Saville Resources Inc., Saville

Saville Resources meldet Probe mit 4,30 % Nb2O5 aus der Niobium-Konzessionsgruppe, Quebec

12.04.2018 - 13:08:49

Saville Resources meldet Probe mit 4,30 % Nb2O5 aus der Niobium-Konzessionsgruppe, Quebec. Saville Resources Releases 4 Saville Resources meldet Probe mit 4,30 % Nb2O5 aus der Niobium-Konzessionsgruppe, Quebec 12. April 2018 ? Saville Resources Inc. (TSXV: SRE, FSE: S0J) (das ?Unternehmen? oder ?Saville?) freut sich, die

Resources meldet Probe mit 4,30 % Nb2O5 aus der Niobium-Konzessionsgruppe, Quebec

 

12. April 2018 ? Saville Resources Inc. (TSXV: SRE, FSE: S0J) (das ?Unternehmen? oder ?Saville?) freut sich, die Ergebnisse der jüngsten Prospektion und Probenahme bekannt zu geben, die im gesamten Gebiet Miranna durchgeführt wurden, welches zur Niobium-Konzessionsgruppe (das ?Konzessionsgebiet?) im Norden von Quebec gehört. Diese Arbeiten wurden von Commerce Resources Corp. im Rahmen seines Feldprogramms 2017 durchgeführt.

 

Das Gebiet Miranna ist geprägt von einem stark mineralisierten (Nb-Ta-Phosphat), durch Gletscherbewegung auseinander getriebenen Gerölltrend, der dahingehend interpretiert wird, dass sein Ursprung potenziell im Konzessionsgebiet des Unternehmens zu finden ist. Die Erkundungsarbeiten in dem Gebiet werden fortgeführt, um zahlreiche, stark mineralisierte Geröllbrocken zu identifizieren, nachdem im Programm 2017 eine Probe mit einem Niobium-Spitzenwert von 4,30 % Nb2O5 sowie 240 ppm Ta2O5 und 13,4 % P2O5 und eine Probe mit einem Tantal-Spitzenwert von 1,16 % Nb2O5 sowie 700 ppm Ta2O5 und 0,65 % P2O5 entnommen wurden. In Tabelle 1 ist eine Zusammenfassung der Ergebnisse enthalten.

 

Tabelle 1 ? Ausgewählte Probenergebnisse aus den mineralisierten Geröllbrocken, die im Jahr 2017 im Gebiet Miranna des Konzessionsgebiets entnommen wurden

 

Proben-Nr.

Nb2O5 (%)

Ta2O5 (ppm)

P2O5 (%)

119105

4,30

240

13,4

119079

2,75

130

7,6

119102

2,24

290

11,6

119097

0,69

350

8,8

119098

0,75

660

14,2

119095

1,18

590

13,1

119091

1,16

700

0,65

(1)            Ta2O5 und Nb2O5 werden durch RFA (Röntgenfluoreszenzanalyse) mit einer Nachweisgrenze von 10 ppm analysiert.

 

Auch die jüngsten Feldarbeiten unterstützen die Annahme, dass ein großes, stark mineralisiertes Geröllfeld vorhanden ist, dessen Ursprung in Richtung Süd-Südost liegt. Eine deutliche Verflachung bei den mineralisierten Geröllbrocken trifft mit der primären geophysikalischen Anomalie im Gebiet Miranna zusammen, von welchem ungefähr die Hälfte im Konzessionsgebiet liegt. Diese Anomalie, die auch als Zielgebiet Miranna bezeichnet wird, wird als potenzieller Ursprung des Geröllzugtrends interpretiert. Ferner legen die Daten nahe, dass möglicherweise mehrere einander überlappende Gerölltrends mit einem Ursprung vorhanden sind, der potenziell im Gebiet Southeast liegt.

 

Alle Proben wurden in der Einrichtung von Activation Laboratories Ltd. in Ancaster, ON, untersucht; größere Mengen von Oxiden, Seltene Erden und Spurenelemente wurden durch Schmelzaufschluss per ICP und ICP-MS analysiert, Tantal und Niobium per RFA und Fluor durch fusionsspezifische ionenselektive Elektroden (ISE).

 

Das Unternehmen beabsichtigt im zweiten Halbjahr 2018 die Durchführung seines ersten Bohrprogramms im Konzessionsgebiet der Niobium-Konzessionsgruppe. Ziel des Programms ist die Erkundung desjenigen Teils des Zielgebiets Miranna, der im Konzessionsgebiet liegt, sowie die weitere Erkundung der Gebiete Northwest und Southeast, die ebenfalls als äußerst viel versprechend betrachtet werden und in denen in früheren Jahren stark mineralisierte Bohrabschnitte identifiziert wurden. Seit der Entdeckung der Seltene-Erden-Lagerstätte Ashram hat Commerce Resources Corp. beschlossen, sich auf dieses Projekt zu konzentrieren.

 

Die Gebiete Miranna, Southeast und Northwest liegen alle nur einige Kilometer von der Seltene-Erden-Lagerstätte Ashram entfernt, was darauf hindeutet, dass signifikantes Potenzial für Erschließungssynergien besteht, falls das Unternehmen in seiner Niobium-Konzessionsgruppe eine abbauwürdige Lagerstätte definieren kann.

