Valneva, FR0004056851

PARIS - Gute Testergebnisse mit dem Covid-Impfstoff VLA2001 haben die Papiere von Valneva am Donnerstagmorgen kräftig angetrieben.

16.12.2021 - 08:55:28

AKTIE IM FOKUS: Valneva profitieren von guten Booster-Daten zum Covid-Impfstoff. Auf der Handelsplattform Tradegate ging es für die Aktien der Franzosen, die einen anderen Wirkstoffansatz verfolgen als Biontech und Moderna, um über 11 Prozent auf fast 25 Euro aufwärts.

Das Unternehmen meldete aus Testreihen in ersten Ergebnissen eine "hervorragende Immunreaktion" auf die dritte Impfung mit VLA2001 sieben bis acht Monate nach der zweiten Dosis mit dem Covid-Impfstoff.

Valneva setzt anders als die mRNA-Ansätze der bekannteren Konkurrenz auf einen inaktiven Virus (Totimpfstoff) und gilt so als Alternative für Impfskeptiker. In einem aktuellen Spiegel-Interview riet ihnen der Valneva-Chef Thomas Lingelbach aber, nicht zu zögern: "Ich rate niemandem, auf unseren Impfstoff zu warten". Er hält dies für "ethisch inakzeptabel".

@ dpa.de