Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Skeena Resources Ltd., Skeena

Skeena durchschneidet 110,22 g / t Au auf 4,41 Metern im Goldprojekt Snip

07.07.2021 - 15:27:52

Skeena durchschneidet 110,22 g/t Au auf 4,41 Metern im Goldprojekt Snip. Skeena Resources Limited Vancouver, BC (7. Juli 2021) Skeena Resources Limited (TSX: SKE, OTCQX: SKREF) ("Skeena" oder das "Unternehmen" -

Juli 2021) Skeena Resources Limited (TSX: SKE, OTCQX: SKREF) ("Skeena" oder das "Unternehmen" - https://www.commodity-tv.com/play/skeena-resources-virtual-roadshow-investor-presentation-with-qa-q3-2021/ ) freut sich, die Ergebnisse der Diamantbohrkerne des Phase-3-Infill- und Explorationsbohrprogramms 2021 auf dem Goldprojekt Snip ("Snip" oder das "Projekt") im Goldenen Dreieck von British Columbia bekannt zu geben. Das Phase-3-Programm zielt darauf ab, Bereiche der bestehenden abgeleiteten Ressourcen aus der Mineralressourcensch?tzung (MRE) des Unternehmens aus dem Jahr 2020 in die Kategorien "gemessen" und "angezeigt" aufzuwerten. Referenzbilder befinden sich am Ende dieser Pressemitteilung sowie auf der Website des Unternehmens.

 

Snip 2021 Phase 3 H?hepunkte der Bohrungen:

 

-         30,72 g/t Au ?ber 3,82 m (S21-099)

 

-         48,44 g/t Au ?ber 4,50 m (UG21-126)

 

-         33,63 g/t Au ?ber 4,00 m (UG21-169)

 

-         25,64 g/t Au ?ber 4,00 m (UG21-172)

 

-         58,47 g/t Au ?ber 3,81 m (UG21-175)

 

-         46,94 g/t Au ?ber 4,75 m (UG21-176)

 

-         110,22 g/t Au ?ber 4,41 m (UG21-177)

 

Die wahren Breiten reichen von 60-100 % der gemeldeten Kernl?ngen. Die l?ngengewichteten Au-Komposita werden durch geologische ?berlegungen eingeschr?nkt. Die Gehaltskappung einzelner Proben wurde nicht auf die Au-Proben angewandt, die die l?ngengewichteten Au-Kompositproben bilden. Proben unterhalb der Nachweisgrenze wurden auf einen Wert von Null reduziert.

 

Neue hochgradige Mineralisierung im Footwall-Korridor durchteuft

 

Auf der Ebene 412 der Snip-Untertagebaue wurde im Rahmen des Phase-3-Infill-Programms des Unternehmens eine neue Ansammlung von zuvor nicht identifizierten, hochgradigen Abschnitten entdeckt. Insgesamt 21 aufgef?cherte unterirdische Bohrl?cher wurden von dieser einzigen Bohrstation aus niedergebracht, um die abgeleiteten Ressourcen im tieferen Fu?gestein neu zu kategorisieren. Alle Bohrungen entdeckten neue hochgradige Aderabschnitte, die nur wenige Meter in das unterirdische Gestein eindringen und allesamt ?berdurchschnittliche Gehalte und M?chtigkeiten aufweisen, wie etwa der Abschnitt 110,22 g/t Au auf 4,41 m, der 730,00 g/t Au auf 0,58 m (UG21-177) enth?lt. Weitere Beispiele sind 46,94 g/t Au auf 4,75 m einschlie?lich 320,00 g/t Au auf 0,50 m (UG21-176) und 58,47 g/t Au auf 3,81 m einschlie?lich 313,00 g/t Au auf 0,60 m (UG21-175). Diese neu gebohrte Mineralisierung ist f?r eine Erweiterung neigungsaufw?rts um 25 m und neigungsabw?rts um mehr als 100 m offen, da die vorherigen Betreiber keine Bohrlochproben entnommen haben. Die westliche Streicherweiterung ist f?r 40 m offen.

 

2021 Phase 3 Programmbeschreibung

 

Das Bohrprogramm 2021 bei Snip zielt darauf ab, abgeleitete Ressourcen aus dem MRE 2020 des Unternehmens durch Oberfl?chen- und Untertagebohrungen in h?here Vertrauenskategorien (gemessen und angezeigt) umzuwandeln. Auf dem Projekt werden auch spezielle geotechnische Bohrungen durchgef?hrt.

