Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Sassy Resources Corporation, Sassy

Sassy erwirbt gro?fl?chige Landpakete im Goldg?rtel in Zentral-Neufundland

04.05.2021 - 14:08:39

Sassy erwirbt gro?fl?chige Landpakete im Goldg?rtel in Zentral-Neufundland.  Der geplante Spin-Out von Gander Gold kontrolliert jetzt 1.381 Quadratkilometer. VANCOUVER, British Columbia, 4. Mai 2021 ? Sassy Resources Corporation (?Sassy? oder das ?Unternehmen?) (CSE: SASY) (OTCQB: SSYRF) (FSE: 4E7) freut sich

2021 ? Sassy Resources Corporation (?Sassy? oder das ?Unternehmen?) (CSE: SASY) (OTCQB: SSYRF) (FSE: 4E7) freut sich bekanntzugeben, dass es durch sein Tochterunternehmen Gander Gold Corp. seine Liegenschaften in Neufundland von 156 Quadratkilometern auf 1.381 Quadratkilometer deutlich erweitert hat. Mit mehreren neuen Konzessionen, zu denen Optionsvereinbarungen mit dem Sch?rfunternehmen Shawn Ryan and Wildwood Exploration Inc. bestehen, haben sich Sassy und Gander Gold als eine bedeutende Kraft im Goldrausch in Neufundland, der durch New Found Golds Entdeckung der hochgradigen Zone Keats ausgel?st wurde, etabliert. Gander Gold arrangierte dar?ber hinaus eine nicht-vermittelte Privatplatzierung in H?he von 1.5 Millionen CAD (siehe Bedingungen unten) zur Finanzierung einer ersten Phase von Explorations- und Bohrarbeiten vor der geplanten Notierung an der kanadischen B?rse.?

 

Mr. Mark Scott, Pr?sident und CEO von Sassy, kommentierte: ?Wir bauen auf unseren ersten strategischen Akquisitionen im Goldg?rtel von Zentral-Neufundland auf, wo wir bereits unsere erste Bohrgenehmigung gesichert haben. Sassy und sein Tochterunternehmen Gander Gold nutzen Shawn Ryan?s Vorteil als Vorreiter in Neufundland durch eine Optionsvereinbarung mit einem der ber?hmtesten Sch?rfunternehmen in Kanada zu mehreren gro?fl?chigen Landpaketen, die 1.225 Quadratkilometer umfassen. Diese sehr gro?en, wenig erforschten Konzessionen, die jetzt aufgrund j?ngster Entwicklungen als noch erfolgsversprechender angesehen werden, wurden alle von Shawn aufgrund ausgiebiger Forschungsarbeiten und Entdeckungsmodelle, die zu seinem gro?en Erfolg im Yukon f?hrten, abgesteckt. Wir sind hocherfreut, mit unserem neuesten Firmenmitglied Terry Coughlan (Mitbegr?nder von GoGold Resources) jetzt Shawn auch als technische Berater an Bord zu haben. Wir freuen uns auf das GroundTruth-Explorationsteam, das sofort in allen Liegenschaften von Sassy in Neufundland voll durchstarten kann. GroundTruth hat bereits die Mobilisierung auf die Insel durchgef?hrt und wird sein innovativen Explorationstechniken Drones to Drills? einsetzen?.

 

?Vor allem ist Sassy jetzt das einzige Unternehmen, das eine wichtige Pr?senz in beiden der derzeit spannendsten hochgradigen Goldcamps in Kanada ? Eskay und Zentral-Neufundland ? hat und Shareholdern attraktive Aussichten auf potenzielle Neuentdeckungen bietet,? f?gte Mark Scott hinzu. ?Dies verleiht uns auch einzigartige Wertstellung mit Explorationsm?glichkeiten in bergbaufreundlichen Bezirken das ganze Jahr ?ber. Wir haben Sassy auf Erfolg in Neufundland positioniert in einer relativ gering verw?sserten Weise f?r Sassys Shareholder, die die Finanzkasse des Unternehmens sch?tzt und unserem Team erlaubt, unser Flaggschiff-Projekt Foremore im Eskay Camp auszuf?hren?.

