Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Nevada Copper Corp., Nevada

Nevada Copper meldet weitere Fortschritte beim Produktionsanlauf und den Abschluss der Kreditrahmenerh?hung

07.01.2021 - 20:58:01

Nevada Copper meldet weitere Fortschritte beim Produktionsanlauf und den Abschluss der Kreditrahmenerh?hung.  Yerington (Nevada, USA), 6. Januar 2021. Nevada Copper Corp. (TSX: NCU) (OTC:NEVDF) (?Nevada Copper? oder das ?Unternehmen?) freut sich sehr, eine stetige Leistungssteigerung beim Tiefbauprojekt Pumpkin Hollow (das ?Tiefbauprojekt?)

(Nevada, USA), 6. Januar 2021. Nevada Copper Corp. (TSX: NCU) (OTC:NEVDF) (?Nevada Copper? oder das ?Unternehmen?) freut sich sehr, eine stetige Leistungssteigerung beim Tiefbauprojekt Pumpkin Hollow (das ?Tiefbauprojekt?) bekannt zu geben.

 

Wichtigste Leistungsergebnisse

 

-          Minenf?rderung. Im Dezember f?rderte das Unternehmen 36.000 Tonnen Erz, ein Anstieg von mehr als 60 % gegen?ber November. In der ersten Januarwoche 2021 wurde die elektrische und instrumentelle Inbetriebnahme des Hauptf?rdersystems abgeschlossen, wodurch das Hauptf?rdersystem nun mit der vollen Produktionsgeschwindigkeit von 1.800 Fu? pro Minute betrieben werden kann. Es wird im Januar ein Anstieg der F?rderraten im Bereich von 200 bis 300 % angestrebt.

-          Gewinnungsraten. Im Dezember lag die Konzentratausbeute im Schnitt bei 86 %, an ein paar Tagen lag dieser Wert gar ?ber dem Ziel des Unternehmens von 90 %.

-          Laterale Erschlie?ung. Die monatliche laterale Erschlie?ung im Dezember stieg auf rund 1.200 Fu?, was einem Plus von ?ber 37 % gegen?ber November entspricht. Mit der Inbetriebnahme des Hauptschachtes wird f?r Januar ein beachtlicher Anstieg erwartet.

-          Geotechnische Stabilit?t. Die j?ngsten unterirdischen Bohrungen und Streckenvortriebe verifizierten die geotechnischen Grenzen und Eigenschaften des Erzk?rpers East North. Wie erwartet, hat das sich daraus ergebende geotechnische Modell die Stabilit?t des Erzk?rpers East North best?tigt.

-          Produktion. Das Unternehmen wird voraussichtlich bis Mitte 2021 eine best?ndige Produktionsleistung von rund 5.000 Tagestonnen erreichen.

 

Mike Ciricillo, CEO von Nevada Copper, meint dazu: ?Das Team verbessert die Leistung nach wie vor sowohl in der Mine als auch in der Verarbeitungsanlage, wie an den Betriebskennzahlen f?r Dezember deutlich wird. Am wichtigsten ist jedoch, dass sie dies auf sichere Weise erreicht haben. Dar?ber hinaus macht die Inbetriebnahme des Hauptf?rdersystems gute Fortschritte, wobei der Schacht nun seine volle Produktionsgeschwindigkeit erreicht hat. Das bringt uns unserem Ziel einer F?rderleistung von 5.000 Tagestonnen weiter n?her. Wir befinden uns auf gutem Weg, das Potenzial des Tiefbauprojekts Pumpkin Hollow unter Beweis zu stellen.?

 

Abschluss der Erh?hung des Kreditrahmens

 

Am 30. Dezember 2020 schloss das Unternehmen die zuvor angek?ndigte ?nderung seiner bestehenden vorrangigen Kreditfazilit?t bei der KfW IPEX-Bank ab. Dies umfasste eine Erh?hung des Darlehensbetrages um 15 Millionen US-Dollar und eine Stundung der geplanten Schuldentilgung von 26 Millionen US-Dollar bis 2023. Ebenfalls an diesem Tag nahm das Unternehmen den vollst?ndigen Erh?hungsbetrag von 15 Millionen US-Dollar in Anspruch.

