Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Piedmont Lithium Limited, Piedmont

Piedmont schlie?t erste Investition in Ironridge ab

31.08.2021 - 13:04:26

Piedmont schlie?t erste Investition in Ironridge ab. Strategisches Investment in Lithiumportfolio in Ghana unterst?tzt Wachstumspl?ne -                     Piedmont Lithium hat Investition von

unterst?tzt Wachstumspl?ne

 

-                     Piedmont Lithium hat Investition von 9,9% in IronRidge Resources abgeschlossen.

-                     Earn-in-Vereinbarung ?ber gestaffelte Investitionen zum Erwerb eines Anteils von 50% an IronRidges Lithiumportfolio in Ghana.

-                     Liefervereinbarung erteilt Piedmont das Recht auf 50% der Produktion an Spodumenkonzentrat (?SC6?) in Ghana.

-                     SC6-Lieferung bietet Optionen auf schrittweise Erweiterung der Lithiumhydroxidproduktion in North Carolina oder Quebec.

 

August 31, 2021 ? BELMONT, N.C. ? Piedmont Lithium Inc. (Nasdaq: PLL) (?PLL?) gibt bekannt, dass das Unternehmen nach Erf?llung bestimmter Konditionen gem?? eines am 1. Juli 2021 verk?ndeten Zeichnungsvertrags zwischen PLL und IRR eine Beteiligung von 9,9% an IronRidge Resources (AIM: IRR) (?IRR?) erworben hat.

 

Piedmont ist zuvor mit IRR eine Projektvereinbarung eingegangen, um bis zu 50% von IRRs Lithiumportfolio in Ghana durch gestaffelte Investitionen ?ber 3?4 Jahre in Exploration, endg?ltige Machbarkeitsstudie und anf?ngliche Kapitalkosten f?r IRRs Projekt Ewoyaa zu erlangen. Das Projekt Ewoyaa hat eine erste Mineralressourcensch?tzung von 14,5 Mio. Tonnen mit 1,31% Li2O[i].

 

Durch ein Lieferabkommen f?r SC6, das im Juni 2021 zwischen PLL und IRR abgeschlossen wurde, hat Piedmont das Recht, 50% der Produktion aus dem Projekt Ewoyaa zu Marktpreisen auf Basis der Lebensdauer der Mine zu kaufen. Eine im Januar 2021 von IRR angek?ndigte Scoping-Studie umriss ein Gesch?ftsmodell f?r eine SC6-Produktion auf dem Projekt Ewoyaa von 295.000 Tonnen im Jahr. Ewoyaa liegt rund 70 Meilen vom Hafen von Takoradi, der eine g?nstige Logistik zu H?fen in Nordamerika bietet[ii], entfernt.

 

Die SC6-Produktion aus Ewoyaa soll Piedmonts Pl?ne f?r die zuk?nftige Lithiumhydroxidproduktion in Nordamerika unterst?tzen. Die Abnahmerechte vom Projekt Ewoyaa k?nnte eine stufenweise Expansion des Lithiumprojekts Carolina in North Carolina unterst?tzen oder eine Option f?r die Produktion von Lithiumhydroxid in Quebec in Kombination mit der SC6-Abnahme von Sayona Quebec und North American Lithium darstellen.

 

Keith D. Phillips, President und Chief Executive Officer, sagte: ?Wir freuen uns, dass wir diese Investition in IronRidge get?tigt haben und freuen uns auf die Partnerschaft mit IRR, um das Potenzial des Lithiumportfolios in Ghana zu maximieren. Ewoyaa ist ein qualitativ hochwertiges Asset mit dem Potenzial f?r geringe Kapital- und Betriebskosten und das breiter aufgestellte Portfolio bietet ein enormes Explorationspotenzial. Zurzeit ?berpr?fen wir Optionen f?r die Produktion von Lithiumhydroxid aus Ewoyaas SC6-Angebot und wir werden ?ber die Fortschritte dieser Studien berichten. Unsere Investitionen in Ghana erg?nzen unsere bestehenden Investitionen in Quebec und unser zu 100% unternehmenseigenes Vorzeigelithiumprojekt Carolina in Gaston County, North Carolina, wenn wir unsere Strategie, der f?hrende Lithiumhydroxidproduzent von Nordamerika zu werden, weiterverfolgen.?