 

?ber Skeena

 

Skeena Resources Limited ist ein kanadisches Bergbauexplorationsunternehmen, das sich auf die Wiederbelebung der ehemals produzierenden Gold-Silber-Mine Eskay Creek im Tahltan-Territorium im Goldenen Dreieck im Nordwesten von British Columbia (Kanada) konzentriert. Das Unternehmen ver?ffentlichte Ende 2019 eine solide Preliminary Economic Assessment und konzentriert sich derzeit auf Infill- und Explorationsbohrungen, um Eskay Creek bis zum ersten Quartal 2022 zur vollen Machbarkeit zu bringen. Au?erdem setzt Skeena die Explorationsprogramme bei der ehemals produzierenden Goldmine Snip fort.

 

Im Namen des Board of Directors von Skeena Resources Limited,

 

Walter Coles Jr.

Pr?sident & CEO

 

Kontakt Informationen

Investor-Anfragen: info@skeenaresources.com

Telefon B?ro: +1 604 684 8725

Firmen-Website: www.skeenaresources.com

 

In Europa:

Swiss Resource Capital AG

Jochen Staiger

info@resource-capital.ch

www.resource-capital.ch

 

Qualifizierte Personen

 

Die Explorationsaktivit?ten auf dem Projekt Snip werden vor Ort von den Explorationsmanagern des Unternehmens, Raegan Markel, P.Geo. und John Tyler, verwaltet. In ?bereinstimmung mit dem National Instrument 43-101 Standards of Disclosure for Mineral Projects, ist Paul Geddes, P.Geo. Vice President Exploration and Resource Development, als qualifizierte Person f?r das Unternehmen t?tig und hat den technischen und wissenschaftlichen Inhalt dieser Pressemitteilung erstellt, gepr?ft und genehmigt. Das Unternehmen h?lt sich bei der Durchf?hrung, Dokumentation und Berichterstattung der Explorationsaktivit?ten auf seinen Projekten streng an die CIM Best Practices Guidelines.

 

Qualit?tssicherung ? Qualit?tskontrolle

 

Nach dem Empfang und der Verarbeitung werden alle Bohrkernproben in zwei H?lften ges?gt, beschriftet und verpackt. Der verbleibende Bohrkern wird anschlie?end sicher vor Ort gelagert. Nummerierte Sicherheitsetiketten werden an den Labortransporten angebracht, um die Produktkette zu gew?hrleisten. Das Unternehmen f?gt in regelm??igen Abst?nden Qualit?tskontrollproben (QC) in den Probenstrom ein, einschlie?lich Leerproben und Referenzmaterialien mit allen Probenlieferungen, um die Laborleistung zu ?berwachen. Das QAQC-Programm wurde von Lynda Bloom, P.Geo. von Analytical Solutions Ltd. entwickelt und genehmigt und wird von der qualifizierten Person des Unternehmens, Paul Geddes, P.Geo, Vice President Exploration and Resource Development, beaufsichtigt.

 

Die Bohrkernproben werden zur Aufbereitung und Analyse an die analytische Einrichtung von ALS Geochemistry in North Vancouver (British Columbia) geschickt. Die ALS-Einrichtung ist gem?? dem ISO/IEC 17025-Standard f?r Golduntersuchungen akkreditiert und alle Analysemethoden umfassen Qualit?tskontrollmaterialien in festgelegten H?ufigkeiten mit festgelegten Datenakzeptanzkriterien. Die gesamte Probe wird zerkleinert und 1 kg wird pulverisiert. Die Analyse f?r Gold erfolgt durch eine 50-g-Brandprobe mit Atomabsorption (AAS) mit einer Untergrenze von 0,01 ppm und einer Obergrenze von 100 ppm. Proben mit einem Goldgehalt von mehr als 100 ppm werden unter Verwendung einer 50-g-Brandprobe mit gravimetrischem Abschluss erneut analysiert. Die Analyse f?r Silber erfolgt mittels einer 50-g-Brandprobenschmelze mit gravimetrischem Abschluss mit einer Untergrenze von 5 ppm und einer Obergrenze von 10.000 ppm. Proben mit einem Silbergehalt von mehr als 10.000 ppm werden mit einer gravimetrischen Silberkonzentratmethode erneut analysiert. Eine ausgew?hlte Anzahl von Proben wird auch unter Verwendung eines geochemischen 48-Mehrelement-Pakets mittels eines 4-S?uren-Aufschlusses und anschlie?ender induktiv gekoppelter Plasma-Atomemissionsspektroskopie (ICP-AES) und induktiv gekoppelter Plasma-Massenspektroskopie (ICP-MS) sowie auf Quecksilber unter Verwendung eines K?nigswasseraufschlusses mit abschlie?ender induktiv gekoppelter Plasma-Atomemissionsspektroskopie (ICP-AES) analysiert. Proben mit einem Schwefelgehalt von mehr als 10 % aus der Multielementanalyse werden mittels Leco-Ofen und Infrarotspektroskopie erneut auf Gesamtschwefel analysiert.

