Palladium One Mining Inc., Palladium

Palladium One erweitert hochgradige Mineralisierung um 250 Meter s?dwestlich der Tagebauressource bei Kaukua, Finnland

23.11.2021 - 15:03:23

Palladium One erweitert hochgradige Mineralisierung um 250 Meter s?dwestlich der Tagebauressource bei Kaukua, Finnland. Eckdaten: -         Geologische Interpretation der Lagerst?tte Kaukua ge?ndert.-         Hochgradige Kernzone um 250 m ?ber die Grenze der aktuellen

ge?ndert.

-         Hochgradige Kernzone um 250 m ?ber die Grenze der aktuellen Tagebau-Mineralressourcensch?tzung hinaus nach S?dwesten erweitert.

-         3,2 g/t Palladium?quivalent (Pd?q) auf 13,7 Metern, enthalten in 113,6 Metern mit 1,6 g/t Pd?q, in Bohrloch LK21-102, mit einzelnen Proben mit Werten von bis zu 9,6 g/t Pd?q auf 1,00 Metern.

-         3,3 g/t Pd?q auf 9,6 Metern, enthalten in 113,4 Metern mit 1,5 g/t Pd?q, in Bohrloch LK21-100, mit einzelnen Proben mit Werten von bis zu 5,9 g/t Pd?q auf 1,5 Metern.

-         2,2 g/t Pd?q auf 19,6 Metern, enthalten in 74,5 Metern mit 1,5 g/t Pd?q, in Bohrloch LK21-101.

 

23. November 2021 - Toronto, Ontario. Palladium One Mining Inc. (?Palladium One? oder das ?Unternehmen?) gibt bekannt, dass die ersten Bohrungen entlang des Einfallwinkels die Mineralisierung um 250 Meter s?dwestlich des Bereichs der auf eine Tagebaugrube begrenzten Mineralressourcensch?tzung der Lagerst?tte Kaukua erweitert hat. Bohrloch LK21-101 durchteufte hier 2,2 g/t Pd?q auf 19,6 Metern, enthalten in einem Abschnitt von 74,5 Metern mit 1,5 g/t Pd?q ab 273 Meter Bohrlochtiefe (Abbildung 1).

 

Derrick Weyrauch, President und CEO von Palladium One, sagt dazu: ?Die hochgradige ?Kernzone? der Lagerst?tte Kaukua wurde nach S?dwesten ausgedehnt und ist nach wie vor f?r eine weitere Erweiterung offen. Die heute gemeldeten Abschnitte geh?ren zu den bis dato m?chtigsten Durch?rterungen in der Lagerst?tte Kaukua und d?rften die bestehende Ressource deutlich erweitern. Eine aktualisierte NI 43-101-konforme Mineralressourcensch?tzung ist f?r das erste Quartal 2022 geplant und wird diese wertvollen Ergebnisse ber?cksichtigen.?

 

Diese Bohrergebnisse erweitern die Mineralisierung in der Lagerst?tte Kaukua nach S?dwesten des bestehenden Tagebaugrubenmodells, wo dieses weiterhin offen ist (Abbildung 1 und 2). Die fr?heren geologischen Interpretationen legten nahe, dass die Lagerst?tte Kaukua von einer nach Nordwesten streichenden Verwerfung abgeschnitten wurde, was anhand eines ausgepr?gten Tiefs der Magnetfeldst?rke und eines topografischen Lineaments ersichtlich ist. Die Bohrungen haben nun gezeigt, dass die geringen magnetischen Werte das Ergebnis eines j?ngeren, quer verlaufenden Intrusionsgangs (der nun als Gabbrogang mit hohem Titangehalt bezeichnet wird) ist und dass die Lagerst?tte Kaukua weiterhin nach S?den offen ist. Besonders wichtig ist, dass die hochgradige ?Kernzone? der Lagerst?tte Kaukua um 250 Meter Richtung S?dwesten erweitert wurde und wir dort einige der bislang m?chtigsten Abschnitte (>100 m) innerhalb der Lagerst?tte durchteuft haben.

 

Abbildung 1. Historische und aktuelle Bohrungen in den Gebieten Kaukua und Kaukua Southwest mit einem Stichtag der Bohrdaten zum 4. September 2021 (Bohrloch LK21-128). F?r die Bohrl?cher bis LK21-103 liegen bereits Ergebnisse vor, der Rest steht noch aus. Unterlegt von einer Karte der Wiederaufladbarkeit mittels induzierter Polarisation (?IP?).

 

Diagram

Description automatically generated with medium confidence

 

Abbildung 2. Querschnitt mit den Bohrl?chern LK21-102, 107 und den historischen Bohrungen KAU07-005, KAU12-057 und 068 sowie ihrer Lage in Bezug auf die auf eine Whittle-Tagebaugrube begrenzte Mineralressourcensch?tzung 2019 f?r Kaukua.

 

 

Tabelle 1. Bohrergebnisse von Kaukua, Projekt LK

 

Bohrloch

von (m)

bis (m)

M?chtigkeit (m)

Pd?q g/t*

in situ

 

 

Pd?q g/t* gewinnbar, gesch?tzt

 

PGE (Pt+Pd+Au)

Pd g/t

Pt g/t

Au g/t

Cu %

Ni? %

Co g/t

LK21-099 untere Zone

147,0

155,2

8,2

2,10

1,37

0,98

0,67

0,23

0,07

0,26

0,22

113

inkl.

153,2

155,2

2,0

2,86

1,93

1,45

1,00

0,33

0,12

0,39

0,26

109

LK21-100 obere Zone

37,6

64,0

26,4

0,67

0,42

0,16

0,09

0,03

0,04

0,09

0,10

71

inkl.

37,6

42,0

4,4

1,03

0,67

0,38

0,21

0,09

0,07

0,14

0,13

74

untere Zone

246,2

359,5

113,4

1,46

0,93

0,87

0,61

0,21

0,04

0,09

0,14

89

inkl.

246,2

284,5

38,4

2,03

1,33

1,30

0,91

0,32

0,07

0,14

0,17

95

inkl.

249,5

259,0

9,6

3,27

2,21

2,25

1,54

0,54

0,17

0,27

0,21

111

inkl.

249,5

254,0

4,6

4,02

2,71

2,82

1,94

0,68

0,21

0,30

0,26

121

und

330,8

338,0

7,2

2,99

2,03

2,31

1,69

0,53

0,08

0,18

0,16

85

inkl.

330,8

335,0

4,2

3,98

2,71

3,20

2,35

0,75

0,10

0,21

0,19

98

inkl.

330,8

332,0

1,2

5, @ irw-press.com