Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

MICHELIN, FR0000121261

NEW YORK - Die US-Investmentbank Morgan Stanley hat das Kursziel für Michelin von 125 auf 105 Euro gesenkt, die Einstufung aber auf "Overweight" belassen.

26.03.2020 - 12:31:24

ANALYSE-FLASH: Morgan Stanley senkt Ziel für Michelin - 'Overweight'. Analystin Victoria Greer kappte in einer am Donnerstag vorliegenden Branchenstudie ihre Gewinnschätzungen für Autozulieferer aufgrund gesunkener Absatzerwartungen. Geringere Barmittelzuflüsse gefährdeten einige Dividenden, das Verhältnis zwischen Nettoschulden und operativen Ergebnissen könnte deutlich steigen. Es sei jedenfalls zu früh für eine wirklich positive Einschätzung, fasste sie zusammen.

Veröffentlichung der Original-Studie: 26.03.2020 / 04:00 / GMT

Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: Datum in Studie nicht angegeben / Uhrzeit in Studie nicht angegeben / Zeitzone in Studie nicht angegeben

dpa-AFX Broker - die Trader News von dpa-AFX

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Reifenhersteller Michelin senkt Dividendenvorschlag wegen Corona-Krise. CLERMONT-FERRAND - Der französische Reifenhersteller und Continental -Rivale Michelin streicht angesichts der Coronavirus-Pandemie seine Dividende zusammen. Statt wie bisher in Aussicht gestellt 3,85 Euro je Aktie will das Unternehmen auf der Hauptversammlung nur noch die Ausschüttung von 2 Euro pro Anteil vorschlagen, wie das Unternehmen am Mittwoch in Clermont-Ferrand mitteilte. Ziel sei es, damit die Interessen der verschiedenden Stakeholder am Unternehmen im Gleichgewicht zu halten. Das Aktionärstreffen soll am 23. Juni diesmal hinter verschlossenen Türen stattfinden und im Internet übertragen werden. Reifenhersteller Michelin senkt Dividendenvorschlag wegen Corona-Krise (Boerse, 01.04.2020 - 18:23) weiterlesen...

ANALYSE-FLASH: Barclays hebt Michelin auf 'Overweight' - Ziel 90 Euro. Die Auswirkungen der Corona-Krise dürften noch eine ganze Zeit auf der Autobranche lasten, schrieb Analyst Erwann Dagorne in einer am Mittwoch vorliegenden Branchenstudie. LONDON - Die britische Investmentbank Barclays hat Michelin von "Equal Weight" auf "Overweight" hochgestuft, das Kursziel aber von 115 auf 90 Euro gesenkt. (Boerse, 01.04.2020 - 11:16) weiterlesen...

Corona-Krise macht den Reifenwechsel schwierig. "Die Kunden müssen sich auf längere Wartezeiten einstellen", sagte der Geschäftsführer des Reifenfachhandelsverbands BRV, Yorik M. Lowin, in Bonn. Zudem sei es in manchen Bundesländern, die wie Bayern stärkere Ausgangsbeschränkungen hätten, derzeit gar nicht erlaubt, wegen eines Reifenwechsels in die Autowerkstatt zu fahren. BONN/WEIDEN/MÜNCHEN - Der für Millionen Autofahrer anstehende Wechsel von Winter- auf Sommerreifen wird dieses Jahr durch die Corona-Krise zur Herausforderung. (Boerse, 01.04.2020 - 08:51) weiterlesen...