 

Highlights:

 

-          Zu f?nf gro?en Konzessionen wurden Optionsvereinbarungen mit Shawn Ryan and Wildwood Exploration abgeschlossen, einschlie?lich einer Konzession, die Sassys Projekt Gander North fast 25fach auf 480 Quadratkilometer erweitert. Gander North beginnt 15 km nord?stlich von New Found Golds Zone Keats (siehe Sassys Pressemeldung vom 12. Februar 2021 zur Vulcan-Optionsvereinbarung zu Einzelheiten zur ersten Gander North-Akquisition);

-          Die gro?en, Gander North im Osten, Norden und S?den hinzugef?gten, Konzessionen umfassen interpretierte Ophiolithz?ge in einem potenziellen neuen Goldstruktur-Trend parallel zu der GRUB-Linie, die durch den westlichen Rand von Gander North verl?uft;

-          Andere von Shawn Ryan and Wildwood Exploration akquirierte Konzessionen, nach Gr??e geordnet, Cape Ray II (320 qkm), BLT (288 qkm), Carmanville (84 qkm) und Mt. Peyton South (72 qkm) geben Sassy als Teil der BLT Konzessionen (Botwood-Laurenceton-Thwart Island) breiten direkten Zugang zu einem gro?en unerforschten Bereich der Verwerfung Northern Arm (das gleiche Verwerfungssystem, das Marathon Golds Projekt Valentine Lake ?berspannt).

-          Eine ?berpr?fung historischer Daten durch Shawn Ryan ergab neues hochgradiges Gold-Potenzial westlich der Verwerfung Cape Ray im s?dwestlichen Neufundland, wo Sassys Landpaket Cape Ray II an die in Australien notierten Vorkommen von Matador Mining angrenzt;

-          Durch die Optionsvereinbarung mit Vulcan Minerals beinhaltet Sassys 1.381 Quadratkilometer gro?es Landpaket Gander South die New Found Golds Entdeckung Queensway South Eastern Pond (45 km s?dlich der Zone Keats) n?chst gelegenen Konzessionen mit Ausnahme der von New Found Gold gehaltenen Konzessionen, in einem Korridor, der bald besondere Aufmerksamkeit erregen soll (Sieh Pressemeldung NFG vom 27. August 2020, die diese neue fruchtbare Goldregion beschreibt);

-          Sassy erhielt Bohrgenehmigungen von den Regierungen von Neufundland und Labrador f?r das geplante Programm entlang der GRUB-Linie in Gander North (westlicher Rand, Vulcan-Option), wo sich hochgradige Gold-in-Till-Anomalien aus Jonathan?s Pond erstrecken, die mit magnetischen Strukturz?gen zusammenfallen;

-          Ein Plan zu Sassys 1.381 qkm gro?er Landfl?che in Neufundland ist dieser Pressemeldung beigef?gt.

 

Plan des Goldg?rtels in Zentral-Neufundland mit Sassys Konzessionen (1.381 qkm)

 

 

Shawn Ryan, Gewinner des 2011 PDAC Prospector-of-the-Year Award, kommentierte: ?Als ich meine Forschung zu Neufundland vor sechs Jahren begann, war ich schnell von dem unglaublichen Gold-Potenzial auf der Insel ?berzeugt, da so viel ertragreicher Boden aufgrund der Bodenbedeckung ?bersehen worden war. Was wir jetzt in Bezug auf dieses aufregende Goldspiel sehen, ist meiner Meinung nach erst der Anfang. Unser Verst?ndnis dieser Goldsysteme ist stark gewachsen, zum Teil dank der beispielhaften Arbeit von Newfoundland Geological Survey, die moderne aktualisierte geologische Kartierung, neue Bodenuntersuchungen, neue luftgest?tzte Untersuchungen und neue regionale Strukturinterpretationen lieferte.

 

?Basierend auf der Zusammenfassung und Interpretation neuer Daten, bietet jede Konzession, zu der ich eine Optionsvereinbarung mit Sassy abgeschlossen habe, gro?fl?chiges Entdeckungspotenzial, und Sassy wird das erste Unternehmen sein, das diese wichtigen Strukturen bearbeitet. In seinem ersten Jahr als b?rsennotiertes Unternehmen hat Sassy seine F?higkeit, an mehreren Fronten t?tig zu sein, unter Beweis gestellt. Diese Vereinbarung ist auch ein Zeichen meines gro?en Vertrauens in CEO Mark Scott, dessen Erfahrung in der Leitung von Vale Canadas Gesch?ftsbereich Manitoba ihn sehr gut auf diesen mutigen Schritt nach Neufundland durch das Tochterunternehmen Gander Gold vorbereitet hat?.

