Petroteq Energy Inc, Petroteq

Petroteq ernennt David Sealock zum neuen Chief Executive Officer

27.03.2018 - 15:02:44

Petroteq ernennt David Sealock zum neuen Chief Executive Officer. Petroteq ernennt David Sealock zum neuen Chief Executive Officer Studio City (Kalifornien), 26. März 2018. Petroteq Energy Inc. (TSX-V: PQE, OTCQX: PQEFF, Frankfurt: A2DYWC) (?Petroteq? oder das ?Unternehmen?), ein Unternehmen, dessen

ernennt David Sealock zum neuen Chief Executive Officer

 

Studio City (Kalifornien), 26. März 2018. Petroteq Energy Inc. (TSX-V: PQE, OTCQX: PQEFF, Frankfurt: A2DYWC) (?Petroteq? oder das ?Unternehmen?), ein Unternehmen, dessen Hauptaugenmerk auf die Entwicklung und Umsetzung eigener Technologien für die Energiebranche gerichtet ist, meldete heute, dass es David Sealock per 23. März 2018 zum neuen Chief Executive Officer des Unternehmens ernannt hat. Aleksandr Blyumkin wird weiterhin als Chairman des Board of Directors von Petroteq fungieren.

 

Aleksandr Blyumkin, Chairman von Petroteq, sagte: ?Wir sind davon überzeugt, dass es uns das Know-how und die Fähigkeiten von David ermöglichen werden, Petroteq weiterzuentwickeln, zumal wir beträchtliche Fortschritte bei unseren Einrichtungen in Utah verzeichnen und auch mit der Zusammenstellung unseres PetroBloq-Konsortiums fortfahren. Er ist eine vielseitige Führungskraft, die für innovative Technologien zur Steigerung der Kosteneffizienz bekannt ist, und hat während seiner Zeit als President und CEO von Sunshine Oilsands erfolgreich eine Eigenkapitalfinanzierung in Höhe von 150 Millionen US-Dollar sowie eine Fremdfinanzierung in Höhe von 200 Millionen US-Dollar abgeschlossen. Er ist eine Führungspersönlichkeit mit einem umfassenden Verständnis in den Bereichen Unternehmensführung sowie Regulierungsbestimmungen und -verfahren in Zusammenhang mit dem Betrieb eines börsennotierten Unternehmens. Als professioneller Techniker leitete er umfassende Umstrukturierungsarbeiten in komplexer Organisationen, um klare Umsatzsteigerungsziele zu setzen, und wir sind davon überzeugt, dass er die richtige Person ist, um das Unternehmen in die nächste Wachstumsphase zu bringen.?

 

David Sealock ist eine renommierte, ergebnisorientierte Führungspersönlichkeit mit einer Erfahrung von über 26 Jahren in den Bereichen strategisches Management und Geschäftsleitung bzw. digitale Umstrukturierung. Er kann eine umfassende Erfolgsbilanz bei der Zusammenstellung leistungsstarker Teams vorweisen, wobei das Hauptaugenmerk auf die Ausrichtung der Unternehmensstrategie, das Erreichen von Ergebnissen, die Leitung von Teams, die Knüpfung von Kontakten, die Zusammenführung aller Unternehmensaktivitäten sowie die Umsetzung von Ideen in die Tat gerichtet ist. Vor dem März 2018 fungierte Herr Sealock als President von Autus Ventures, wo er die Eigenkapitalfinanzierungsprozesse für Start-up- und mittelgroße Öl- und Gasunternehmen durchführte und die gesamte strategische Planung und Portfoliooptimierung leitete. Zuvor hatte er als Vice President of Research & Development von PTAC (Petroleum Technology Alliance Canada) fungiert, eines kanadischen Kohlenwasserstoff-Industrieverbandes, der als neutraler Non-Profit-Vermittler für die gemeinsame F&E und Technologieentwicklung dient. In dieser Funktion wickelte er die Koordination und Dienstleistungen ab, um die Durchführung spezifischer methanbezogener Projekte zu ermöglichen. In den Jahren 2014 und 2015 fungierte Herr Sealock als President und COO von Sulvaris. In dieser Zeit arbeitete er in den Bereichen Eigenkapital- und Joint-Venture-Finanzierungen, um die Projekterrichtung fortzusetzen. Zwischen 2008 und 2014 war Herr Sealock als EVP von Sunshine Oilsands tätig und wurde zwischen 2013 und 2014 zum President und CEO befördert. In dieser Funktion leitete er den täglichen Betrieb in den Bereichen Technik, Bau, Technologie, Betriebe, Behörden, Personal, Investor-Relations, Gesundheit, Sicherheit & Umwelt, Marketing, Lieferkettenmanagement, IT & Systeme sowie Unternehmensleitung. In den Jahren 2007 und 2008 fungierte er als VP von MegaWest Energy Corp. (nunmehr Gravis Energy) sowie als Senior Manager von Total E&P (2006 bis 2007) (vormals Deer Creek Energy Ltd.), wo er mit der Leitung eines umfassenden Geschäfts und der digitalen Umstrukturierung zur Integration der technologischen Infrastruktur von Deer Creek Energy in die unternehmensweite globale Infrastruktur von Total betraut wurde. Herr Sealock besitzt ein Bachelor-Diplom in Betriebswirtschaft (Business Management) und ist ein Registered Engineering Technologist der ASET.

