Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

HENKEL VORZUEGE, DE0006048432

NEW YORK - Das Analysehaus RBC hat das Kursziel für Henkel von 82 auf 97 Euro angehoben und die Einstufung auf "Outperform" belassen.

24.07.2020 - 09:59:28

ANALYSE-FLASH: RBC hebt Ziel für Henkel auf 97 Euro - 'Outperform'. Das neue Kursziel reflektiere seine reduzierten Kapitalkosten-Prognosen für den europäischen Konsumgütersektor, schrieb Analyst James Edwardes Jones in einer am Freitag vorliegenden Branchenstudie.

Veröffentlichung der Original-Studie: 24.07.2020 / 02:01 / ET

Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 24.07.2020 / 02:01 / ET

dpa-AFX Broker - die Trader News von dpa-AFX

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Corona-Krise führt zu Gewinneinbruch bei Henkel. Die Erlöse sanken um 6 Prozent auf 9,5 Milliarden Euro, wie das Unternehmen am Donnerstag in Düsseldorf mitteilte. Organisch, sprich bereinigt um Währungseffekte sowie Zu- und Verkäufe, lag das Minus bei 5,2 Prozent. Dabei verschlechterte sich die Entwicklung im zweiten Quartal nochmals mit einem organischen Minus von 9,4 Prozent. Das bereinigte operative Ergebnis (Ebit) sank in den ersten sechs Monaten um mehr als Viertel auf knapp 1,2 Milliarden Euro. Netto verdiente Henkel mit 776 Millionen Euro rund 29 Prozent weniger. DÜSSELDORF - Der Konsumgüterkonzern Henkel hat im Zuge der Corona-Pandemie im ersten Halbjahr einen Umsatz- und Ergebniseinbruch erlitten. (Boerse, 06.08.2020 - 15:40) weiterlesen...

AKTIEN IM FOKUS: Beiersdorf und Henkel mit klaren Verlusten nach Zahlen. Die Beiersdorf-Aktien sackten im frühen Handel bis auf 98,66 Euro ab, den tiefsten Stand seit Mitte Juli. Zuletzt notierten sie 3,10 Prozent im Minus bei 99,66 Euro. Henkel-Papiere büßten 1,75 Prozent auf 84,40 Euro ein. Beide Anteilsscheine gehörten damit zu den schwächsten Werten im Dax, der zeitgleich knapp im Minus lag. FRANKFURT - Die jüngsten Geschäftszahlen der Kosumgüterkonzerne Beiersdorf und Henkel haben den Anlegern am Donnerstag die Laune verdorben. (Boerse, 06.08.2020 - 15:40) weiterlesen...

AKTIE IM FOKUS: Henkel schwächeln vorbörslich - Gewinneinbruch in Corona-Krise. Auf der Handelsplattform Tradegate ging es für die Papiere vorbörslich um 1,4 Prozent nach unten im Vergleich zum Xetra-Schluss. Der Konsumgüterkonzern hat im Zuge der Corona-Pandemie im ersten Halbjahr einen Umsatz- und Ergebniseinbruch erlitten. FRANKFURT - Ein laut Experten schwaches zweites Quartal hat am Donnerstag vorbörslich die Anleger von Henkel verstimmt. (Boerse, 06.08.2020 - 15:40) weiterlesen...

ANALYSE-FLASH: JPMorgan belässt Henkel auf 'Neutral' - Ziel 85 Euro. Analystin Celine Pannuti bezeichnete die Profitabiliät in einer ersten Reaktion am Donnerstag als schwach. Diese sei hinter der Markterwartung zurückgeblieben. NEW YORK - Die US-Bank JPMorgan hat die Einstufung für Henkel nach Halbjahreszahlen auf "Neutral" mit einem Kursziel von 85 Euro belassen. (Boerse, 06.08.2020 - 15:40) weiterlesen...

ROUNDUP/Henkel und Corona: Gute Geschäfte mit Persil, Einbrüche bei Klebstoff. Unter dem Strich sanken die Erlöse des Markenartiklers im ersten Halbjahr um 6 Prozent auf 9,5 Milliarden Euro, wie das Unternehmen am Donnerstag in Düsseldorf mitteilte. Das Nettoergebnis verringerte sich sogar um 28,7 Prozent auf 776 Millionen Euro. Die Aktie notiert in Frankfurt 1,26 Prozent schwächer in einem neutralen Dax. DÜSSELDORF - Gute Geschäfte mit Wasch- und Reinigungsmitteln wie Persil oder Bref, aber Umsatzeinbrüche im wichtigen Geschäft mit Industrieklebstoffen: Die Corona-Krise hinterlässt auch in der Bilanz des Konsumgüterkonzerns Henkel deutliche Spuren. (Boerse, 06.08.2020 - 15:40) weiterlesen...

ANALYSE-FLASH: Goldman belässt Henkel auf 'Neutral' - Ziel 80 Euro. Das zweite Quartal des Konsumgüterherstellers habe weitgehend im Rahmen der Erwartungen gelegen, schrieb Analyst John Ennis in einer am Donnerstag vorliegenden Studie. NEW YORK - Die US-Investmentbank Goldman Sachs hat die Einstufung für Henkel nach Zahlen auf "Neutral" mit einem Kursziel von 80 Euro belassen. (Boerse, 06.08.2020 - 15:40) weiterlesen...