Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Petroteq Energy Inc, Petroteq

Petroteq Energy meldet Produktion von erster Ladung ?l f?r den Verkauf

03.06.2021 - 09:28:05

Petroteq Energy meldet Produktion von erster Ladung ?l f?r den Verkauf.  Verifizierung von CORT-Verfahren durch Dritte kurz vor Abschluss Sherman Oaks (Kalifornien), 3. Juni 2021. Petroteq Energy Inc. ??(TSX-V: PQE, ?OTC: PQEFF, FWB: PQCF) (?Petroteq? oder das ?Unternehmen?), dessen

Energy Inc. ??(TSX-V: PQE, ?OTC: PQEFF, FWB: PQCF) (?Petroteq? oder das ?Unternehmen?), dessen Hauptaugenmerk auf die Entwicklung und Einf?hrung seiner eigenen ?lextraktionstechnologien gerichtet ist, freut sich bekannt zu geben, dass nach der Wiederaufnahme der Verarbeitungsbetriebe in seiner ?lsandanlage bei Asphalt Ridge (die ?POSP?) nun 250 Barrel ?l f?r den Verkauf produziert wurden.

 

Wie bereits zuvor gemeldet, wurde eine LKW-Ladung von gereinigtem Sand von einem nahe gelegenen Bohrsp?lungsunternehmen zur Bewertung und Pr?fung abgeholt. Die erste Bewertung ergab, dass der Sand staubfrei ist. Das Unternehmen hat best?tigt, dass es plant, bis zu 500 zus?tzliche Tonnen zur weiteren Bewertung, Verarbeitung und zum m?glichen Verkauf abzuholen.

 

Die POSP erh?lt wieder Erz von au?erhalb des Standorts und hat mit der Verarbeitung begonnen.

 

Die Verifizierung des Clean Oil Recovery Technology- (?CORT?)-Verfahrens durch Dritte steht kurz vor dem Abschluss, wobei alle geplanten Aktivit?ten vor Ort durchgef?hrt wurden. Es ist davon auszugehen, dass die Front End Engineering Design- (?FEED?)-Studie f?r eine Produktionsreihe mit 5.000 bbl pro Tag und die Verifizierungsarbeiten durch Dritte bis Juli 2021 abgeschlossen sein werden.

 

George Stapleton, COO von Petroteq, sagte: ?Die Produktion der ersten Ladung ?l f?r den Verkauf von der aufger?steten POSP ist ein wichtiger Meilenstein, der verdeutlicht, dass Schwer?l von den ?lsanden in Utah mit dem CORT-Verfahren von Petroteq ohne den Einsatz von Wasser und ohne die Notwendigkeit eines Bergeteichs produziert werden kann.?

 

?ber Petroteq Energy Inc.

 

Petroteq ist ein Unternehmen f?r saubere Technologien, dessen Hauptaugenmerk auf die Entwicklung, Einf?hrung und Lizenzierung einer patentierten, umweltfreundlichen und nachhaltigen Technologie f?r die Extraktion und R?ckgewinnung von Schwer?l und Bitumen aus ?lsand und abbaubaren ?llagerst?tten gerichtet ist. Die vielseitige Technologie kann sowohl bei wasser- als auch bei ?lnassen Lagerst?tten eingesetzt werden ? und liefert dabei qualitativ hochwertiges ?l und sauberen Sand.

 

Petroteq ist der Auffassung, dass seine Technologie ein relativ s??es Schwer?l aus den ?lsandlagerst?tten bei Asphalt Ridge produzieren kann, ohne dass Wasser verwendet werden muss und somit kein Abwasser anf?llt, das andernfalls den Einsatz anderer Aufbereitungs- oder Entsorgungsanlagen erfordern w?rde, die sch?dlich f?r die Umwelt sein k?nnten. Das Verfahren von Petroteq soll eine umweltfreundlichere Extraktionstechnologie darstellen, die einen sauberen Restsand zur?ckl?sst, der in die Umwelt r?ckgef?hrt werden kann, ohne dass Bergeteiche oder weitere Sanierungsma?nahmen erforderlich sind.

 

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.Petroteq.energy.

