Suedzucker, DE0007297004

NEW YORK - Wegen des sich verbessernden Ausblicks für das Zuckergeschäft hat die US-Investmentbank Goldman Sachs die Papiere von Südzucker von "Sell" auf "Neutral" hochgestuft.

11.01.2019 - 11:29:23

ANALYSE/Goldman: Ausblick für Südzucker besser - Hoch auf 'Neutral'. Das Kursziel wurde von 9 auf 12 Euro angehoben, liegt damit aber immer noch unter dem aktuellen Kursniveau von 13,25 Euro. Analyst John Ennis schrieb in einer am Freitag vorliegenden Studie von einer möglicherweise rascheren Erholung der Profitabilität im Zuckergeschäft.

in den Nebenwerteindex SDax ab.

Nach dem am Donnerstag veröffentlichten Zwischenbericht zum dritten Geschäftsquartal gelang der Südzucker-Aktie ein Kurssprung von rund 8 Prozent. Infolge der gestrichenen Verkaufsempfehlung von Goldman Sachs legte das Papier auch im Vormittagshandel am Freitag weiter zu und stieg auf rund 13,42 Euro.

Bei Aktien mit der Einstufung "Neutral" erwartet Goldman Sachs auf dem aktuellen Kursniveau sowie im Vergleich zu den anderen von der Bank beobachteten Unternehmen aus der gleichen Branche ein eher durchschnittliches Renditepotenzial./niw/ag/mis

Analysierendes Institut Goldman Sachs.

Veröffentlichung der Original-Studie: 10.01.2019 / 22:34 / GMT

Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: Datum in Studie nicht angegeben / Uhrzeit in Studie nicht angegeben / Zeitzone in Studie nicht angegeben

@ dpa.de

Weitere Meldungen

ANALYSE-FLASH: Warburg Research senkt Südzucker auf 'Sell' und Ziel auf 11 Euro. Die jüngste Erholung beim Aktienkurs komme bei dem Zuckerhersteller zu früh, schrieb Analyst Oliver Schwarz in einer am Mittwoch vorliegenden Studie. Er warnte in seiner Studie davor, dass der Gewinnschwung bei dem Zuckerhersteller vorerst negativ bleiben könnte. HAMBURG - Das Analysehaus Warburg Research hat Südzucker von "Hold" auf "Sell" abgestuft und das Kursziel von 11,20 auf 11 Euro gesenkt. (Boerse, 23.01.2019 - 11:04) weiterlesen...

AKTIE IM FOKUS: Südzucker fallen - Warburg warnt vor weiterer Gewinnflaute. Die Aktien rutschten im frühen Handel zunächst um fast 6 Prozent auf gut 13 Euro ab, bevor sie sich an der unter Charttechnikern vielbeachtete 200-Tage-Linie fingen. Zuletzt berappelten sie sich mit einem Abschlag von 1,8 Prozent auf 1,359 Euro wieder etwas, blieben damit aber unter den schwächsten Werten im SDax. FRANKFURT - Die Südzucker-Aktien sind am Mittwoch nach einer Verkaufsempfehlung von Warburg Research weiter von ihrem Zwischenhoch zurückgefallen. (Boerse, 23.01.2019 - 10:46) weiterlesen...

ANALYSE: Berenberg sieht Dürre 2018 als Stütze für Südzucker - hoch auf 'Hold'. Die Zuckerproduktion sollte sich wegen der langen Dürrephase im vergangenen Jahr erheblich verringert haben. Die Preise dürften daher wieder steigen und die Verluste bei Südzucker deutlich verringern, erwartet Analyst James Targett in einer am Donnerstag vorliegenden Studie. Er hob die Aktie von "Sell" auf "Hold" und das Kursziel von 9,00 auf 13,00 (aktueller Kurs: 13,70) Euro. HAMBURG - Eine deutliche Erholung der Zuckerpreise dürfte dem angeschlagenen Südzucker-Konzern nach Ansicht der Privatbank Berenberg im neuen Geschäftsjahr 2019/20 in die Karten spielen. (Boerse, 17.01.2019 - 12:32) weiterlesen...

AKTIE IM FOKUS: Südzucker profitieren an SDax-Spitze von Berenberg-Hochstufung. Sie setzen sich mit einem Plus von 3,33 Prozent auf 13,670 Euro an die Spitze des SDax . Mit zeitweise 13,75 Euro kosteten die Papiere so viel wie seit rund 2 Monaten nicht mehr. Seit Jahresbeginn beträgt das Kursplus bereits 21 Prozent. FRANKFURT - Die Aktien von Südzucker haben am Donnerstag ihre Erholung fortgesetzt und dabei von einer Studie der Berenberg Bank profitiert. (Boerse, 17.01.2019 - 10:45) weiterlesen...

ANALYSE-FLASH: Berenberg hebt Südzucker auf 'Hold' - Ziel hoch auf 13 Euro. Eine geringere Ernte infolge der Dürre in Europa dürfte nun eine deutlich niedrigere Produktion nach sich ziehen, während zuvor noch von einem Überangebot ausgegangen worden sei, schrieb Analyst James Targett in einer am Donnerstag vorliegenden Studie. HAMBURG - Die Privatbank Berenberg hat Südzucker von "Sell" auf "Hold" hochgestuft und das Kursziel von 9 auf 13 Euro angehoben. (Boerse, 17.01.2019 - 07:10) weiterlesen...