Novamind Inc., Novamind

Novamind f?hrt bahnbrechende klinische Studie zum Einsatz von Psychedelika in der Behandlung von Opioidkonsumst?rungen durch

13.01.2022 - 14:32:03

Novamind f?hrt bahnbrechende klinische Studie zum Einsatz von Psychedelika in der Behandlung von Opioidkonsumst?rungen durch. TORONTO, ONTARIO / 13. Januar 2022 / Novamind Inc. (CSE: NM | OTCQB: NVMDF | FWB: HN2) (?Novamind? oder das ?Unternehmen?), ein f?hrendes Unternehmen f?r psychische Gesundheit mit Spezialisierung auf psychedelische Medizin, hat heute bekannt

13. Januar 2022 / Novamind Inc. (CSE: NM | OTCQB: NVMDF | FWB: HN2) (?Novamind? oder das ?Unternehmen?), ein f?hrendes Unternehmen f?r psychische Gesundheit mit Spezialisierung auf psychedelische Medizin, hat heute bekannt gegeben, dass es eine randomisierte klinische Phase-I-Studie an erwachsenen Personen mit einer Opioidkonsumst?rung durchf?hren wird. In dieser Studie soll die Sicherheit und Wirksamkeit einer ketamingest?tzten Psychotherapie in Kombination mit einer achtsamkeitsorientierten Therapie zur besseren Genesung (Mindfulness-Oriented Recovery Enhancement/MORE) untersucht werden (die ?MORE+KAP-Studie?).

 

Aktuelle Studien haben gezeigt, dass der Einsatz von Ketamin bei der Behandlung von St?rungen des Substanzkonsums, einschlie?lich des Alkohol- und Kokainkonsums, vielversprechend ist.1,2 Da die Zahl der opioidbedingten Todesf?lle in fast allen Bev?lkerungsgruppen ab einem Alter von 15 Jahren nach wie vor im Steigen begriffen ist3, erfolgt die klinische MORE+KAP-Studie zu einem kritischen Zeitpunkt und leistet somit einen wichtigen Beitrag zu einer fr?hen Evidenzbasis f?r wirksame Behandlungsoptionen.

 

Die klinische MORE+KAP-Studie unter der Leitung von Hauptpr?fer Eric Garland, PhD, LCSW von der University of Utah ist die erste, welche die Auswirkungen einer ketamingest?tzten Psychotherapie (KAP) mit intramuskul?rer Verabreichung bei erwachsenen Patienten untersucht, die ambulant mit Buprenorphin ? einem Medikament der ersten Wahl zur Therapie einer Opioidkonsumst?rung ? behandelt werden. Man hegt die Hoffnung, dass Ketamin in Verbindung mit MORE, einer von Dr. Garland entwickelten und bew?hrten psychologischen Intervention, den Nutzen von Buprenorphin bei dieser schwer zu behandelnden Erkrankung erh?ht. Die Studienteilnehmer werden sich Anfang 2022 in Novaminds Forschungseinrichtung in Murray (Utah) einer achtw?chigen MORE-Therapie plus zwei KAP-Sitzungen unterziehen.

 

Dr. Garland ist ein weltweit f?hrender Experte auf dem Gebiet der Mind-Body-Therapien zur Behandlung von Opioidmissbrauch und -abh?ngigkeit bei Menschen, die unter chronischen Schmerzen leiden. F?r seine Beitr?ge auf diesem Gebiet, zu denen auch die bisher gr??te randomisierte kontrollierte Studie zu MORE z?hlt, wurde er von der University of Utah als ?Distinguished Professor? ausgezeichnet. Die Ergebnisse dieser Studie liefern definitiv den Beweis, dass die MORE-Therapie bei der Behandlung des Opioidmissbrauchs nachhaltig wirksam ist.

 

Dr. Paul Thielking, Chief Scientific Officer von Novamind, meint dazu: ?Die psychedelische Medizin entwickelt sich immer mehr zu einer potenziellen Therapieoption bei Substanzkonsumst?rungen, und Ketamin ist nun ebenfalls f?r die Behandlung von Patienten verf?gbar. Als f?hrendes Unternehmen auf dem Gebiet der psychedelischen Medizin ist Novamind gut aufgestellt, um die Sicherheit und Wirksamkeit von Ketamin bei diesen Erkrankungen durch sorgf?ltig konzipierte und vom IRB genehmigte Studien, Protokolle f?r die Sicherheit der Probanden sowie unser umfangreiches klinisches Fachwissen zu erforschen.?

