Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Airbus, NL0000235190

NEW YORK - Das Analysehaus Jefferies hat die Einstufung für Airbus nach Zahlen auf "Buy" mit einem Kursziel von 80 Euro belassen.

30.07.2020 - 14:07:26

ANALYSE-FLASH: Jefferies belässt Airbus auf 'Buy' - Ziel 80 Euro. Das erste Halbjahr des Flugzeugbauers sei durch einen niedriger als erwarteten operativen Gewinn (Ebit) bestimmt gewesen, der aber wohl durch die Free-Cashflow-Entwicklung aufgewogen worden sei, schrieb Analyst Sandy Morris in einer am Donnerstag vorliegenden Schnelleinschätzung. Die Lagerbestände seien weit weniger als erwartet gestiegen.

Veröffentlichung der Original-Studie: 30.07.2020 / 01:24 / ET

Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 30.07.2020 / 01:24 / ET

dpa-AFX Broker - die Trader News von dpa-AFX

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Rüstung für die Türkei in Millionenhöhe auch nach Syrien-Einmarsch. BERLIN - Auch nach dem Einmarsch der Türkei in Nordsyrien hat die Bundesregierung Rüstungslieferungen an den Nato-Partner in zweistelliger Millionenhöhe genehmigt. In den neuneinhalb Monaten seit dem Start der Offensive am 9. Oktober 2019 bis zum 22. Juli 2020 gab sie grünes Licht für Lieferungen im Wert von 25,9 Millionen Euro. Darunter waren aber keine Kriegswaffen. Das geht aus einer Antwort des Bundeswirtschaftsministeriums auf eine Anfrage der Linken-Politikerin Sevim Dagdelen hervor, die der Deutschen Presse-Agentur vorliegt. Rüstung für die Türkei in Millionenhöhe auch nach Syrien-Einmarsch (Boerse, 03.08.2020 - 06:34) weiterlesen...

ANALYSE-FLASH: Barclays hebt Ziel für Airbus auf 71 Euro - 'Overweight'. Das zweite Quartal dürfte der Höhepunkt hinsichtlich niedriger Produktionszahlen und Auslieferungen gewesen sein, schrieb Analystin Milene Kerner in einer am Freitag vorliegenden Studie. Er erhöhte die Schätzung für den operativen Gewinn (Ebit) des Flugzeugbauers 2023 um drei Prozent. LONDON - Die britische Investmentbank Barclays hat das Kursziel für Airbus nach Quartalszahlen von 69 auf 71 Euro angehoben und die Einstufung auf "Overweight" belassen. (Boerse, 31.07.2020 - 07:57) weiterlesen...

Corona-Krise brockt Airbus Milliardenverlust ein. Ein Jahr zuvor hatte hier noch ein Gewinn von knapp 1,2 Milliarden Euro gestanden. Jetzt will der Konzern die Produktion seines jüngsten Langstreckenjets A350 noch stärker zurückfahren als geplant. Statt sechs sollen nur noch fünf Maschinen des Typs pro Monat die Werkshallen verlassen. Das entspricht rund der Hälfte des Vorkrisenniveaus. TOULOUSE - Die Corona-Krise hat den Luftfahrt- und Rüstungskonzern Airbus am Donnerstag in Toulouse mitteilte. (Boerse, 30.07.2020 - 07:02) weiterlesen...

Greenpeace-Protest gegen Rüstungspläne am Verteidigungsministerium. Sie brachten an der Fassade ein Plakat in der Optik eines Geldscheins mit der Zahl 7,7 Milliarden und der Aufschrift "Keine Milliarden für deutsche Atombomber!" an. Vor dem Eingang des Ministeriums war auf einem Rundbanner "Wir. Gefährden. Deutschland. Bundesministerium für Atomwaffeneinsätze" zu lesen. Die Polizei bestätigte einen Einsatz. BERLIN - Aktivisten der Umweltorganisation Greenpeace haben am Mittwoch am Bundesverteidigungsministerium in Berlin gegen die Anschaffung neuer atomwaffenfähiger Militärjets für mehrere Milliarden Euro protestiert. (Boerse, 29.07.2020 - 08:44) weiterlesen...