NIKE INC, US6541061031

NEW YORK - Die jüngste Geschäftsentwicklung von Nike ist aus Sicht der US-Investmentbank Goldman Sachs nicht zufriedenstellend ausgefallen.

22.03.2017 - 16:48:24

ANALYSE: Goldman Sachs bemängelt Nike-Zahlen - Aktie aber günstig bewertet. Der US-Sportartikelkonzern habe enttäuschende Zahlen zum dritten Geschäftsquartal (per Ende Februar) geliefert und einen ebenso wenig begeisternden Ausblick auf das Schlussquartal gegeben, schrieb Analystin Lindsay Drucker Mann in einer Studie vom Mittwoch.

nicht so gut zu laufen. Da sich jedoch die Vertriebs- und Verwaltungskosten im abgelaufenen Quartal besser als erwartet entwickelt hätten, habe sie ihre Gewinnprognose (EPS) für das Geschäftsjahr 2016/17 erhöht.

Gleichzeitig hob die Expertin ihr Kursziel für die Nike-Aktie von 61 auf 62 (Kurs: 54,42) US-Dollar an. Ihre Einstufung "Buy" beließ sie mit dem Hinweis, dass die Aktie wenig anspruchsvoll bewertet sei. Denn beim gegenwärtigen Aktienkurs sollten sämtliche Negativaspekte bereits eingepreist sein.

Bei Aktien mit der Einstufung "Buy" rechnet Goldman Sachs auf dem aktuellen Kursniveau sowie im Vergleich zu den anderen von der Bank beobachteten Unternehmen aus der gleichen Branche mit einem hohen Renditepotenzial./edh/tih/das

Analysierendes Institut Goldman Sachs.

@ dpa.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!