 

F?r weitere Informationen wenden Sie sich bitte an unsere Ansprechpartner:

 

Keith Phillips

President & CEO

T: +1 973 809 0505

E: kphillips@piedmontlithium.com

 

Brian Risinger

VP - Investor Relations and Corporate Communications

T: +1 704 910 9688

E: brisinger@piedmontlithium.com

 

?ber Piedmont Lithium

 

Piedmont Lithium (Nasdaq: PLL; ASX: PLL) konzentriert sich auf den Aufbau eines erstklassigen ganzheitlichen Multi-Asset-Lithiumunternehmens in den Vereinigten Staaten, das sich f?r den ?bergang zu einer emissionsfreien Welt und die Schaffung einer sauberen Energiewirtschaft in Nordamerika einsetzt. Das Projekt Carolina Lithium befindet sich als Herzst?ck unseres Unternehmens im ber?hmten ?Carolina Tin Spodumene Belt?, einem Erzg?rtel mit reichhaltigen Zinn- und Spodumenvorkommen in North Carolina. Durch die Zusammenlegung unserer Verm?genswerte in den USA mit den ebenso strategisch g?nstigen und gefragten Mineralvorkommen und Produktionsst?tten in Quebec und Ghana sind wir in der Lage, uns als einer der weltweit gr??ten, kosteng?nstigsten und nachhaltigsten Produzenten von Lithiumhydroxid in Batteriequalit?t zu positionieren. Au?erdem verf?gen wir ?ber den aus strategischer Sicht am g?nstigsten gelegenen Standort, um die wachstumsstarke Lieferkette f?r Elektrofahrzeuge in Nordamerika optimal zu bedienen. Die einzigartigen geologischen Eigenschaften, die geographische Lage und die N?he unserer Ressourcen, Produktionsst?tten und Kundenstandorte werden uns in die Lage versetzen, die so wichtige Kontinuit?t bei der Versorgung mit hochwertigem, nachhaltig produziertem Lithiumhydroxid aus Spodumenkonzentrat zu gew?hrleisten, das von den meisten Elektrofahrzeugherstellern bevorzugt wird. Mit unserem auf Diversifizierung ausgelegten Gesch?ftsbetrieb werden wir Amerika bei seinem Wandel hin zur Emissionsreduktion und Elektrifizierung in den Bereichen Verkehr und Energiespeicher ma?geblich unterst?tzen k?nnen. N?here Informationen finden Sie unter www.piedmontlithium.com.

 

Zukunftsgerichtete Aussagen

 

Diese Pressemitteilung enth?lt zukunftsgerichtete Aussagen im Sinne der Wertpapiergesetze der Vereinigten Staaten und Australiens, einschlie?lich Aussagen zu Explorations-, Erschlie?ungs- und Bauaktivit?ten, zu den aktuellen Pl?nen f?r die Mineralien- und Chemieverarbeitungsprojekte von Piedmont, zur Strategie und zu den Erwartungen hinsichtlich der Genehmigungen. Solche zukunftsgerichteten Aussagen sind mit betr?chtlichen bekannten und unbekannten Risiken, Ungewissheiten und anderen Risikofaktoren verbunden, von denen sich viele unserer Kontrolle entziehen und die dazu f?hren k?nnen, dass der tats?chliche Zeitpunkt von Ereignissen, Ergebnissen, Leistungen oder Erfolgen sowie andere Faktoren wesentlich von den in den zukunftsgerichteten Aussagen ausgedr?ckten oder implizierten Ereignissen, Ergebnissen, Leistungen oder Erfolgen abweichen. Zu diesen Risikofaktoren geh?ren unter anderem: (i) dass Piedmont nicht in der Lage sein wird, Mineralvorkommen kommerziell abzubauen, (ii) dass die Liegenschaften von Piedmont m?glicherweise nicht die erwarteten Reserven enthalten, (iii) Risiken und Gefahren, die dem Bergbaugesch?ft innewohnen (einschlie?lich Risiken, die mit der Exploration, der Entwicklung, dem Bau und dem Betrieb von Bergbauprojekten verbunden sind, Umweltgefahren, Industrieunf?lle, Wetterbedingungen oder geologische Bedingungen), (iv) die Ungewissheit dar?ber, ob Piedmont in der Lage ist, das f?r die Durchf?hrung seines Gesch?ftsplans erforderliche Kapital zu beschaffen, (v) die F?higkeit von Piedmont, das erforderliche Personal einzustellen und zu halten, (vi) ?nderungen der Marktpreise von Lithium und Lithiumprodukten, (vii) technologische ?nderungen oder die Entwicklung von Ersatzprodukten, (viii) die mit Explorations-, Erschlie?ungs- und Produktionst?tigkeiten innewohnenden Unsicherheiten, (viii) die Ungewissheiten, die mit Explorations-, Erschlie?ungs- und Produktionsaktivit?ten verbunden sind, einschlie?lich Risiken im Zusammenhang mit Genehmigungen, Gebietsabgrenzungen und beh?rdlichen Verz?gerungen, (ix) die Ungewissheiten, die der Sch?tzung von Lithiumressourcen innewohnen, (x) Risiken im Zusammenhang mit dem Wettbewerb, (xi) Risiken im Zusammenhang mit den Informationen, Daten und Prognosen in Bezug auf Sayona Quebec und IronRidge Resources, (xii) das Auftreten und die Ergebnisse von Anspr?chen, Rechtsstreitigkeiten und beh?rdlichen Ma?nahmen, Untersuchungen und Verfahren, (xiii) Risiken in Bezug auf unsere F?higkeit, Rentabilit?t zu erzielen, Produkte im Rahmen von Liefervertr?gen zu g?nstigen Bedingungen abzuschlie?en und zu liefern, unsere F?higkeit, ausreichende Finanzmittel f?r die Erschlie?ung und den Bau unserer Projekte zu erhalten, unsere F?higkeit, die beh?rdlichen Vorschriften einzuhalten, und unsere F?higkeit, die erforderlichen Genehmigungen zu erhalten, und (xiv) andere Ungewissheiten und Risikofaktoren, die in den von Zeit zu Zeit bei der U. U.S. Securities and Exchange Commission ("SEC") und der australischen Wertpapierb?rse dargelegt sind, einschlie?lich der j?ngsten Einreichungen von Piedmont bei der SEC. Die zukunftsgerichteten Aussagen, Prognosen und Sch?tzungen beziehen sich nur auf das Datum dieser Pr?sentation, und die tats?chlichen Ereignisse, Ergebnisse, Leistungen und Errungenschaften k?nnen erheblich von den in dieser Pr?sentation enthaltenen zukunftsgerichteten Aussagen, Prognosen und Sch?tzungen abweichen. Die Leser werden davor gewarnt, sich in unangemessener Weise auf zukunftsgerichtete Aussagen zu verlassen. Piedmont lehnt jede Absicht oder Verpflichtung ab, solche zukunftsgerichteten Aussagen, Prognosen und Sch?tzungen ?ffentlich zu aktualisieren, sei es aufgrund neuer Informationen, zuk?nftiger Ereignisse oder aus anderen Gr?nden. Dar?ber hinaus ist Piedmont nicht verpflichtet, Analysen, Erwartungen oder Aussagen Dritter in Bezug auf Piedmont, seine Finanz- oder Betriebsergebnisse oder seine Wertpapiere zu kommentieren, es sei denn, dies ist nach geltendem Recht erforderlich.

