Ocugen, US67577C1053

NEW YORK - Nach schlechten Nachrichten von der US-Arzneimittelbehörde FDA sind Papiere von Ocugen am Freitag vorbörslich eingebrochen.

26.11.2021 - 14:46:27

AKTIE IM FOKUS: Ocugen brechen vorbörslich ein - FDA stoppt Covaxin-Impfstoff. Bis zu 28 Prozent ging es für die Aktien abwärts. Die FDA verfügte einen so genannten "clinical hold" für die Tests des mit dem indischen Partner Bharat Biotech entwickelten Covid-Impfstoffkandidaten Covaxin. Diesen Schritt vollzieht die FDA, wenn sie eine Gefährdung von Probanden sieht. Ocugen muss nun auf weitere Informationen der FDA warten.

Der Zeitpunkt der Nachricht kommt für Anleger denkbar ungünstig. Andere Impfstoffaktien profitieren nämlich derweil deutlich von den neuen Sorgen vor der im südlichen Afrika aufgetauchten Corona-Variante.

@ dpa.de