt. Highlights: -         Durchschnittliche Goldr?ckgewinnung von 83,1 % nach 12 Stunden Auslaugung ohne Mahlen.  Vancouver, British Columbia (2. November 2021) ? Tarachi Gold Corp. (CSE: TRG)

83,1 % nach 12 Stunden Auslaugung ohne Mahlen.

 

Vancouver, British Columbia (2. November 2021) ? Tarachi Gold Corp. (CSE: TRG) (OTCQB: TRGGF) (Frankfurt: 4RZ) (?Tarachi? oder das ?Unternehmen? - https://www.commodity-tv.com/ondemand/companies/profil/tarachi-gold-corp/) freut sich, metallurgische Ergebnisse aus dem Projekt ?Magistral Mill and Tailings? (?Magistral? oder das ?Projekt Magistral?) in Durango, Mexiko, das sich zu 100 % im Besitz des Unternehmens befindet, bekanntzugeben. Ausenco Engineering wird die Ergebnisse in die vorl?ufige Wirtschaftlichkeitsstudie f?r das Projekt Magistral integrieren, die in K?rze fertiggestellt sein wird. Die gesamte Goldr?ckgewinnung nach 48 Stunden Auslaugung reichte von 81,7 bis 86,9 % an eingegangenen, nicht gemahlenen Proben.

 

Probenmaterial f?r die metallurgischen Untersuchungsarbeiten wurden aus dem im Mai durchgef?hrten Schneckenbohrprogramm des Unternehmens gewonnen (siehe Pressemeldung vom 20. Mai 2021). Das Probenmaterial wurde von Activation Laboratories Ltd. zusammengestellt und zur Cyanid-Auslaugungsanalyse an Base Metallurgical Laboratories Ltd. geschickt. Beide Unternehmen sind in Kamloops, British Columbia, ans?ssig. Insgesamt wurden sechs Sammelproben zur Untersuchung ?bermittelt.

 

Tabelle 1 - Zusammensetzung der Mischproben

 

 

Mischprobe 1

Mischprobe 2

Mischprobe 3

Mischprobe 4

Mischprobe 5

Mischprobe 6

Bohrl?cher

MAG-21-18

MAG-21-03

MAG-21-01

MAG-21-02

MAG-21-09

MAG-21-06

MAG-21-26

MAG-21-05

MAG-21-08

MAG-21-04

MAG-21-13

MAG-21-11

MAG-21-27

MAG-21-16

MAG-21-09

MAG-21-07

MAG-21-14

MAG-21-12

MAG-21-34

MAG-21-19

MAG-21-10

MAG-21-23

MAG-21-21

MAG-21-15

MAG-21-35

MAG-21-24

MAG-21-30

MAG-21-28

MAG-21-31

MAG-21-20

MAG-21-36

MAG-21-25

 

MAG-21-33

MAG-21-32

MAG-21-22

MAG-21-37

 

 

 

 

 

 

Jede Sammelprobe war aus Material einer Gruppierung von f?nf bis sieben Bohrl?chern zusammengesetzt. Tabelle 1 zeigt die f?r jede Sammelprobe verwendeten Bohrl?cher, und Abbildung 1 zeigt die Abraumgebiete, aus der jede Sammelprobe stammte.?

 

Abbildung 1 ? Karte der metallurgischen Sammelgebiete

 

 

Die sechs Sammelproben wurden zur Bestimmung des Erzgehalts (Head Grade) von Gold-, Silber- und Kupfer analysiert. Das Material aus jeder Sammelprobe wurde zur Pr?fung auf Goldr?ckgewinnung durch Cyanidlaugung in drei verschiedenen Mahlgr??en abgetrennt. Die erste Sammelprobe wurde wie erhalten ohne Mahlen ausgelaugt, die zweite Probe wurde nach einm?tigem Polierschleifen ausgelaugt, und die letzte Auslaugpr?fung wurde an einem P80-Ziel mit einem Mahlgrad von 75?m vorgenommen. Auslaugpr?fung an Material einer Zielgr??e von 75?m wurde an den Sammelproben 3 und 5 nicht durchgef?hrt, da Material aus diesen Sammelproben die Zielgr??e nach einmin?tigem Polierschleifen erreichte. Auslaugpr?fung erfolge mit Hilfe der standardm??igen ?Bottle Roll?-Methode, und die L?sung wurde nach 2, 6, 12, 24 und 48 Stunden analysiert. Eine Cyanid-Konzentration der Auslaugl?sung wurde auf 2,0g/L NaCN gehalten, und Kalk wurde zugesetzt, um den Ziel-pH-Wert auf 11,5 zu halten. Die Spitzenergebnisse der Analyse und Auslaugr?ckgewinnungsraten sind in Tabelle 2 zusammengefasst. Der gesamte Kalk- und Natriumcyanid-Verbrauch f?r die 12-st?ndige und 48-st?ndige Auslaugpr?fung ist in Tabelle 3 dargestellt.

 

Tabelle 2 - Ergebnisse der Cyanidlaugung

 

Mischprobee

Mahlung

P80

Head-Gehalty

Au-Ausbeute (%) - Dauer der Laugung (h)

(?m)

(Au g/t)

2

6

12

24

48

Mischprobe 1

Keine Mahlung

181

2,77

56,2

70

72,4

78,3

85,2

Mischprobe 2

Keine Mahlung

109

1,76

54,9

84,3

81,3

80,2

82,9

Mischprobe 3

Keine Mahlung

87

2,06

60,4

85,4

87,0

87,1

84,6

Mischprobe 4

Keine Mahlung

132

2,40

64,5

76,3

84,3

79,2

83,3

Mischprobe 5

Keine Mahlung

94

1,93

74,0

81,9

90,8

86,1

86,9

Mischprobe 6

Keine Mahlung

143

1,85

53,8

79,4

82,9

80,0

81,7

DURCHSCHNITT

Keine Mahlung

124

2,13

60,6

79,6

83,1

81,8

84,1

Mischprobe 1

1 Minute

132

2,77

70,3

76,7

82,3

79,9

83,9

Mischprobe 2

1 Minute

75

1,76

58,4

81,7

85,8

84,4

82,0

Mischprobe 3

1 Minute

78

2,06

51,4

77,6

75,6

@ irw-press.com