 

Das Unternehmen erstellt gegenwärtig einen mit dem NI 43-101 konformen technischen Bericht für das Konzessionsgebiet der Niobium-Konzessionsgruppe, die aus 21 aneinander angrenzenden Konzessionen innerhalb des Konzessionsgebiets Eldor von Commerce Resources Corp. besteht. Saville hat vor kurzem eine (der Genehmigung durch die TSX Venture unterliegende) Earn-In-Vereinbarung unterzeichnet, nach welcher das Unternehmen das ausschließliche Recht hat, eine Beteiligung von bis zu 75 % an dem Konzessionsgebiet zu erwerben (siehe Pressemitteilung vom 11. Januar 2018). Für die Vereinbarung liegt eine bedingte Genehmigung der TSX Venture Exchange vor, die vorbehaltlich des Eingangs eines akzeptablen, mit dem NI 43-101 konformen technischen Berichts für das Konzessionsgebiet gilt.

 

NI 43-101-konforme Veröffentlichung

 

Darren L. Smith, M.Sc., P.Geol., Dahrouge Geological Consulting Ltd., ein qualifizierter Sachverständiger gemäß National Instrument 43-101, hat die Erstellung der Fachinformationen in dieser Pressemitteilung beaufsichtigt.

 

Über Saville Resources Inc.

Das wichtigste Anlageobjekt des Unternehmens, vorbehaltlich der endgültigen Genehmigung durch die Börsenaufsicht der TSXV, ist die Niobium Claim Group, die vor Kurzem im Zuge einer Earn-In-Vereinbarung von Commerce Resources Corp. übernommen wurde (Beteiligung von bis zu 75 %). Das Konzessionsgebiet besteht aus 21 aneinandergrenzenden Rohstoff-Claims, die zusammen eine Fläche von rund 980 Hektar abdecken, und hat beste Aussichten auf eine Niob- und Tantalmineralisierung. Im Konzessionsgebiet befinden sich auch Teile des vorrangig und für Bohrungen bereite Zielgebiet Miranna Target, wo bei früheren Probenahmen in diesem Gebiet Gesteinsbrocken mit bis zu 5,9 % Nb2O5 und bis zu 1.220 ppm Ta2O5 entdeckt wurden, sowie die Nordwestzone und die Südostzone, wo im Rahmen früherer Bohrungen mächtige Mineralisierungsabschnitte durchteuft wurden (46,88 m mit 0,46 % Nb2O5 in Loch EC08-008 und 19,54 m mit 0,85 % Nb2O5 in Loch EC08-033).

 

Für das Board of Directors:

SAVILLE RESOURCES INC.

 

?Mike Hodge?

Mike Hodge

President

Tel:  604.681.1568

 

Die TSX Venture Exchange und deren Regulierungsorgane (in den Statuten der TSX Venture Exchange als ?Regulation Services Provider? bezeichnet) übernehmen keinerlei Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Meldung.

 

Zukunftsgerichtete Aussagen

Diese Pressemeldung enthält zukunftsgerichtete Informationen, die einer Vielzahl an Risiken und Ungewissheiten sowie weiteren Faktoren unterliegen, welche dazu führen könnten, dass sich die tatsächlichen Ereignisse oder Ergebnisse von jenen unterscheiden, die in den zukunftsgerichteten Aussagen angenommen wurden. Zu den zukunftsgerichteten Aussagen in dieser Pressemitteilung gehören unter anderem die Explorations-Earn-In-Vereinbarung und jegliche Bezugnahme auf Arbeitsverpflichtungen (einschließlich des Abschlusses eines Bohrprogramms). Diese unterliegen einer Vielzahl an Risiken und Unsicherheiten sowie weiteren Faktoren, welche dazu führen könnten, dass sich die tatsächlichen Ereignisse oder Ergebnisse wesentlich von jenen unterscheiden, die in den zukunftsgerichteten Informationen angenommen wurden.  Zu den Risiken, die diese Aussagen ändern oder ihre Umsetzbarkeit verhindern könnten, zählen unter anderem: Kostenänderungen beim Abbau und bei der Verarbeitung; höhere Investitionskosten; der zeitliche Ablauf und Inhalt der bevorstehenden Arbeitsprogramme; Auslegungen der geologischen Situation anhand von Bohrungen, die sich im Zuge genauerer Datenerhebungen ändern könnten; potenzielle Verfahren und Annahmen im Hinblick auf die Mineralausbeute anhand von Untersuchungen im begrenzten Umfang und im Vergleich zu als analog bewerteten Lagerstätten, die sich im Zuge weiterer Untersuchungen als nicht vergleichbar herausstellen könnten; Verfügbarkeit von Arbeitskräften, technischer Ausrüstung und Absatzmärkten für die hergestellten Produkte; und dass sich trotz des derzeit erwarteten Durchführbarkeit des Projektes Änderungen in der Sachlage ergeben, sodass die Mineralvorkommen in unserem Konzessionsgebiet aus wirtschaftlicher Sicht nicht gefördert werden können, oder dass die erforderlichen Genehmigungen für den Bau und Betrieb der vorgesehenen Mine nicht beigebracht werden können. Die hier enthaltenen zukunftsgerichteten Informationen gelten zum jetzigen Zeitpunkt und das Unternehmen übernimmt keine Verantwortung für die Aktualisierung oder Berichtigung solcher Informationen, um neuen Ereignissen oder Umständen Rechnung zu tragen, sofern dies nicht gesetzlich vorgeschrieben ist.

 

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung: für den Inhalt, für die Richtigkeit, der Angemessenheit oder der Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com , www.sec.gov , www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

 

 

@ irw-press.com

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!