 

Qualifizierte Sachverst?ndige

Die Informationen und Daten in dieser Pressemeldung wurden von Greg French, C.P.G., und David Sabourin, P.E., beides nicht unabh?ngige qualifizierte Sachverst?ndige (Qualified Persons) im Sinne der kanadischen Vorschrift National Instrument 43-101, f?r Nevada Copper gepr?ft.

 

?ber Nevada Copper

 

Nevada Copper (TSX: NCU) ist ein Kupferproduzent und Besitzer des Kupferprojekts Pumpkin Hollow. Das in Nevada (USA) gelegene Projekt Pumpkin Hollow verf?gt ?ber betr?chtliche Reserven und Ressourcen, einschlie?lich Kupfer, Gold und Silber. Zu den zwei vollst?ndig genehmigten Projekten des Unternehmens geh?ren die hochgradige Tiefbaumine und Verarbeitungsanlage, die sich nun in Produktion befinden, sowie ein gro?es Tagebauprojekt, bei dem Fortschritte in Richtung Machbarkeit gemacht werden.

 

NEVADA COPPER CORP.

www.nevadacopper.com

 

Mike Ciricillo, President und CEO

 

N?here Informationen erhalten Sie ?ber:

Rich Matthews, Investor Relations

Integrous Communications

rmatthews@integcom.us

+1 604 757 7179

 

Vorsorglicher Hinweis

Diese Pressemeldung enth?lt bestimmte Aussagen und Informationen, die zukunftsgerichtete Informationen im Sinne der geltenden kanadischen Wertpapiergesetze darstellen. Mit Ausnahme historischer Fakten handelt es sich bei allen Aussagen in dieser Pressemeldung um zukunftsgerichtete Aussagen. Zu solchen zukunftsgerichteten Aussagen und Informationen geh?ren insbesondere, jedoch ohne Einschr?nkung, Aussagen, die sich auf die Minenerschlie?ungs-, Produktions- und Hochfahrpl?ne sowie ihre erwarteten Ergebnisse beziehen.

 

H?ufig, jedoch nicht immer, k?nnen zukunftsgerichtete Aussagen und Informationen durch die Verwendung von W?rtern wie ?planen?, ?erwarten?, ?Potenzial?, ?erwartungsgem???, ?voraussichtlich?, ?anstreben?, ?Budget?, ?geplant?, ?sch?tzen?, ?prognostizieren?, ?beabsichtigen?, ?rechnen mit? oder ?glauben? bzw. ihren entsprechenden Verneinungen oder Variationen dieser Begriffe identifiziert werden. Sie umfassen Aussagen dazu, dass bestimmte T?tigkeiten, Ereignisse oder Ergebnisse eintreffen oder erreicht werden ?k?nnten?, ?k?nnen?, ?w?rden?, ?d?rften? oder ?werden?. Zukunftsgerichtete Aussagen oder Informationen sind bekannten oder unbekannten Risiken, Unsicherheiten und anderen Faktoren unterworfen, die dazu f?hren k?nnen, dass die tats?chlichen Ergebnisse und Ereignisse wesentlich von jeglichen zuk?nftigen Ergebnissen, Leistungen oder Erfolgen, die in solchen zukunftsgerichteten Aussagen explizit oder implizit zum Ausdruck gebracht werden, abweichen.

 

