Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Airbnb, US0090661010

NEW YORK / SAN FRANCISCO - Was mit Luftmatratzen auf dem Fußboden der Wohnung der Gründer begann, hat sich binnen gut eines Jahrzehnts zu einem Hotelschreck mit Milliardenumsatz gemausert.

12.01.2021 - 08:33:27

AIRBNB IM FOKUS: Hotelschreck heizt der Branche weiter ein. Airbnb hat die Art, auf Reisen zu übernachten, umgekrempelt. Der Konzern will auch nach seinem Börsendebüt weiter kräftig wachsen - nicht nur mit der reinen Vermittlung von Unterkünften, sondern auch mit Dienstleistungen aller Art drumherum. In einigen Regionen wickelt Airbnb auf Wunsch mittlerweile die komplette Vermietung ab, samt Schlüsselübergabe und Reinigung nach Abreise der Gäste - natürlich gegen Gebühr.

reichen. Zum Vergleich: Die Hotelkette Hilton bringt es an der Börse auf einen Wert von 31 Milliarden Dollar.

@ dpa.de