MUNICH RE, DE0008430026

NEW YORK - Die US-Bank JPMorgan hat die Einstufung für Munich Re nach Quartalszahlen auf "Overweight" mit einem Kursziel von 330 Euro belassen.

10.05.2022 - 12:18:26

ANALYSE-FLASH: JPMorgan belässt Munich Re auf 'Overweight' - Ziel 330 Euro. Der Rückversicherer habe in einem schwierigen Umfeld abgeliefert, schrieb Analyst Kamran Hossain in einer am Dienstag vorliegenden Ersteinschätzung.

Veröffentlichung der Original-Studie: 10.05.2022 / 07:17 / BST Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 10.05.2022 / 07:20 / BST

dpa-AFX Broker - die Trader News von dpa-AFX

@ dpa.de

Weitere Meldungen

AKTIE IM FOKUS: Munich Re nach turbulentem Start nun klar im Plus. Zum Handelsstart hatten die Papiere des Rückversicherers mit deutlichen Kursausschlägen in beide Richtungen auf einen durchwachsenen Quartalsbericht reagiert. Zuletzt gewannen sie 1,1 Prozent auf 231,00 Euro und waren damit Spitzenreiter im Dax . Zugleich erklommen sie den höchsten Stand seit Anfang Juli. FRANKFURT - Die Aktien von Munich Re haben sich am Dienstag nach einer anfänglichen Achterbahnfahrt auf deutlich höherem Niveau festgesetzt. (Boerse, 11.08.2022 - 11:23) weiterlesen...

ANALYSE-FLASH: JPMorgan senkt Ziel für Munich Re auf 325 Euro - 'Overweight' NEW YORK - Die US-Bank JPMorgan hat das Kursziel für Munich Re von 335 auf 325 Euro gesenkt, aber die Einstufung auf "Overweight" belassen. (Boerse, 09.08.2022 - 18:41) weiterlesen...

Munich Re hält trotz Gewinneinbruch an Jahresziel fest - Dax-Spitze. Weil das Kerngeschäft gut läuft, peilt Vorstandschef Joachim Wenning am Dienstag bei der Zahlenvorlage für dieses Jahr aber weiter einen Überschuss von 3,3 Milliarden Euro an. Dabei trüben die hohe Inflation, die Abkühlung der Wirtschaft und der Krieg in der Ukraine weiter die Aussichten. Und der jüngste Anstieg der Zinsen belastet die Ergebnisse des Konzerns, auch wenn sie ihm vor allem in der Lebensversicherung auf längere Sicht helfen dürften. MÜNCHEN - Kursverluste bei Aktien und anderen Wertpapieren haben dem Rückversicherer Munich Re im zweiten Quartal einen Gewinnrückgang eingebrockt. (Boerse, 09.08.2022 - 12:59) weiterlesen...

ANALYSE-FLASH: JPMorgan belässt Munich Re auf 'Overweight' - Ziel 335 Euro. Es werde wohl wieder Diskussionen über die Qualität der Zahlen geben, prognostizierte Analyst Kamran Hossain in einer ersten Reaktion am Dienstag. Das operative Ergebnis des Rückversicherers liege um ein Fünftel unter der Markterwartung. NEW YORK - Die US-Bank JPMorgan hat die Einstufung für Munich Re nach Quartalszahlen auf "Overweight" mit einem Kursziel von 335 Euro belassen. (Boerse, 09.08.2022 - 09:03) weiterlesen...

AKTIEN-FLASH: Munich Re schwach nach durchwachsenem Bericht - Aber auch Lob. Die Aktien des Rückversicherers sanken auf der Handelsplattform Tradegate im Vergleich zum Xetra-Schluss um bis zu 1,5 Prozent, stabilisierten sich allerdings zuletzt etwas. FRANKFURT - Papiere der Munich Re haben am Dienstag nach einem durchwachsenen Geschäftsbericht vorbörslich nachgegeben. (Boerse, 09.08.2022 - 08:59) weiterlesen...

Munich Re hält trotz Gewinneinbruch an Jahresziel fest. Damit schnitt das Unternehmen immer noch besser ab als von Analysten im Mittel erwartet. Vorstandschef Joachim Wenning rechnet für 2022 infolge der hohen Abschreibungen jetzt zwar mit einer geringeren Rendite auf Kapitalanlagen, peilt aber weiterhin einen Konzerngewinn von 3,3 Milliarden Euro an. MÜNCHEN - Kursverluste bei Aktien und anderen Wertpapieren haben dem Rückversicherer Munich Re am Dienstag in München mitteilte. (Boerse, 09.08.2022 - 08:09) weiterlesen...