Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Piedmont Lithium Limited, Piedmont

Piedmont steigert Lithiumressourcen um 40%

08.04.2021 - 11:03:51

Piedmont steigert Lithiumressourcen um 40%. 8. April 2021 -          Weltweite Mineralressourcen f?r Piedmont Lithium Project auf 39,2 Mt mit 1,09% Li2O gesteigert-          Explorations- und

Mineralressourcen f?r Piedmont Lithium Project auf 39,2 Mt mit 1,09% Li2O gesteigert

-          Explorations- und Infill-Bohrungen werden mit f?nf Bohranlagen auf Konzessionsgebiet Core fortgef?hrt

-          Die aktualisierte Ressourcenbasis untermauert die f?r Mai 2021 geplante Scoping-Studie

-          Ein weiteres Ressourcenupdate wird auf die DFS (endg?ltige Machbarkeitsstudie) folgen, deren Ver?ffentlichung f?r September 2021 geplant ist

 

Piedmont Lithium Limited (?Piedmont? oder das ?Unternehmen?) ver?ffentlicht eine aktualisierte globale Mineralressourcensch?tzung (?MRE?) (Tabelle 1) f?r das Vorzeigeprojekt des Unternehmens, Piedmont Lithium Project, in North Carolina, USA. Diese umfasst aktualisierte Mineralressourcensch?tzungen aus den Konzessionsgebieten Core und Central sowie eine erste Mineralressourcensch?tzung vom Projektgebiet Huffstetler (Tabelle 2). Die gesamte MRE f?r das Projekt betr?gt 39,2 Mt mit 1,09% Li2O (Abbildung 1), wobei 55% der MRE zurzeit als ?Angedeutete Ressourcen? klassifiziert sind. Die Mineralressourcensch?tzung wird in Einklang mit dem JORC-Code (2012 Edition) berichtet.

 

Tabelle 1:? Piedmont Lithiums globale Mineralressourcensch?tzung (MRE)

Ressourcenkategorie

Tonnen

(Mt)

Gehalt

(Li2O%)

Li2O

(t)

LCE

(t)

Angedeutet

21,6

1,12

241.000

597.000

Vermutet

17,6

1,03

181.000

449.000

Insgesamt

39,2

1,09

422.000

1.046.000

 

Keith D. Phillips, President und Chief Executive Officer, sagte: ?Die Steigerung unserer Mineralressource in North Carolina auf 39,2 Mt mit 1,09% Li2O, macht sie zu einer der gr??ten Spodumenressourcen in Nordamerika ? und der einzigen in den USA. Die erweiterte Ressource birgt das Potenzial f?r eine h?here j?hrliche Lithiumproduktion, was wir genauer untersuchen werden, wenn wir n?chsten Monat die Ver?ffentlichung unserer aktualisierten Scoping-Studie vorbereiten. Das kommt alles zum idealen Zeitpunkt, da der ?ffentliche und der private Sektor ihre Investitionen in die Elektrifizierung Amerikas erheblich steigern. Angesichts des Umfangs und der strategischen Lage unseres Piedmont Lithium Projects sind wir davon ?berzeugt, ideal aufgestellt zu sein, um eine entscheidende Rolle beim Aufbau einer klimafreundlichen Wirtschaft in den USA sowie einer US-basierten Lieferkette f?r E-Fahrzeuge zu spielen.?

 

F?r weitere Informationen wenden Sie sich an:

 

Keith Phillips

President & CEO

T: +1 973 809 0505

E: kphillips@piedmontlithium.com

 

Brian Risinger

VP ? Corporate Communications

T: +1 704 910 9688

E: brisinger@piedmontlithium.com

 

Diese Pressemitteilung wurde vom CEO des Unternehmens, Herrn Keith Phillips, zur Ver?ffentlichung freigegeben.

 

Technische Diskussion

 

Globale Mineralressourcen

 

Die in Tabelle 1 erl?uterte globale Mineralressourcensch?tzung umfasst Aktualisierungen f?r die Konzessionsgebiete Core und Central sowie eine erste Mineralressourcensch?tzung f?r das Konzessionsgebiet Huffstetler. Die Einzelheiten zu den drei MREs sind in Tabelle 2 zusammengefasst. Die Konzessionsgebiete Central und Huffstetler liegen innerhalb einer Meile des Konzessionsgebiets Core entlang des Trends des Zinn-Spodumen-G?rtels Carolina (Abbildung 1).

