Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Dürr, DE0005565204

MÜNCHEN - Die Baader Bank hat Dürr von "Add" auf "Buy" hochgestuft und das Kursziel von 32 auf 42 Euro angehoben.

15.07.2021 - 18:16:25

ANALYSE-FLASH: Baader Bank hebt Dürr auf 'Buy' - Ziel erhöht auf 42 Euro. Analyst Peter Rothenaicher nahm die Papiere des Anlagenherstellers in einer am Donnerstag vorliegenden Studie zudem auf eine Empfehlungsliste.

Veröffentlichung der Original-Studie: 15.07.2021 / 12:43 / CEST

Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 15.07.2021 / Uhrzeit in Studie nicht angegeben / CEST

@ dpa.de

Weitere Meldungen

AKTIE IM FOKUS: Dürr begeistert die Anleger mit viel Optimismus - Hohes Kursplus. Der Maschinen- und Anlagenhersteller hob die Prognosen für das laufende Jahr an. Auftragseingang, Umsatz und operatives Ergebnis sollen besser ausfallen als bisher angenommen. FRANKFURT - Gut laufende Geschäfte haben am Dienstag die Papiere von Dürr auf ein Hoch seit Mai 2019 getrieben. (Boerse, 27.07.2021 - 10:53) weiterlesen...

Maschinen- und Anlagenbauer Dürr schraubt Ziele nach oben BIETIGHEIM-BISSINGEN - Der Maschinen- und Anlagenbauer Dürr notierten Aktie legte auf der Handelsplattform Tradegate nachbörslich im Vergleich zum Xetra-Schluss deutlich zu. (Boerse, 27.07.2021 - 09:57) weiterlesen...

ANALYSE-FLASH: Warburg Research hebt Dürr auf 'Buy' und Ziel auf 43 Euro. Er habe dies erwartet und den Maschinen- und Anlagenbauer in seine Liste der "positiven Überraschungen" aufgenommen gehabt, schrieb Analyst Christian Cohrs in einer am Dienstag vorliegenden Studie. HAMBURG - Die Investmentbank Warburg Research hat Dürr nach der Anhebung der Jahresziele von "Hold" auf "Buy" hochgestuft und das Kursziel von 35 auf 43 Euro angehoben. (Boerse, 27.07.2021 - 08:48) weiterlesen...

Maschinen- und Anlagenbauer Dürr erhöht Prognosen. Auftragseingang, Umsatz und operatives Ergebnis sollen besser ausfallen als bisher angenommen. So rechnet der Konzern beim Umsatz jetzt mit einem Wert zwischen 3,6 Milliarden und 3,8 (2020: 3,25) Milliarden Euro - bisher hatte die Prognose bei 3,45 bis 3,65 Milliarden Euro gelegen. BIETIGHEIM-BISSINGEN - Der Maschinen- und Anlagenbauer Dürr hat wegen eines stark anziehenden Geschäfts die Prognosen für das laufende Jahr angehoben. (Boerse, 26.07.2021 - 18:23) weiterlesen...