Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

LEONI AG, DE0005408884

NÜRNBERG - Seit über einem Jahr geht es für den angeschlagenen Autozulieferer und Kabelspezialisten Leoni an der Börse steil bergab.

17.07.2019 - 08:31:24

LEONI IM FOKUS: Angeschlagener Autozulieferer hofft auf Befreiungsschlag. Hausgemachte Probleme und die maue Autokonjunktur belasten das fränkische Traditionsunternehmen, das sich mitten im Umbau befindet. Mit dem Verkauf oder Börsengang seiner Kabelsparte peilt Leoni nun den dringend benötigten Befreiungsschlag an. Was momentan im Unternehmen los ist, wie Analysten es bewerten und wie sich die Aktie entwickelt hat.

hat in diesem Zeitraum noch mehr eingebüßt.

Von ihrem Hoch Anfang 2018 sind die Anteilsscheine aktuell weit entfernt. Damals kostete eine Aktie 66,20 Euro. Momentan dümpeln die Papiere bei etwa 13 Euro vor sich hin. Auch in Sachen Marktkapitalisierung hat Leoni nicht viel zu bieten. Der Konzern ist an der Börse gerade mal rund 430 Millionen Euro wert. Damit gehören die Nürnberger zu den Unternehmen mit der geringsten Indexgewichtung im SDax.

@ dpa.de