 

Vorsichtshinweis zu zukunftsgerichteten Aussagen

 

Bestimmte hier getroffene Aussagen und enthaltene Informationen k?nnen "zukunftsgerichtete Informationen" und "zukunftsgerichtete Aussagen" im Sinne der geltenden kanadischen und US-amerikanischen Wertpapiergesetze darstellen. Diese Aussagen und Informationen basieren auf Fakten, die dem Unternehmen derzeit zur Verf?gung stehen, und es gibt keine Garantie, dass die tats?chlichen Ergebnisse den Erwartungen des Managements entsprechen werden. Zukunftsgerichtete Aussagen und Informationen k?nnen durch Begriffe wie "antizipiert", "glaubt", "zielt ab", "sch?tzt", "plant", "erwartet", "kann", "wird", "k?nnte" oder "w?rde" gekennzeichnet sein. Die hierin enthaltenen zukunftsgerichteten Aussagen und Informationen basieren auf bestimmten Faktoren und Annahmen, unter anderem in Bezug auf die Sch?tzung von Mineralressourcen und -reserven, die Realisierung von Ressourcen- und Reservensch?tzungen, Metallpreise, Besteuerung, die Sch?tzung, den Zeitplan und den Umfang zuk?nftiger Explorations- und Erschlie?ungsarbeiten, Kapital- und Betriebskosten, die Verf?gbarkeit von Finanzierungen, den Erhalt von beh?rdlichen Genehmigungen, Umweltrisiken, Rechtsstreitigkeiten und andere Angelegenheiten. Obwohl das Unternehmen seine Annahmen zum Zeitpunkt dieses Dokuments f?r angemessen h?lt, sind zukunftsgerichtete Aussagen und Informationen keine Garantie f?r zuk?nftige Leistungen und der Leser sollte solchen Aussagen keine ?berm??ige Bedeutung beimessen, da die tats?chlichen Ereignisse und Ergebnisse erheblich von den hier beschriebenen abweichen k?nnen. Das Unternehmen verpflichtet sich nicht, zukunftsgerichtete Aussagen oder Informationen zu aktualisieren, es sei denn, dies wird von den geltenden Wertpapiergesetzen verlangt.

 

Weder die Toronto Stock Exchange noch die Investment Industry Regulatory Organization of Canada ?bernehmen die Verantwortung f?r die Angemessenheit oder Richtigkeit dieser Mitteilung.

 

Tabelle 1: Snip Projekt Phase II 2021 L?ngengewichtete Bohrloch-Goldzusammensetzungen:

 

Bohrung-ID

Von (m)

Bis (m)

Kernl?nge (m)

Au (g/t)

S21-072

 

 

 

NSA

S21-077

41.25

41.94

0.69

74.90

S21-077

93.70

94.30

0.60

86.10

S21-086

 

 

 

NSA

S21-088

 

 

 

NSA

S21-089

 

 

 

NSA

S21-090

27.54

28.10

0.56

2.84

S21-090

52.84

53.35

0.51

2.36

S21-090

69.19

69.95

0.76

6.88

S21-090

79.00

80.00

1.00

16.20

S21-090

117.59

118.30

0.71

2.18

S21-091

116.50

117.00

0.50

41.30

S21-092

60.22

61.25

1.03

5.97

S21-093

58.53

59.10

0.57

20.30

S21-094

38.50

39.24

0.74

2.48

S21-094

113.00

114.50

1.50

2.31

S21-095

14.10

14.75

0.65

3.13

S21-095

43.30

43.94

0.64

2.35

S21-095

155.00

157.00

2.00

6.35

S21-095

158.13

161.45

3.32

5.55

S21-096

39.52

40.02

0.50

16.45

S21-097

109.50

111.00

1.50

2.50

S21-097

160.20

161.00

0.80

3.19

S21-098

36.50

38.00

1.50

3.76

S21-098

48.95

49.89

0.94

2.05

S21-098

52.00

53.00

1.00

21.90

S21-098

57.77

58.70

0.93

@ irw-press.com