 

Über Petroteq Energy Inc.

 

Petroteq ist ein ganzheitliches Öl- und Gasunternehmen, dessen Hauptaugenmerk auf die Entwicklung und Umsetzung einer neuen eigenen Technologie zur Ölgewinnung gerichtet ist. Das Unternehmen verfügt über eine umweltfreundliche und nachhaltige Technologie für die Gewinnung von Schwerölen aus Ölsanden, Ölschieferlagerstätten und oberflächennahen Öllagerstätten. Petroteq beschäftigt sich mit der Entwicklung und Implementierung patentierter umweltfreundlicher Technologien zur Verarbeitung und Extraktion von Schweröl. Unser geschütztes Verfahren verursacht keine Treibgasemissionen, keinen Abfall und benötigt keine hohen Temperaturen. Petroteq konzentriert sich momentan auf die Erschließung seiner Ölsandressourcen und den Ausbau der Produktionskapazität seiner Schwerölförderanlage Asphalt Ridge in der Nähe von Vernal, Utah. Außerdem hält das Unternehmen eine Minderheitsbeteiligung an einer Explorations- und Produktionsanlage von Accord GR Energy Inc. im Südwesten von Texas. Außerdem ist das Unternehmen durch seine 100-Prozent-Tochtergesellschaft PetroBLOQ LLC bestrebt, die erste auf Blockchain basierende Plattform zu entwickeln, die eigens für die Anforderungen der Lieferkette in der Öl- und Gasbranche geschaffen wurde. Weitere Informationen finden Sie auf den Websites www.Petroteq.energy und PetroBLOQ.com.

 

Zukunftsgerichtete Aussagen

 