Zukunftsgerichtete Aussagen oder Informationen unterliegen einer Vielzahl von Risiken und Unw?gbarkeiten, die dazu f?hren k?nnen, dass die tats?chlichen Ergebnisse und Ereignisse wesentlich von jenen, die in solchen zukunftsgerichteten Aussagen zum Ausdruck gebracht werden, abweichen. Hierzu geh?ren unter anderem Risiken und Unw?gbarkeiten im Zusammenhang mit: der F?higkeit des Unternehmens, die Anlaufphase des Tiefbauprojekts entsprechend der erwarteten Kostensch?tzungen und Zeitpl?ne abzuschlie?en; der Lage auf den Finanzm?rkten; den Auswirkungen von COVID-19 auf die Gesch?fts- und Betriebst?tigkeit des Unternehmens; einer Geschichte von Verlusten; weiterem Kapitalbedarf und der Unf?higkeit, eine Garantie hinsichtlich der Verf?gbarkeit weiterer Mittel abzugeben; Verw?sserung; nachteiligen Ereignissen in Bezug auf den Verarbeitungsbetrieb, den Bau, die Erschlie?ung und die Anlaufphase, einschlie?lich der F?higkeit des Unternehmens, Probleme bei der unterirdischen Erschlie?ung und der Verarbeitungsanlage zu beheben; Bodenbedingungen; Kosten?berschreitungen bei der Erschlie?ung, dem Bau und der Anlaufphase des Tiefbauprojekts; einem Verlust des materiellen Besitzes; einem Anstieg der Zinss?tze; der Weltwirtschaft; der eingeschr?nkten Produktionsgeschichte; zuk?nftigen Metallpreisschwankungen; dem spekulativen Charakter von Explorationsaktivit?ten; zeitweiligen Unterbrechungen der Explorations-, Erschlie?ungs- und Abbaut?tigkeiten; Umweltgefahren und -haftung; Betriebsunf?llen; dem Unverm?gen des Aufbereitungs- und Abbauequipments, wie erwartet zu operieren; Arbeitsstreitigkeiten; Versorgungsproblemen; der Unsicherheit der Produktions- und Kostensch?tzungen; der Auslegung von Bohrergebnissen und der Sch?tzung von Mineralressourcen und -reserven; Ver?nderungen der Projektparameter mit der anhaltenden Optimierung der Pl?ne; m?glichen Abweichungen bei den Erzreserven; der Abweichung des Erzgehalts oder der Gewinnungsraten von den Erwartungen des Managements (und der M?glichkeit einer wesentlichen Abweichung); rechtlichen und beh?rdlichen Verfahren und Gemeinschaftsma?nahmen; dem Ausgang von Streitigkeiten mit den Vertragspartnern des Unternehmens; Unf?llen; Besitzanspruchsangelegenheiten; beh?rdlichen Genehmigungen und Einschr?nkungen; gestiegenen Kosten und physischen Risiken in Zusammenhang mit dem Klimawandel, einschlie?lich extremer Wetterereignisse und neuer oder ?berarbeiteter Bestimmungen in Bezug auf Klimawandel; Genehmigungen und Lizensierungen; der Volatilit?t des B?rsenkurses der Stammaktien des Unternehmens; Versicherungsangelegenheiten; dem Wettbewerb; Sicherungsgesch?ften; W?hrungsschwankungen; dem Verlust wichtiger Mitarbeiter; anderen Risiken des Bergbausektors sowie den weiteren Risiken, die im Lagebericht des Unternehmens (MD&A) f?r das am 31. Dezember 2019 endende Jahr und im Abschnitt ?Risk Factors? der Annual Information Form des Unternehmens vom 15. M?rz 2020 besprochen werden. Sollten eine oder mehrere dieser Risiken und Unw?gbarkeiten eintreten oder sollten sich die zugrundeliegenden Annahmen als falsch erweisen, k?nnten die eigentlichen Ergebnisse wesentlich von jenen, die in zukunftsgerichteten Aussagen oder Informationen zum Ausdruck gebracht werden, abweichen. Die zukunftsgerichteten Informationen und Aussagen gelten ausschlie?lich zum Datum dieser Pressemeldung. Das Unternehmen lehnt jegliche Absicht oder Verpflichtung zur Aktualisierung der zukunftsgerichteten Aussagen oder Informationen ausdr?cklich ab, sofern nicht gesetzlich vorgeschrieben.

 

Das Unternehmen kann nicht gew?hrleisten, dass sich zukunftsgerichtete Aussagen und Informationen als richtig erweisen werden, da die eigentlichen Ergebnisse und zuk?nftigen Ereignissen von den Erwartungen, die in solchen Aussagen zum Ausdruck kommen, abweichen k?nnen. Leser sollten daher kein unangemessenes Vertrauen in zukunftsgerichtete Aussagen und Informationen setzen.

 

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext ver?ffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsg?ltige Version. Diese ?bersetzung wird zur besseren Verst?ndigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gek?rzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung f?r den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser ?bersetzung ?bernommen. Aus Sicht des ?bersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

 

@ irw-press.com