 

Dr. Garland erkl?rt: ?Im Rahmen meiner bisherigen Forschung konnte ich zeigen, dass mit MORE bei Menschen mit einer Opioidkonsumst?rung eine signifikant positive Wirkung erzielt wird. Mit der neuen Studie werden wir einen besseren Einblick bekommen, ob Ketamin die positive Wirkung von MORE noch verst?rken kann. Novaminds erfahrenes Forschungsteam und dessen Kenntnisse in der Anwendung von Ketamin machen das Unternehmen zu einem idealen Partner f?r diese wichtige Studie.?

 

Novamind ist bei der Durchf?hrung klinischer Studien zu psychedelischen Arzneimitteln und anderen innovativen Therapien nach wie vor Marktf?hrer. Das Unternehmen arbeitet mit f?hrenden Arzneimittelentwicklungsunternehmen, gemeinn?tzigen Organisationen und akademischen Einrichtungen zusammen.

 

Weitere Informationen zur klinischen MORE+KAP-Studie finden Sie unter diesem Link..

 

?ber Novamind

 

Novamind ist ein Marktf?hrer auf dem Gebiet der psychischen Gesundheit, der ?ber ein Netzwerk aus Kliniken und klinischen Forschungsstandorten einen sicheren Zugang zu psychedelischen Arzneimitteln erm?glicht. Novamind ist ?ber sein Netzwerk von integrativen Kliniken f?r psychische Gesundheit Anbieter von ketamingest?tzten Psychotherapien und anderen neuartigen Behandlungsmethoden. Das Unternehmen ist au?erdem Betreiber eines Full-Service-Auftragsforschungsinstituts, das sich auf klinische Studien und evidenzbasierte Forschung f?r die psychedelische Medizin spezialisiert hat. N?here Informationen dar?ber, wie Novamind das geistige Wohlbefinden verbessert und Menschen w?hrend ihres gesamten Heilungsprozesses begleitet, finden Sie unter www.novamind.ca.

 

Kontaktdaten

 

Yaron Conforti, CEO and Director

Tel: +1 (647) 953 9512

 

Samantha DeLenardo, VP, Communications

E-Mail: media@novamind.ca

 

Investor Relations

E-Mail: IR@novamind.ca

 

Zukunftsgerichtete Aussagen

 

Diese Pressemitteilung enth?lt zukunftsgerichtete Aussagen.? Alle nicht auf historischen Fakten basierenden Aussagen in dieser Meldung sind zukunftsgerichtete Aussagen und mit Risiken und Unsicherheiten behaftet. Es kann nicht garantiert werden, dass sich solche Aussagen als wahrheitsgem?? herausstellen. Tats?chliche Ergebnisse und zuk?nftige Ereignisse k?nnen unter Umst?nden wesentlich von solchen Aussagen abweichen. Wichtige Faktoren, die dazu f?hren k?nnten, dass die tats?chlichen Ergebnisse wesentlich von den Erwartungen des Unternehmens abweichen, sind u.a. Risiken, die von Zeit zu Zeit in den ?ffentlichen Bekanntmachungen des Unternehmens aufgef?hrt werden. Die Leser werden darauf hingewiesen, dass zukunftsgerichtete Informationen nicht verl?sslich sind. Die zukunftsgerichteten Aussagen in dieser Pressemeldung sind durch diesen vorsorglichen Hinweis ausdr?cklich eingeschr?nkt.? Die zukunftsgerichteten Aussagen in dieser Pressemeldung entsprechen dem Stand der Dinge zum Zeitpunkt, als diese Pressemitteilung erstellt wurde. Die in dieser Pressemitteilung enthaltenen zukunftsgerichteten Aussagen beziehen sich auf das Datum dieser Pressemitteilung, und das Unternehmen wird die darin enthaltenen zukunftsgerichteten Aussagen nur dann aktualisieren oder ?ffentlich revidieren, wenn dies von den geltenden Gesetzen ausdr?cklich verlangt wird.

 

  1. https://ajp.psychiatryonline.org/doi/10.1176/appi.ajp.2019.19070684
  2. https://ajp.psychiatryonline.org/doi/10.1176/appi.ajp.2019.18101123
  3. https://www.cdc.gov/nchs/products/databriefs/db428.htm

 

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext ver?ffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsg?ltige Version. Diese ?bersetzung wird zur besseren Verst?ndigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gek?rzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung f?r den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser ?bersetzung ?bernommen. Aus Sicht des ?bersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

 

@ irw-press.com