Bestimmte Aussagen in dieser Pressemitteilung enthalten zukunftsgerichtete Aussagen im Sinne der US-amerikanischen und kanadischen Wertpapiergesetze. Begriffe wie ?kann?, ?würde?, ?könnte?, ?sollte?, ?Potenzial?, ?wird?, ?bemüht sich?, ?beabsichtigt?, ?plant?, ?vermutet?, ?glaubt?, ?schätzt?, ?erwartet? und ähnliche Ausdrücke in Zusammenhang mit dem Unternehmen, dem zweiten Mischtank, der diese Woche installiert wird und damit, dass das Unternehmen erfolgreich alle industriellen Prozesse an der Asphalt Ridge-Anlage mit seinem Blockchain-basierten Lieferkettenmanagement von Petroteq anfährt, sollen zukunftsgerichtete Informationen darstellen. Sämtliche Aussagen, die keine historischen Tatsachen darstellen, sind als zukunftsgerichtete Informationen zu betrachten. Solche Aussagen spiegeln die aktuellen Ansichten und Absichten des Unternehmens bezüglich zukünftiger Ereignisse wider, basierend auf den dem Unternehmen zur Verfügung stehenden Informationen, und unterliegen bestimmten Risiken, Unsicherheiten und Vermutungen. In den zukunftsgerichteten Informationen haben wir uns auf wesentliche Faktoren oder Annahmen bezogen. Dazu zählt unter anderem: dass PetroBLOQ erfolgreich ein Supply-Chain-Management-System auf Blockchainbasis auf der Anlage Asphalt Ridge entwickelt und implementiert sowie die rechtzeitige Lieferung und Montage des zweiten Mischtanks. Die zukunftsgerichteten Aussagen basieren auf Daten, Annahmen und Analysen, die das Unternehmen unter den gegebenen Umständen als angemessen erachtet. Ob die tatsächlichen Ergebnisse, Leistungen oder Entwicklungen die Erwartungen und Prognosen des Unternehmens erfüllen, hängt von einer Reihe von Risiken und Unsicherheiten ab. Dies könnte dazu führen, dass die tatsächlichen Ergebnisse, die Performance und die finanzielle Lage des Unternehmens erheblich von den Erwartungen abweichen. Bestimmte ?Risikofaktoren?, die dazu führen könnten, dass sich die tatsächlichen Ergebnisse erheblich von den zukunftsgerichteten Aussagen des Unternehmens in dieser Pressemitteilung unterscheiden, beinhalten, sind jedoch nicht beschränkt darauf: PetroBLOQ verfügt nicht über das Know-how und / oder die finanziellen Mittel, um ein Blockchain-basiertes Supply-Chain-Management-System am auf der Anlage Asphalt Ridge zu entwickeln und zu implementieren; Änderungen von Gesetzen oder Bestimmungen; die Fähigkeit, Geschäftsstrategien umzusetzen oder Geschäftsmöglichkeiten zu verfolgen ? aus wirtschaftlichen oder anderen Gründen; die Bedingungen auf den weltweiten Ölmärkten, Ölpreise und Preisschwankungen; die Bedingungen auf den Kapitalmärkten und die Fähigkeit des Unternehmens, Kapital aufzubringen; Streitigkeiten; die kommerzielle und wirtschaftliche Machbarkeit der Ölsand-Kohlenwasserstoff-Fördertechnologie des Unternehmens, der SWEPT-Technologie, der S-BRPT-Technologie sowie anderer vom Unternehmen entwickelter oder vom Unternehmen oder Accord lizenzierter Technologien, die experimenteller Natur sind und noch nicht über einen längeren Zeitraum mit voller Kapazität verwendet wurden; die Zuverlässigkeit von Lieferanten, Vertragspartnern, Beratern und Schlüsselpersonal; die Fähigkeit des Unternehmens und von Accord, ihre jeweiligen Mineralkonzessionen aufrechtzuerhalten; ein potenzielles Scheitern der Geschäftspläne oder des Geschäftsmodells des Unternehmens; die Beschaffenheit der Öl- und Gasproduktion sowie des Sandabbaus, der Förderung und der Produktion; Ungewissheiten in Zusammenhang mit der Exploration und der Bohrung nach Öl, Gas und anderen kohlenwasserstoffhaltigen Stoffen; unerwartete Kosten in Zusammenhang mit der Erfüllung von Umweltschutzgesetzen und -bestimmungen; unversicherbare oder unversicherte Risiken; potenzielle Interessenskonflikte von Officers und Directors; sowie andere allgemeine Bedingungen und Faktoren der Wirtschaft, des Marktes und des Geschäfts, einschließlich der Risikofaktoren, die in den veröffentlichten Dokumenten des Unternehmens, die bei den Regulierungsbehörden in bestimmten kanadischen Provinzen eingereicht wurden und unter www.sedar.com verfügbar sind, erörtert werden oder auf die darin Bezug genommen wird.

 

Falls beliebige Faktoren das Unternehmen in unerwarteter Weise beeinflussen oder den zukunftsgerichteten Aussagen zugrunde liegende Annahmen sich als nicht zutreffend erweisen, können die tatsächlichen Ergebnisse oder Ereignisse wesentlich von den prognostizierten Ergebnissen oder Ereignissen abweichen. Diese Warnhinweise gelten ausdrücklich für alle zukunftsgerichteten Aussagen. Außerdem übernimmt das Unternehmen keine Verantwortung für die Richtigkeit oder Vollständigkeit dieser zukunftsgerichteten Informationen. Die zukunftsgerichteten Informationen in dieser Pressemeldung entsprechen dem Stand der Dinge zum Zeitpunkt, als diese Pressemitteilung erstellt wurde. Das Unternehmen ist nicht verpflichtet, zukunftsgerichtete Informationen öffentlich zu aktualisieren oder zu korrigieren, sofern dies nicht in den geltenden Wertpapiergesetzen vorgeschrieben ist.

 

Die TSX Venture Exchange und deren Regulierungsorgane (in den Statuten der TSX Venture Exchange als Regulation Services Provider bezeichnet) übernehmen keinerlei Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Meldung.

 

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung: für den Inhalt, für die Richtigkeit, der Angemessenheit oder der Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

 

@ irw-press.com

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!