Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Covestro, DE0006062144

NEW YORK - Das Analysehaus Jefferies hat das Kursziel für Covestro von 60 auf 67 Euro angehoben und die Einstufung auf "Buy" belassen.

18.12.2020 - 14:46:25

ANALYSE-FLASH: Jefferies hebt Ziel für Covestro auf 67 Euro - 'Buy'

Veröffentlichung der Original-Studie: 18.12.2020 / 04:43 / ET Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 18.12.2020 / 04:43 / ET

@ dpa.de

Weitere Meldungen

ANALYSE-FLASH: SocGen hebt Ziel für Covestro auf 74 Euro - 'Buy'. Die zeitweisen Preis- und Profitabilitätsschwankungen schienen Teil des Normalisierungsprozesses in den wichtigsten Märkten des Spezialchemiekonzerns zu sein, schrieb Analyst Thomas Swoboda in einer am Donnerstag vorliegenden Studie. Die zuletzt herausragenden Resultate könnten zwar wohl nicht in die Zukunft fortgeschrieben werden. PARIS - Die französische Großbank Societe Generale (SocGen) hat das Kursziel für Covestro nach Zahlen von 65 auf 74 Euro angehoben und die Einstufung auf "Buy" belassen. (Boerse, 25.02.2021 - 12:24) weiterlesen...

ANALYSE-FLASH: Goldman hebt Covestro-Ziel auf 77 Euro - 'Conviction Buy List'. Die Resultate des Spezialchemiekonzerns sollten die Aktie stützen, schrieb Analystin Georgina Iwamoto in einer am Donnerstag vorliegenden Studie. Der Ausblick auf das laufende Quartal überrasche positiv, während die Jahresziele konservativ erschienen. NEW YORK - Die US-Investmentbank Goldman Sachs hat das Kursziel für Covestro nach Zahlen für das Schlussquartal 2020 von 67 auf 77 Euro angehoben und die Aktie auf der "Conviction Buy List" belassen. (Boerse, 25.02.2021 - 12:24) weiterlesen...

ANALYSE-FLASH: Independent Research hebt Ziel für Covestro - 'Halten'. Der Dividendenvorschlag und der Ergebnisausblick seien tendenziell besser als von ihm erwartet ausgefallen, schrieb Analyst Sven Diermeier in einer am Mittwoch vorliegenden Studie zu den Aktien des Kunstoffkonzerns. FRANKFURT - Das Analysehaus Independent Research hat das Kursziel für Covestro nach Zahlen zum vierten Quartal von 50 auf 61 Euro angehoben, die Einstufung aber auf "Halten" belassen. (Boerse, 24.02.2021 - 12:01) weiterlesen...

ANALYSE-FLASH: Jefferies hebt Ziel für Covestro auf 70 Euro - 'Buy'. In Erwartung eines Margenanstiegs der von ihm beobachteten Rohstoff-Chemiekonzerne bis ins zweite Quartal hinein, habe er seine Gewinnprognosen für die Jahre 2020 bis 2023 erhöht, schrieb Analyst Laurence Alexander in einer am Mittwoch vorliegenden Branchenstudie. NEW YORK - Das Analysehaus Jefferies hat das Kursziel für Covestro von 67 auf 70 Euro angehoben und die Einstufung auf "Buy" belassen. (Boerse, 24.02.2021 - 08:05) weiterlesen...

ANALYSE-FLASH: DZ Bank belässt Covestro auf 'Kaufen' - Fairer Wert 68 Euro. Nach einem guten Jahr 2020 gehe der Kunststoffkonzern in diesem Jahr von einem starken ersten Halbjahr aus, schrieb Analyst Peter Spengler in einer am Dienstag vorliegenden Studie. FRANKFURT - Die DZ Bank hat die Einstufung für Covestro auf "Kaufen" mit einem fairen Wert von 68 Euro belassen. (Boerse, 23.02.2021 - 15:40) weiterlesen...

Covestro erwartet Gewinnanstieg im neuen Jahr - Neue Konzernstruktur. So liefen zuletzt die Geschäfte mit der Auto-, der Bauindustrie sowie mit Herstellern von Elektronik- und Haushaltsgeräten deutlich besser, aber auch Produktionsengpässe der Konkurrenz halfen ein wenig. Rückenwind soll nun die Übernahme des Geschäfts mit nachhaltigen Beschichtungsharzen des Konkurrenten DSM liefern. Sollte das Management um Chef Markus Steilemann 2021 das angestrebte Gewinnwachstum erreichen, könnte die Dividende weiter steigen. Für das vergangene Jahr sollen die Anteilseigner 1,30 Euro je Aktie erhalten und damit 10 Cent mehr als für 2019. LEVERKUSEN - Der Kunststoffkonzern Covestro geht nach einem Schlussspurt 2020 optimistisch ins neue Jahr. (Boerse, 23.02.2021 - 12:15) weiterlesen...