BAYER AG, DE000BAY0017

MÜNCHEN - Die Baader Bank hat die Einstufung für Bayer auf "Buy" mit einem Kursziel von 140 Euro belassen.

10.04.2018 - 09:39:24

ANALYSE-FLASH: Baader Bank belässt Bayer auf 'Buy' - Ziel 140 Euro. Analyst Markus Mayer verwies in einer am Dienstag vorliegenden Studie auf einen Medienbericht, wonach die Mega-Übernahme des US-Saatgutriesen Monsanto durch den deutschen Agrarchemie- und Pharmakonzern kurz bevorstehe. Der Deal dürfte den Gewinn je Aktie deutlich antreiben.

Datum der Analyse: 10.04.2018

dpa-AFX Broker - die Trader News von dpa-AFX

@ dpa.de

Weitere Meldungen

ANALYSE-FLASH: Kepler Cheuvreux hebt Bayer auf 'Buy' und Ziel auf 84 Euro. Erstmals seit 2016 sehe er in der Aktie des Agrarchemie- und Pharmakonzerns wieder vielversprechendes Aufwärtspotenzial, schrieb Analyst David Evans in einer am Montag vorliegenden Studie. Die Stimmung unter Investoren sei wohl auf dem absoluten Tiefpunkt angekommen, bevor sich der Nachrichtenfluss aufhellen sollte. FRANKFURT - Das Analysehaus Kepler Cheuvreux hat Bayer von "Hold" auf "Buy" hochgestuft und das Kursziel von 83 auf 84 Euro angehoben. (Boerse, 24.09.2018 - 09:45) weiterlesen...

BAYER IM FOKUS: Mehr als nur Glyphosat-Risiken. Mögliche finanzielle Risiken durch den Unkrautvernichter Glyphosat der US-Neuerwerbung Monsanto, ein bestenfalls durchwachsener Jahresausblick sowie Probleme im Geschäft mit rezeptfreien Medikamenten haben die Aktie in den vergangenen Wochen deutlich auf Talfahrt geschickt. LEVERKUSEN - Für den Pharma- und Agrarchemiekonzern Bayer läuft es alles andere als rund. (Boerse, 21.09.2018 - 08:20) weiterlesen...

Glyphosat-Prozess gegen Bayer in den USA verschiebt sich. LEVERKUSEN - Nach einer juristischen Niederlage in den USA muss sich der Agrarchemie-Konzern Bayer erst 2019 vor Gericht weiteren Vorwürfen zum Unkrautvernichter Glyphosat stellen. Ein für den 22. Oktober geplanter Prozess in St. Louis sei auf Februar vertagt worden, sagte ein Bayer-Sprecher am Donnerstag in Leverkusen. Zuvor hatte die "Wirtschaftswoche" darüber berichtet. Hintergrund ist der Zeitschrift zufolge die Bündelung mehrerer Einzelverfahren. Glyphosat-Prozess gegen Bayer in den USA verschiebt sich (Boerse, 20.09.2018 - 10:41) weiterlesen...

ANALYSE: Citigroup empfiehlt Kauf von Bayer - Analyst: Kurs am Boden angelangt. In einer am Donnerstag vorliegenden Studie stufte Analyst Peter Verdult die Aktie von "Neutral" auf "Buy" hoch. Das Kursziel hob er von 93 auf 100 Euro (aktueller Kurs: 74,90 Euro) an. Damit gesteht der Analyst dem Wert über 35 Prozent Potenzial zu. LONDON - Nach der Talfahrt der Bayer-Aktie , die nach und nach von mehr als 100 Euro im Mai auf unter 70 Euro im September gefallen ist, könnte nun laut der US-Bank Citigroup der Boden erreicht sein. (Boerse, 20.09.2018 - 09:48) weiterlesen...

ANALYSE-FLASH: Citigroup hebt Bayer auf 'Buy' und Ziel auf 100 Euro. Die Marktstimmung für den Chemie- und Pharmakonzern und dessen Management sowie die Aussichten für die einzelnen Sparten dürften am absoluten Tiefpunkt angekommen sein, schrieb Analyst Peter Verdult in einer am Donnerstag vorliegenden Studie. LONDON - Die US-Bank Citigroup hat Bayer von "Neutral" auf "Buy" hochgestuft und das Kursziel von 93 auf 100 Euro angehoben. (Boerse, 20.09.2018 - 07:57) weiterlesen...

ANALYSE-FLASH: Warburg Research hebt Bayer auf 'Buy' - Ziel 88,50 Euro. Die Papiere der Leverkusener befänden sich nach ihrem Kursrutsch in einer Bodenbildung, schrieb Analyst Ulrich Huwald in einer am Dienstag vorliegenden Studie. Die guten fundamentalen Aussichten des Konzerns sollten nun wieder mehr Beachtung finden. HAMBURG - Das Analysehaus Warburg Research hat Bayer von "Hold" auf "Buy" hochgestuft und das Kursziel von 85,00 auf 88,50 Euro angehoben. (Boerse, 18.09.2018 - 11:16) weiterlesen...