 

Zukunftsgerichtete Aussagen

 

Bestimmte Aussagen in dieser Pressemitteilung enthalten zukunftsgerichtete Aussagen im Sinne der US-amerikanischen und kanadischen Wertpapiergesetze. W?rter wie "k?nnen", "w?rden", "k?nnten", "sollten", "potenziell", "werden", "anstreben", "beabsichtigen", "planen", "antizipieren", "glauben", "sch?tzen", "erwarten" und ?hnliche Ausdr?cke, soweit sie sich auf das Unternehmen beziehen, sollen zukunftsgerichtete Informationen kennzeichnen. Alle Aussagen, die sich nicht auf historische Fakten beziehen, k?nnen zukunftsgerichtete Informationen sein. Die in dieser Pressemitteilung enthaltenen zukunftsgerichteten Informationen beinhalten Aussagen ?ber: das Bohrsp?lungsunternehmen, das plant, bis zu 500 zus?tzliche Tonnen f?r die weitere Evaluierung, Verarbeitung und den m?glichen Verkauf zu sammeln; die Erwartung, dass die FEED-Studie f?r einen Produktionsreihe mit 5.000 Barrel pro Tag und die Verifizierungsarbeiten durch Dritte bis Juli 2021 abgeschlossen sein werden; die Erwartung von Petroteq hinsichtlich der Umweltfreundlichkeit seiner Extraktionstechnologie. Solche Aussagen spiegeln die gegenw?rtigen Ansichten und Absichten des Unternehmens in Bezug auf zuk?nftige Ereignisse wider, basierend auf Informationen, die dem Unternehmen zur Verf?gung stehen, und unterliegen bestimmten Risiken, Ungewissheiten und Annahmen, einschlie?lich, aber nicht beschr?nkt auf die Tatsache, dass das Unternehmen und seine Partner die Ressourcen und Dienstleistungen zur Verf?gung haben, um die Arbeiten in POSP fortzusetzen und abzuschlie?en und es kontinuierlich zu betreiben.? Dar?ber hinaus werden die Leser darauf hingewiesen, dass es keine Gewissheit gibt, dass die Extraktions- und Verarbeitungstechnologie des Unternehmens kommerziell nutzbar sein wird.

 

Bei der Bereitstellung zukunftsgerichteter Informationen wurden wesentliche Faktoren oder Annahmen zugrunde gelegt. Obwohl zukunftsgerichtete Aussagen auf Daten, Annahmen und Analysen beruhen, die das Unternehmen unter den gegebenen Umst?nden f?r angemessen h?lt, h?ngt es von einer Reihe von Risiken und Ungewissheiten ab, ob die tats?chlichen Ergebnisse, Leistungen oder Entwicklungen den Erwartungen und Vorhersagen des Unternehmens entsprechen werden, die dazu f?hren k?nnten, dass die tats?chlichen Ergebnisse, Leistungen und die finanzielle Lage des Unternehmens wesentlich von seinen Erwartungen abweichen. Zu den "Risikofaktoren", die dazu f?hren k?nnten, dass die tats?chlichen Ergebnisse wesentlich von den zukunftsgerichteten Aussagen des Unternehmens in dieser Pressemitteilung abweichen, geh?ren unter anderem Ungewissheiten in Bezug auf die F?higkeit des Unternehmens, eine aktualisierte, ?berarbeitete NOI zu erstellen und einzureichen, die f?r das DOGM vor dem 1. Juli 2021 akzeptabel ist, und dadurch eine weitere Betriebsunterbrechung auf POSP zu vermeiden; Ungewissheiten in Bezug auf die Sch?tzung von Ressourcen, einschlie?lich der Frage, ob den Liegenschaften des Unternehmens jemals Reserven zugewiesen werden; da die Extraktionstechnologie des Unternehmens urheberrechtlich gesch?tzt ist, in der Branche nicht weit verbreitet ist und noch nicht in einer konsistenten kommerziellen Produktion eingesetzt wurde, werden die Bitumenressourcen des Unternehmens als bedingte Ressource eingestuft, da sie derzeit nicht als kommerziell abbaubar angesehen werden; eine kommerzielle Produktion in vollem Umfang k?nnte auf ?ffentlichen Widerstand sto?en; das Unternehmen kann nicht sicher sein, dass seine Bitumenressourcen wirtschaftlich f?rderbar sind und daher nicht als nachgewiesene oder wahrscheinliche Reserven gem?? den geltenden Wertpapiergesetzen eingestuft werden k?nnen; ?nderungen von Gesetzen oder Vorschriften; die F?higkeit, Gesch?ftsstrategien umzusetzen oder Gesch?ftsm?glichkeiten zu verfolgen, sei es aus wirtschaftlichen oder anderen Gr?nden; Zustand der weltweiten ?lm?rkte, ?lpreise und Preisvolatilit?t; ?lpreise; Zustand der Kapitalm?rkte und die F?higkeit der Gesellschaft, Kapital zu beschaffen; Rechtsstreitigkeiten; die kommerzielle und wirtschaftliche Lebensf?higkeit der ?lsand-Kohlenwasserstoff-Extraktionstechnologie der Gesellschaft und anderer propriet?rer Technologien, die von der Gesellschaft oder ihren Tochtergesellschaften entwickelt oder lizenziert wurden und die derzeit experimentellen Charakter haben und noch nicht ?ber einen l?ngeren Zeitraum mit voller Kapazit?t genutzt wurden; Abh?ngigkeit von Lieferanten, Auftragnehmern, Beratern und Schl?sselpersonal; die F?higkeit der Gesellschaft, ihre Mineralienpachtbest?nde aufrechtzuerhalten; m?gliches Scheitern der Gesch?ftspl?ne oder des Gesch?ftsmodells der Gesellschaft; die Art der ?l- und Gasf?rderung und der ?lsandgewinnung, -f?rderung und -produktion; Ungewissheiten bei der Exploration und Bohrung nach ?l, Gas und anderen kohlenwasserstoffhaltigen Substanzen; unvorhergesehene Kosten und Ausgaben, Verf?gbarkeit von Finanzierungen und anderem Kapital; m?gliche Besch?digung oder Zerst?rung von Eigentum, Verlust von Menschenleben und Umweltsch?den; Risiken in Verbindung mit der Einhaltung von Umweltschutzgesetzen und -vorschriften; Risiken in Verbindung mit der Einhaltung von Umweltschutzgesetzen und -vorschriften; nicht versicherbare oder nicht versicherte Risiken; potenzielle Interessenkonflikte von leitenden Angestellten und Direktoren; Risiken in Verbindung mit COVID-19, einschlie?lich verschiedener Empfehlungen, Anordnungen und Ma?nahmen von Regierungsbeh?rden, um zu versuchen, die Pandemie einzud?mmen, einschlie?lich Reisebeschr?nkungen, Grenzschlie?ungen, Schlie?ung von nicht lebensnotwendigen Gesch?ften, Quarant?nen, Selbstisolierung, Schutz an Ort und Stelle und ?social Distancing?, Unterbrechungen von M?rkten, wirtschaftlichen Aktivit?ten, Finanzierungen, Versorgungsketten und Vertriebskan?len und einer Verschlechterung der allgemeinen wirtschaftlichen Bedingungen, einschlie?lich einer m?glichen nationalen oder globalen Rezession; und andere allgemeine wirtschaftliche, Markt- und Gesch?ftsbedingungen.? Den Lesern wird empfohlen, die Risikofaktoren zu pr?fen, die in den Offenlegungsdokumenten des Unternehmens er?rtert werden oder auf die darin Bezug genommen wird, die bei der United States Securities and Exchange Commission eingereicht wurden und unter www.sec.gov abrufbar sind (insbesondere der j?ngste Jahresbericht auf Formular 10-K gem?? dem Securities Exchange Act von 1934 in der jeweils g?ltigen Fassung) sowie bei den Wertpapieraufsichtsbeh?rden in bestimmten Provinzen Kanadas, die unter www.sedar.com abrufbar sind.

