Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

TAIWAN SEMICONDUCTOR MANUFACTURING, TW0002330008

TAIPEH - Die Aktien des Halbleiterherstellers Taiwan Semiconductor Manufacturing Company (TSMC) haben auch am Dienstag von der Aussicht auf gute Geschäfte mit dem Chipkonzern Intel profitiert.

28.07.2020 - 09:53:27

AKTIE IM FOKUS: TSMC-Aktien in Riege wertvollster Unternehmen vorgerückt. An der Börse Taiwan schloss die Aktie am Dienstag mit einem Plus von 2,5 Prozent auf 435 taiwanische Dollar. Im frühen Handel hatte der Wert sogar um mehr als neun Prozent zugelegt.

wegen Problemen bei der Produktionsumstellung verstärkt Auftragsfertiger einbinden will, hatte der TSMC-Aktie schon zu Wochenbeginn einen Schub gegeben. Das Papier war bereits vor der Intel-Nachricht sehr gefragt - seit dem Corona-Crash-Tief im März ging es um mehr als 80 Prozent nach oben.

Die Analysten von JPMorgan hatten in einer Studie vom Montag das Kursziel für TSMC von 375 auf 500 taiwanesische Dollar angehoben und die Einstufung "Overweight" bestätigt. Für das Unternehmen dürfte eine Neubewertungsrunde anstehen, hieß es. Im besten Fall könnten die Pläne von Intel die Ergebnisse von TSMC bis 2025 um 86 Prozent im Vergleich zum laufenden Jahr ankurbeln.

@ dpa.de