 

Tabelle 2:? Mineralressourcensch?tzung f?r Piedmont Lithium Project

 

Konzessionsgebiet Core

Konzessionsgebiet Central

Konzessionsgebiet Huffstetler

Piedmont insgesamt

 

Tonnen (Mt)

Gehalt (Li2O%)

Tonnen (Mt)

Gehalt (Li2O%)

Tonnen (Mt)

Gehalt (Li2O%)

Tonnen (Mt)

Gehalt (Li2O%)

Li2O

(kt)

LCE

(t)

Angedeutet

19,08

1,10

2,47

1,30

-

-

21,55

1,12

241

597

Vermutet

12,61

1,03

2,69

1,10

2,31

0,91

17,61

1,03

181

449

Insgesamt

31,69

1,07

5,16

1,20

2,31

0,91

39,16

1,09

422

1.046

 

 

Map

Description automatically generated

 

Abbildung 1 ? Karte der Mineralressource auf dem Piedmont Lithium Project mit aktualisierter MRE und ressourcenbeschr?nkenden Ummantelungen

 

Konzessionsgebiet Core

 

Die Aktualisierung der Mineralressourcensch?tzung hat die MRE des Konzessionsgebiets Core um 26%, und zwar von 25,1 Mt mit 1,09% Li2O, wie im Juni 2019 berichtet, auf 31,69 Mt mit 1,07% Li2O gesteigert. Die Aktualisierung umfasst die Ergebnisse aus 57 Diamantkernbohrl?chern und 18 Rotary-Sonic-Bohrl?chern von insgesamt 8.339 Metern (Anhang 1). Zus?tzlich zur Gr??ensteigerung wurde die Ressourcenklassifizierung f?r das ?stliche Grubengebiet verbessert und lautet nun zu rund 75% ?angedeutet? (Abbildung 2). Die Gr??ensteigerung der MRE stammt aus mehreren Gebieten, wobei das wichtigste im Erweiterungsgebiet der ?stlichen Grube liegt, wo ein neuer, vertikal orientierter Erzgang entdeckt wurde (Abbildung 3). ?Der Gang liegt in Metasedimenten, ist ?rtlich hochgradig, bis zu 16 m breit und wurde ?ber 750 Meter entlang des Streichens nachverfolgt. ?ber 95% der Mineralressource auf Core liegt innerhalb von 150 m der Topographie-Oberfl?che. Eine isometrische 3D-Ansicht der Ost-Grube und des Blockmodells der Ostgrubenerweiterung findet sich in Abbildung 4.

 

Infill-Bohrungen dauern auf dem Konzessionsgebiet Core an und haben das prim?re Ziel, Gebiete innerhalb der MRE von vermuteten zu angedeuteten Ressourcen hochzustufen.?

 

Map

Description automatically generated

 

Abbildung 2 ? Standortkarte der Bohrl?cher auf Konzessionsgebiet Core

 


Abbildung 3 ? Querschnitt mit Verteilung der Gehalte eines neu entdeckten Pegmatits im ?stlichen Teil des Konzessionsgebiets Core

 

Diagram

Description automatically generated

Abbildung 4 ? Isometrische Ansicht des ?stlichen Teils des Blockmodells des Konzessionsgebiets Core (mit Blick nach Norden)

 

Konzessionsgebiet Central

 

Die aktualisierte Mineralressourcensch?tzung f?r Central betr?gt 5,16 Mt mit 1,20% Li2O und spiegelt eine 84-prozentige Steigerung zur ersten MRE vom April 2019 wider. Die Aktualisierung umfasste die Ergebnisse von 18 neuen Bohrl?chern, von denen die Ergebnisse der letzten sechs Bohrl?cher in Anhang 1 ver?ffentlicht sind. Die Ergebnisse der vorigen 30 Bohrl?cher wurden in einer fr?heren Pressemitteilung ver?ffentlicht. Das Konzessionsgebiet Central liegt rund 1 Meile s?dlich des Konzessionsgebiets Core (Abbildung 1).

 

Der Gro?teil der Ressource besteht aus zwei subparallel nord?stlich verlaufenden spodumenhaltigen Pegmatitg?ngen (Abbildung 5).? Der westliche Gang f?llt moderat nach S?dosten ein, w?hrend der ?stliche Gang eher vertikal orientiert ist (Abbildung 6). Siebenundf?nfzig Prozent der Mineralressource Central liegen innerhalb von 150 m der Topographie-Oberfl?che. Die Mineralisierung Central, die entlan

@ irw-press.com