 

Warnhinweis f?r US-Investoren bez?glich der Sch?tzungen nachgewiesener, angedeuteter und vermuteter Mineralessourcen

 

Die hierin enthaltenen und zuvor von IronRidge Resources gemeldeten Informationen wurden in ?bereinstimmung mit den Anforderungen der in Australien geltenden Wertpapiergesetze erstellt, die sich von den Anforderungen der Wertpapiergesetze der Vereinigten Staaten unterscheiden. Die Begriffe "Mineralressource", "nachgewiesene Mineralressource", "angedeutete Mineralressource" und "vermutete Mineralressource" sind australische Bergbauausdr?cke, die gem?? der Ausgabe 2012 des Australasian Code for Reporting of Exploration Results, Mineral Resources and Ore Reserves (der "JORC-Code") definiert sind. Vergleichbare Begriffe werden nun auch von der U.S. Securities and Exchange Commission ("SEC") in ihrer neu verabschiedeten "Modernization of Property Disclosures for Mining Registrants" definiert, wie in ihren S-K 1300 Standards verk?ndet wurde.? W?hrend die Richtlinien f?r die Berichterstattung ?ber Mineralressourcen, einschlie?lich der Unterkategorien der nachgewiesenen, angedeuteten und vermuteten Ressourcen, f?r die Standards JORC und S-K 1300 weitgehend ?hnlich sind, sind die hierin enthaltenen Informationen, die die Mineralvorkommen von IronRidge Resources beschreiben, nicht vollst?ndig mit ?hnlichen Informationen vergleichbar, die von US-Unternehmen ver?ffentlicht werden, die den Berichts- und Offenlegungspflichten gem?? den US-Bundeswertpapiergesetzen und den dazugeh?rigen Regeln und Vorschriften unterliegen. Piedmont ?bernimmt keine Garantie f?r die Richtigkeit der von IronRidge Resources gemachten Angaben und ?berpr?ft diese nicht.

 

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext ver?ffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsg?ltige Version. Diese ?bersetzung wird zur besseren Verst?ndigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gek?rzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung f?r den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser ?bersetzung ?bernommen. Aus Sicht des ?bersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

 


[i] Refer to IRR announcement dated January 28, 2020.

[ii] Refer to IRR announcement dated January 19, 2021.

@ irw-press.com