 

Die Vereinbarung ? Hauptbedingungen

 

Sassy hat drei separate Optionsvereinbarungen mit Shawn Ryan und Wildwood Exploration Inc. (der ?Optionsgeber?) zur Akquisition einer hundertprozentigen Beteiligung an insgesamt 4.905 Konzessionen ?ber 1.225 qkm abgeschlossen.

 

Die Verpflichtungen im Jahr 2021 zu allen drei Vereinbarungen belaufen sich auf insgesamt 345.355 CAD in bar (zahlbar von Gander Gold bei Genehmigung der Vereinbarung durch die B?rse), 2.250.000 Sassy-Aktien (bei Genehmigung der Vereinbarung durch die B?rse) und eine Mindestarbeitsverpflichtung von 515.000 CAD (Gander Gold).

 

Zus?tzliche 1.315.000 CAD an Barzahlungen (von Gander Gold) sind zahlbar ?ber einen Zeitraum von f?nf Jahren zwischen 2022 und 2026 und 10.250.00 Aktien (Gander Gold oder Sassy) sind im gleichen Zeitraum auszugeben. Sollte Gander Gold Corporation b?rsennotiert werden, sind Zahlungen in Form von Aktien ab diesem Datum in Gander Gold Corporation-Aktien f?llig.

 

Weitere Mindestexplorationsverpflichtungen nach 2021 (Gander Gold) sind wie folgt: 615.000 CAD (2022); 750.000 CAD (2023); 1.680.000 CAD (2024); und 3.000.000 CAD (2025).

 

Nach Aus?bung jeder Option gem?? der g?ltigen Optionsvereinbarung, wird der Optionsgeber eine 2,5 % Net Smelter Return Royalty einbehalten, vorausgesetzt, dass Sassy (Gander Gold) berechtigt ist, 1 % dieser NSR-Royalty jederzeit durch Zahlung von 2,5 Millionen CAD an den Optionsgeber zu erwerben. Jede dieser drei Optionsvereinbarungen beinhaltet eine Royalty-Vorauszahlung von 25.000 CAD pro Jahr, beginnend ab dem 6. Jahrestag (2027). Dar?ber hinaus enth?lt jeder der Optionsvereinbarungen 500.000 Bonus-Aktien von Sassy f?r den Optionsgeber, sollte Sassy einen Spin-Out von Gander Gold als separates b?rsennotiertes Unternehmen durchf?hren.

 

Eine Vermittlungsprovision von 300.000 Sassy-Aktien zu einem vereinbarten Wert von 150.000 CAD (0.50 CAD pro Aktie) ist zahlbar in Bezug auf die oben beschriebene Transaktion.

 

Individuelle Vereinbarungen

 

Gander North-Carmanville

Zur Aus?bung dieser Option (?Gander East-Vereinbarung?), muss Sassy (Gander Gold) Barzahlungen in H?he von 600.000 CAD an den Optionsgeber leisten und 3,5 Millionen Stammaktien von Sassy (oder Gander Gold) ?ber einen Zeitraum von f?nf Jahren ausgeben. Erste Zahlungen bei Genehmigung der Vereinbarung durch die B?rse betragen 100.000 CAD und 750.000 Sassy-Aktien. Sassy (Gander Gold) muss au?erdem Ausgaben von mindestens 2.760.000 CAD bis November 2025 leisten.

 

BLT & Mt. Peyton South

Zur Aus?bung dieser Option (?Thwart Island-Vereinbarung?) muss Sassy (Gander Gold) Barzahlungen in H?he von 553.625 CAD an den Optionsgeber leisten und 4,5 Millionen Stammaktien von Sassy (oder Gander Gold) ?ber einen Zeitraum von f?nf Jahren ausgeben. Erste Zahlungen bei Genehmigung der Vereinbarung durch die B?rse betragen 103.625 CAD und 750.000 Sassy-Aktien. Sassy (Gander Gold) muss au?erdem Ausgaben von mindestens 2.000.000 CAD bis November 2025 leisten.

 

Cape Ray II

Zur Aus?bung dieser Option (?Cape Ray-Vereinbarung?) muss Sassy (Gander Gold) Barzahlungen in H?he von 452.455 CAD an den Optionsgeber leisten und 3,5 Millionen Stammaktien von Sassy (oder Gander Gold) ?ber einen Zeitraum von f?nf Jahren ausgeben. Erste Zahlungen bei Genehmigung der Vereinbarung durch die B?rse betragen 87.455 CAD und 500.000 Sassy-Aktien. Sassy (Gander Gold) muss au?erdem Ausgaben von mindestens 2.760.000 CAD bis November 2025 leisten.

