Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Osisko Metals Incorporated, Osisko

Osisko Metals bohrt 10,7 m mit einem Gehalt von 10,75 % Zink + Blei in Pine Point

27.09.2021 - 15:48:09

Osisko Metals bohrt 10,7 m mit einem Gehalt von 10,75 % Zink + Blei in Pine Point. (Montreal, 27. September 2021) Osisko Metals Incorporated (das ?Unternehmen" oder "Osisko Metals"- https://www.commodity-tv.com/ondemand/companies/profil/osisko-metals-inc/) (TSX-V: OM; OTCQX: OMZNF; FRANKFURT: 0B51) meldet erste Ergebnisse

Metals Incorporated (das ?Unternehmen" oder "Osisko Metals"- https://www.commodity-tv.com/ondemand/companies/profil/osisko-metals-inc/) (TSX-V: OM; OTCQX: OMZNF; FRANKFURT: 0B51) meldet erste Ergebnisse aus dem aktuellen Infill- und hydrogeologischen Bohrprogramms auf ihrem Projekt Pine Point im Nordwesten der Northwest Territories (Kanada).

 

Die Ergebnisse stammen aus der Lagerst?tte Z60 im North Trend (siehe Karte 1 und Tabellen 1 und 2). Die Vererzung ?bertraf die Erwartungen mit der Entwicklung einer lokalen prismatischen Vererzung in den Bohrungen Z60-21-PP-001 und -006. Die h?hergradigen Abschnitte mit prismatischer Vererzung und die benachbarte tafelf?rmige Vererzung stehen mit einer von S?dwesten nach Nordosten verlaufenden Verwerfung in Zusammenhang. Andere Bohrungen lieferten Gehalte, die mit fr?heren historischen Abschnitten ?bereinstimmen. Die Vererzung ist in Streichrichtung offen und bietet ein ausgezeichnetes Explorationspotenzial.

 

Eine in geringer Tiefe liegende Vererzung wurde zwischen 18 und 37 m vertikaler Tiefe durchteuft. Zu den wichtigsten Ergebnissen z?hlen:

 

-          Bohrung Z60-21-PP-006 durchteufte 10,70 m mit einem Gehalt von 10,50 % Zn und 0,25 % Pb (10,75 % Zn+Pb) in einer prismatischen Vererzung.

 

-          Bohrung Z60-21-PP-001 durchteufte 4,5 m mit einem Gehalt von 17,95 % Zn und 2,25 % Pb (20,20 % Zn+Pb) in einer prismatischen Vererzung.

 

Die Ergebnisse liefern die erforderlichen Infill-Abst?nde f?r die Lagerst?tte Z60, um den Schwellenwert f?r die Ressourcenkategorie angedeutet, wie in der PEA 2020 definiert, zu erreichen, und best?tigten die historischen Daten. Weitere Analyseergebnisse stehen noch aus.

 

Tabelle 1: wichtige zusammengestellte Bohrergebnisse.

Bohrung

 

Bereich

 

Lagerst?tte

 

Von

Bis

L?nge

Wahre M?chtigkeit

Zn

Pb

Zn+Pb

(m)

(m)

(m)

(m)

%

%

%

Z60-21-PP-001

North

Z60

22,50

27,00

4,50

4,50

17,96

2,25

20,21

Z60-21-PP-002

North

Z60

18,00

22,00

4,00

4,00

4,51

2,41

6,92

Z60-21-PP-005

North

Z60

22,00

25,00

3,00

3,00

5,05

1,07

6,12

Z60-21-PP-006

North

Z60

19,30

30,00

10,70

10,70

10,50

0,25

10,75

Z60-21-PP-013

North

Z60

25,21

29,40

4,19

4,19

10,38

1,27

11,65

Z60-21-PP-014

North

Z60

30,80

36,50

5,70

5,70

5,59

0,56

6,15

 

Jeff Hussey, President & COO, kommentierte: ?Das Vorkommen einer lokal auftretenden flachen prismatischen Vererzung gibt unserem Abgrenzungsbohrprogramm mehr Potenzial und ich freue mich auf regelm??ige Ergebnisse, nachdem die Bohrungen wieder aufgenommen wurden. Zu den laufenden hydrogeologischen Studien werden wir im Oktober erste Ergebnisse ver?ffentlichen. Hinsichtlich des Studienkonzepts f?r den Basisfall, das in der PEA 2020 verwendet wurde, erwarten wir deutlich reduzierte Betriebsausgaben und nachhaltige Investitionsausgaben f?r die Wasserwirtschaft.?

 

Update zum hydrogeologischen Programm

 

Erste Ergebnisse des hydrogeologischen Testprogramms werden in den kommenden Wochen erwartet. Die Tests werden fortgesetzt und umfassen zwei Bohrungen aus der Lagerst?tte Z60.

 

Das aktuelle Infill-Programm umfasst etwa 25 zus?tzliche Bohrl?cher, die mit einer perforierten PVC-Verrohrung ausgekleidet werden, die vor den Durchflussmessungen installiert wird. Tracer-Tests in allen Bohrl?chern, die f?r den fr?hen Herbst geplant sind, werden den Wasserfluss messen und dieser Datensatz wird dem Modellierungsprozess hinzugef?gt.

 

Tabelle 2: Zusammengestellte Bohrungen (*hydrogeologische Bohrungen)

Bohrung

 

Bereich

 

Lagerst?tte

 

Von

Bis

L?nge

Wahre M?chtigkeit

Zn

Pb

Zn+Pb

(m)

(m)

(m)

(m)

%

%

%

Z60-21-PP-001*

North

Z60

22,50

27,00

4,50

4,50

17,96

2,25

20,21

Z60-21-PP-002

North

Z60

18,00

22,00

4,00

4,00

4,51

2,41

6,92

Z60-21-PP-002

North

Z60

27,00

29,00

2,00

2,00

5,09

1,23

6,32

Z60-21-PP-003

North

Z60

20,70

21,70

1,00

1,00

5,59

0,56

6,15

Z60-21-PP-004

North

Z60

21,20

25,20

4,00

4,00

2,43

0,24

2,66

und

33,00

34,00

1,00

1,00

7,70

1,08

8,78

Z60-21-PP-005

North

Z60

22,00

25,00

3,00

3,00

5,05

1,07

6,12

und

27,00

30,00

3,00

3,00

3,19

0,56 @ irw-press.com