Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

APPLE INC, US0378331005

NEW YORK - Das US-Analysehaus Bernstein Research hat die Einstufung für Apple nach Quartalszahlen auf "Market-Perform" mit einem Kursziel von 132 US-Dollar belassen.

28.07.2021 - 15:11:26

ANALYSE-FLASH: Bernstein belässt Apple auf 'Market-Perform' - Ziel 132 Dollar. Das dritte Quartal in Folge habe der Technologiekonzern die Erwartungen übertroffen, schrieb Analyst Toni Sacconaghi in einer am Mittwoch vorliegenden Studie. Die positive Abweichung des Umsatzes zur Markterwartung gehe zu drei Vierteln auf das Konto des iPhones.

Veröffentlichung der Original-Studie: 28.07.2021 / Uhrzeit in Studie nicht angegeben / UTC

Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 28.07.2021 / 05:18 / UTC

dpa-AFX Broker - die Trader News von dpa-AFX

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Apple stellt neues iPhone vor - Kein Design-Umbruch bei Watch. Das am Dienstag vorgestellte iPhone 13 behielt äußerlich das Design der aktuellen Generation mit eckigen Kanten. Aber die Aussparung für Kameras und Sensoren zur Gesichtserkennung am oberen Bildschirmrand wurde am 20 Prozent verkleinert. CUPERTINO - Apple spendiert seinen iPhones vor dem wichtigen Weihnachtsgeschäft einen schnelleren Chip und bessere Kameras. (Boerse, 14.09.2021 - 20:17) weiterlesen...

Neue iPhones von Apple erwartet - Sicherheitslücke geschlossen. Das iPhone 13 werde äußerlich weitgehend das Design der aktuellen Reihe beibehalten, berichtete der Finanzdienst Bloomberg vor dem Online-Event (ab 19.00 Uhr MESZ). Aber die Aussparung für Kameras und Sensoren zur Gesichtserkennung am oberen Bildschirmrand solle kleiner werden, hieß es. Das teurere Pro-Modell werde auch erstmals eine Version mit einem Terabyte Speicherkapazität bekommen, prognostizierte der bekannte Branchenanalyst Ming-Chi Kuo. CUPERTINO - Apple stellt am Dienstag neue Produkte vor - aller Voraussicht nach auch die nächste Generation des iPhones. (Boerse, 14.09.2021 - 06:33) weiterlesen...

Neue iPhones von Apple erwartet. Das iPhone 13 werde äußerlich weitgehend das Design der aktuellen Reihe beibehalten, berichtete der Finanzdienst Bloomberg vor dem Online-Event. Aber die Aussparung für Kameras und Sensoren zur Gesichtserkennung am oberen Bildschirmrand solle kleiner werden, hieß es. Das teurere Pro-Modell solle auch erstmals eine Version mit einem Terabyte Speicherkapazität bekommen, prognostizierte der bekannte Branchenanalyst Ming-Chi-Kuo. CUPERTINO - Apple wird am Dienstag (ab 19.00 Uhr MESZ) neue Produkte vorstellen - aller Voraussicht nach auch die nächste Generation des iPhones. (Boerse, 14.09.2021 - 05:47) weiterlesen...