Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

VODAFONE, GB00BH4HKS39

NEW YORK - Das Analysehaus Jefferies hat Vodafone nach Zahlen zum ersten Geschäftshalbjahr 2020 / 21 auf "Buy" mit einem Kursziel von 159 Pence belassen.

16.11.2020 - 11:04:26

ANALYSE-FLASH: Jefferies belässt Vodafone auf 'Buy' - Ziel 159 Pence. Analyst Jerry Dellis hob in einer am Montag vorliegenden Schnelleinschätzung vor allem die Zuversicht des Managements hinsichtlich des Gesamtgeschäftsjahres hervor.

Veröffentlichung der Original-Studie: 16.11.2020 / 02:27 / ET

Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 16.11.2020 / 02:27 / ET

dpa-AFX Broker - die Trader News von dpa-AFX

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Netzprobleme bei Vodafone - mehr als 100 000 Kunden betroffen (durchgehend aktualisiert) (Boerse, 24.11.2020 - 18:04) weiterlesen...

Netzprobleme bei Vodafone: SIM-Karten aus dem Netz geworfen. Dadurch hätten sich die mehr als 100 000 von der Störung betroffenen Vodafone-Kunden nicht ins Netz einbuchen können, beziehungsweise seien sie aus dem Netz geworfen worden, teilte ein Unternehmenssprecher am Dienstag mit. Betroffen von der Störung waren die Vodafone-Standorte in München, Frankfurt und Berlin. Die SIM-Karte im Mobilfunkgerät dient dazu, den Nutzer im Netz zu identifizieren. DÜSSELDORF - Eine Störung im zentralen Steuerungselement für die Registrierung von SIM-Karten hat die zeitweisen Einschränkungen im Netz des Mobilfunk-Betreibers Vodafone am Montag ausgelöst. (Boerse, 24.11.2020 - 11:35) weiterlesen...

VODAFONE IM FOKUS: Funkturmbörsengang weckt Hoffnungen - Tücken im Kabelgeschäft. Eine Geschäftserholung nach zunächst herben Belastungen durch die Corona-Pandemie besänftigte die Anleger zuletzt. Allerdings bereitet ein anderes Thema dem Konzern Kopfschmerzen. Was bei Vodafone los ist, was Analysten sagen und was die Aktie macht. LONDON/DÜSSELDORF - Es stand auch schon mal schlechter um den britischen Telekommunikationskonzern Vodafone . (Boerse, 24.11.2020 - 09:04) weiterlesen...

Netzprobleme bei Vodafone - mehr als 100 000 Kunden betroffen. Es sei überregional "zu massiven Einschränkungen bei der Nutzung der mobilen Daten und Telefonie 2G/3G/4G" gekommen, hieß es auf einer Webseite des Düsseldorfer Unternehmens am Montagnachmittag. Eine Ursache wurde nicht genannt. DÜSSELDORF - Beim Mobilfunk-Betreiber Vodafone ist es zu gravierenden Netzproblemen gekommen. (Boerse, 23.11.2020 - 16:19) weiterlesen...

Netzprobleme bei Vodafone - Bundesweit 120 000 Störungsmeldungen. Es sei überregional "zu massiven Einschränkungen bei der Nutzung der mobilen Daten und Telefonie 2G/3G/4G" gekommen, hieß es auf einer Webseite des Düsseldorfer Unternehmens am Montagnachmittag. Eine Ursache wurde nicht genannt. Eine andere Webseite, das Portal "allestörungen.de", registrierte rund 120 000 Störungsmeldungen von Nutzern, Tendenz steigend. Die Meldungen kamen aus nahezu allen Regionen und Großstädten Deutschlands, von Berlin über Frankfurt am Main, Leipzig, München, Stuttgart oder Köln bis zum Vodafone-Firmensitz Düsseldorf. DÜSSELDORF - Beim Mobilfunk-Betreiber Vodafone ist es zu gravierenden Netzproblemen gekommen. (Boerse, 23.11.2020 - 15:28) weiterlesen...