Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Uber, US90353T1007

NEW YORK - Nach aktuellen Geschäftszahlen und einem Ausblick auf das neue Geschäftsjahr sind die Aktien von Lyft hatte zum Jahresende starke Geschäftszuwächse verbucht, aber tiefrote Zahlen geschrieben.

12.02.2020 - 17:12:24

AKTIE IM FOKUS: Lyft nach enttäuschendem Ausblick unter Druck. Das Wachstum ließ im zweiten Halbjahr 2019 bereits deutlich nach und Lyft geht davon aus, dass es im aktuellen Geschäftsjahr weiter abflaut. Uber-Papiere traten derweil auf der Stelle.

rechnete bereits mit einer negativen Kursreaktion auf die etwas enttäuschenden Signale für das Gesamtjahr 2020. Er sieht diesen Rückschlag jedoch als Kaufchance.

@ dpa.de