SDAX, DE0009653386

(Redigierrest entfernt)

10.08.2022 - 13:25:26

WDH/AKTIE IM FOKUS: PNE klettern nach Zahlen wieder Richtung Mehrjahreshoch

gelisteten Papiers hat sich seit dem Angriff Russlands auf die Ukraine so gut wie verdoppelt und damit die Rally der letzten Jahre beschleunigt. Seit Mitte 2019 summiert sich das Plus auf mehr als 500 Prozent; in den vergangenen Jahren auf mehr als 1000 Prozent. Vom Rekordniveau von etwas weniger als 40 Euro aus den ersten Jahren nach dem Börengang Ende der Neunziger ist der Kurs aber noch einiges entfernt.

Die Marktkapitalisierung des Unternehmens liegt bei etwas mehr als 1,2 Milliarden Euro. Größter Anteilseigner ist die US-Investmentbank Morgan Stanley, die fast 40 Prozent der Anteile hält. Der Investor Active Ownership Fund SCS hält zwölf Prozent.

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Aktien Frankfurt: Dax weiter unter Abgabedruck - Zeitweise unter 12 000 Punkten. Erstmals seit November 2020 sackte er am Mittwoch unter die Marke von 12 000 Punkten, die psychologisch von großer Bedeutung ist. Am Nachmittag konnte er seine Verluste aber reduzieren und die runde Marke wieder überschreiten. Zuletzt betrug der Abschlag noch 0,63 Prozent auf 12 062,60 Punkte. FRANKFURT - Der Dax bleibt im Sumpf der Inflations-, Zins- und Konjunktursorgen. (Boerse, 28.09.2022 - 15:04) weiterlesen...

Aktien Frankfurt: Dax sackt im Eiltempo unter die 12 000 Punkte FRANKFURT - Der Dax fiel um 2,86 Prozent auf 21 702,52 Zähler und der Eurozonen-Leitindex EuroStoxx 50 verlor 1,8 Prozent an Wert. (Boerse, 28.09.2022 - 11:56) weiterlesen...

Aktien Frankfurt Ausblick: Dax nähert sich den 12 000 Punkten. Am Mittwoch könnten die 12 000 Punkte auf der Kippe stehen: Nachdem vorbörsliche Indikationen zeitweise schon darunter lagen, dürfte die psychologisch wichtige Marke nach neuestem Stand aber zunächst behauptet werden. Der X-Dax als Indikator für den deutschen Leitindex signalisierte rund eine Stunde vor Beginn des Haupthandels ein Minus von 0,9 Prozent auf 12 032 Punkte. FRANKFURT - Der Dax bleibt im Abwärtsstrudel. (Boerse, 28.09.2022 - 08:30) weiterlesen...

Aktien Frankfurt Ausblick: Neuer Stabilisierungsversuch im Dax erwartet. Der X-Dax als Indikator für den deutschen Leitindex signalisierte rund eine Stunde vor Beginn des Haupthandels ein Plus von 0,74 Prozent auf 12 319 Punkte. Zum Wochenauftakt war eine Stabilisierung noch missglückt, nachdem das Börsenbarometer vor dem Wochenende noch auf seinem niedrigsten Stand seit fast zwei Jahren angekommen war. Der EuroStoxx 50 , der am Vortag neue Tiefs markiert hatte, wird am Dienstagmorgen mit 0,66 Prozent fester erwartet. FRANKFURT - Der Dax dürfte am Dienstag einen neuerlichen Erholungsversuch starten. (Boerse, 27.09.2022 - 08:24) weiterlesen...

Aktien Frankfurt Ausblick: Dax schwächer - 'Rezessionssorgen werden immer mehr'. Nach dem Fall auf ein Tief seit November 2020 steuert der Dax dürfte um 0,6 Prozent nachgeben, nachdem er in der Vorwoche im Verlauf ebenfalls auf den tiefsten Stand seit nahezu zwei Jahren gefallen war. FRANKFURT - Die Flucht aus Aktien setzt sich auch zu Beginn der neuen Handelswoche weiter fort. (Boerse, 26.09.2022 - 08:26) weiterlesen...

Aktien Frankfurt Ausblick: Dax leicht im Plus erwartet - Stabilisierung möglich. Im bisherigen Wochenverlauf büßte der Dax rund 1,6 Prozent nach und baute damit sein Jahresminus auf 21 Prozent aus. Auch der Eurozonen-Leitindex EuroStoxx 50 dürfte am Freitag zum Handelsstart leicht zulegen, nachdem er bis Donnerstagabend rund zwei Prozent nachgegeben hat. FRANKFURT - Nach den bisher in dieser Woche eingefahrenen Verlusten scheint sich der Dax signalisierte rund eine Stunde vor Beginn des Haupthandels ein Plus von knapp einem halben Prozent auf 12 589 Punkte. (Boerse, 23.09.2022 - 08:31) weiterlesen...