 

Gander Gold-Privatplatzierung

 

Gander Gold arrangierte eine nicht-vermittelte Privatplatzierung in H?he von 1.5 Millionen CAD zur Finanzierung der Barzahlungen und Mindestanforderungen f?r Explorationsarbeiten im Jahr 2021 in Verbindung mit allen Optionsvereinbarungen in Neufundland. Gander Gold Corporation wird ?Special Warrants? zu einem Preis von 0.05 CAD pro Warrant ausgeben. Jeder Warrant kann in eine Stammaktie des Unternehmens umgewandelt werden nach den Bedingungen der Zeichnungsvereinbarung. Die Umwandlung soll nicht mehr als zwei Wochen nach dem Zeitpunkt, zu dem das Unternehmen zum berichtenden Emitter wird, erfolgen.

 

Qualifizierter Sachverst?ndiger

 

Die Fachinformationen in dieser Pressemeldung wurden von Herrn Ian Fraser, P.Geo., seines Zeichens Vice President of Exploration von Sassy Resources, gepr?ft und genehmigt. Herr Fraser ist der qualifizierte Sachverst?ndige, der gem?? den Standards der Vorschrift National Instrument 43-101 f?r die hierin enthaltenen wissenschaftlichen und technischen Informationen verantwortlich zeichnet.

 

?ber Sassy Resources Corporation

 

Sassy Resources ist ein Ressourcenunternehmen im Explorationsstadium, das sich zurzeit mit der Identifizierung, dem Erwerb und der Exploration von hochgradigen Edelmetall- und Basismetallprojekten in Nordamerika besch?ftigt. Sein Hauptaugenmerk ist auf das Gold-Silber-Projekt Foremore gerichtet, das sich im Bergbaugebiet Eskay (Liard Mining Division) im Herzen der ertragreichen Region ?Golden Triangle? im Nordwesten von British Columbia und den Goldg?rtel im Zentrum von Neufundland befindet.

 

Kontaktdaten:

Mark Scott

Chief Executive Officer & Director

info@sassyresources.ca

 

Terry Bramhall

Sassy Resources Corporate Communications/IR

1.604.833.6999 (mobil)

1.604.675.9985 (B?ro)

terry.bramhall@sassyresources.ca

 

In Europa:

Michael Adams

Gesch?ftsf?hrer - Star Finance GmbH

info@star-finance.eu

 

Vorsorgliche Hinweise bez?glich zukunftsgerichteter Aussagen:

 

Die Investoren werden darauf hingewiesen, dass bestimmte in diesem Dokument enthaltene Informationen, abgesehen von Aussagen ?ber historische Fakten, ?zukunftsgerichtete Informationen? in Bezug auf die erwartete Leistung von Sassy Resources Corporation darstellen. Solche zukunftsgerichteten Aussagen basieren auf aktuellen Erwartungen, Sch?tzungen und Prognosen, die unter Verwendung von Annahmen formuliert wurden, die als vern?nftig erachtet werden und eine Reihe von Risiken und Unsicherheiten beinhalten, die dazu f?hren k?nnen, dass die tats?chlichen Ergebnisse wesentlich von den Erwartungen abweichen. Zu diesen Faktoren geh?ren unter anderem Schwankungen auf den Devisenm?rkten, der Preis von Rohstoffen sowohl auf dem Kassamarkt als auch auf dem Terminmarkt, ?nderungen in der Gesetzgebung, Besteuerung, Kontrolle und Regulierung durch nationale und lokale Regierungen sowie politische und wirtschaftliche Entwicklungen in Kanada und anderen L?ndern, in denen Sassy t?tig ist oder in Zukunft t?tig sein k?nnte, die Verf?gbarkeit zuk?nftiger Gesch?ftsm?glichkeiten und die F?higkeit, Akquisitionen erfolgreich zu integrieren, oder betriebliche Schwierigkeiten im Zusammenhang mit den technischen Aktivit?ten des Abbaus und der Rekultivierung, die spekulative Natur der Exploration und Erschlie?ung von Mineralvorkommen, einschlie?lich der Risiken, die notwendigen Lizenzen und Genehmigungen zu erhalten, die Verringerung der Menge oder des Gehalts der Reserven, nachteilige Ver?nderungen der Kreditw?rdigkeit und die Anfechtung von Eigentumsrechten. Das Unternehmen ist nicht verpflichtet, zukunftsgerichtete

@ irw-press.com