MGX Minerals Inc., Rockstone

MGX unmittelbar vor Inbetriebnahme von 4 Petrolithium- und Wasseraufbereitungsanlagen Das Blatt wendet sich nun zum Positiven Es ist soweit.

16.05.2018 - 10:17:39

Rockstone Research: MGX unmittelbar vor Inbetriebnahme von 4 Petrolithium- und Wasseraufbereitungsanlagen

 

Wie soeben bekannt wurde, steht MGX und sein Ingenieurspartner Purlucid Treatment Solutions Inc. kurz vor der kommerziellen Inbetriebnahme von mehreren Anlagen in der kanadischen Öl- und Gas-Hochburg Alberta. Laut Pressemitteilung konnten Probeläufe im kommerziellen Maßstab für mehreren Öl-Produzenten erfolgreich abgeschlossen werden, sodass MGX und Purlucid nun die Inbetriebnahme dieser Systeme durchführen. 

 

Wurde bisher angenommen, dass 2 Anlagen grösstenteils bis Juni in Betrieb gehen, so überraschte der angehende Produzent heute mit der Bekanntmachung, dass bereits Verträge für 4 Anlagen abgeschlossen wurden, die nun mit der Produktion und Cashflow-Generierung beginnen. 

 

Während es sich bei der 1. Anlage um ein sog. Petrolithium-System handelt (zur Extraktion von Lithium nach der Abwasser-Aufbereitung), das bei einem grossen, (noch) nicht genannten Öl- und Gas-Produzenten in Betrieb geht, so handelt es sich bei den restlichen 3 Anlagen um Wasser-Aufbereitungsanlagen, die von einem Konsortium in Auftrag gegeben wurden, das aus der Regierung, Öl- und Gas-Produzenten und MGX-Purlucid besteht.

 

Der vollständige Report kann mit folgendem Link eingesehen werden:

http://rockstone-research.com/index.php/de/research-reports/4670-MGX-unmittelbar-vor-Inbetriebnahme-von-4-Petrolithium--und-Wasseraufbereitungsanlagen

 

 

MGX in Kanada:

Aktualisierter Chart (15 min. verzögert): http://schrts.co/vHgP4v

 

 

MGX in Deutschland (Frankfurt):

 

 

Kontakt für Rückfragen:

Stephan Bogner (Dipl. Kfm., FH)

Rockstone Research

8260 Stein am Rhein, Schweiz

Tel.: +41-44-5862323

Email: info@rockstone-research.com

Web: www.rockstone-research.com

 

Disclaimer: Bitte lesen Sie den vollständigen Disclaimer im vollständigen Research Report als PDF, da fundamentale Risiken und Interessenkonflikte vorherrschen. Quellennachweise siehe PDF oder o.g. Webversion.

@ irw-press.com

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!