MICROSOFT CORP, US5949181045

NEW YORK - Der Softwarehersteller Microsoft hat Apple entthront und ist am Montag zum wertvollsten Unternehmen in den USA avanciert.

26.11.2018 - 19:26:24

AKTIE IM FOKUS: Microsoft läuft Apple den Rang ab als teuerstes US-Unternehmen. Denn während die Microsoft-Aktie im Dow zulegte und bis auf 105,94 US-Dollar stieg, gaben die Anteile des iPhone-Herstellers weiter nach und fielen bis auf 170,26 Dollar. Damit stieg der Börsenwert von Microsoft auf knapp 819 Milliarden Dollar, während der von Apple auf 808 Milliarden Dollar sank.

Die Apple-Papiere hatten noch Anfang Oktober ein Rekordhoch bei 233,47 Dollar erreicht. Doch dann kamen zunehmend Sorgen rund um die neuen iPhone-Modelle auf, denn das wichtigste Produkt des Konzerns erfüllt nicht mehr die erhofften Absatz- und Umsatzerwartungen.

Bei Microsoft hingegen floriert das Geschäft. Cloud-Dienste und Büro-Software sind gefragte Angebote, so dass der Überschuss des Konzerns im Sommer im Jahresvergleich um rund ein Drittel zulegte. Auch die Erlöse waren im ersten Geschäftsquartal prozentual zweistellig geklettert./ck/she

dpa-AFX Broker - die Trader News von dpa-AFX

@ dpa.de