 

Sollte ein Faktor das Unternehmen in unerwarteter Weise beeinflussen oder sollten sich Annahmen, die den zukunftsgerichteten Informationen zugrunde liegen, als unrichtig erweisen, k?nnen die tats?chlichen Ergebnisse oder Ereignisse wesentlich von den vorhergesagten Ergebnissen oder Ereignissen abweichen. Alle derartigen zukunftsgerichteten Informationen werden in ihrer Gesamtheit ausdr?cklich durch diesen Warnhinweis eingeschr?nkt. Dar?ber hinaus ?bernimmt das Unternehmen keine Verantwortung f?r die Richtigkeit oder Vollst?ndigkeit solcher zukunftsgerichteten Informationen. Die in dieser Pressemitteilung enthaltenen zukunftsgerichteten Informationen gelten zum Zeitpunkt der Ver?ffentlichung dieser Pressemitteilung, und das Unternehmen ist nicht verpflichtet, zukunftsgerichtete Informationen ?ffentlich zu aktualisieren oder zu revidieren, es sei denn, dies ist nach geltendem Recht erforderlich

 

Weder die TSX Venture Exchange noch ihr Regulierungsdienstleister (gem?? der Definition dieses Begriffs in den Richtlinien der TSX Venture Exchange) ?bernehmen die Verantwortung f?r die Angemessenheit oder Richtigkeit dieser Mitteilung.

 

KONTAKTINFORMATIONEN

 

Petroteq Energy Inc.

Alex Blyumkin

Executive Chairman

Tel: (800) 979-1897

 

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext ver?ffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsg?ltige Version. Diese ?bersetzung wird zur besseren Verst?ndigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gek?rzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung f?r den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser ?bersetzung ?bernommen. Aus Sicht des ?bersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

 

 

 

@ irw-press.com