MAXTECH VENTURES INC, Maxtech

Maxtech unterzeichnet verbindliche Absichtserklärung zum Erwerb des Panama Lake Goldprojekts im historischen Red Lake Mining District

10.09.2019 - 08:39:19

Maxtech unterzeichnet verbindliche Absichtserklärung zum Erwerb des Panama Lake Goldprojekts im historischen Red Lake Mining District.  Vancouver, British Columbia, Kanada ? 10. September 2019 ? Maxtech Ventures Inc. (CSE: MVT) (Frankfurt: M1N; WKN: A1W3JE) (OTC: MTEHF) (?Maxtech? oder das ?Unternehmen?) ist erfreut, die Unterzeichnung einer verbindlichen Absichtserklärung

? 10. September 2019 ? Maxtech Ventures Inc. (CSE: MVT) (Frankfurt: M1N; WKN: A1W3JE) (OTC: MTEHF) (?Maxtech? oder das ?Unternehmen?) ist erfreut, die Unterzeichnung einer verbindlichen Absichtserklärung (?BLOI?; ?Binding Letter Of Intent?) zum 100% Erwerb des Panama Lake Gold Projekts von Benton Resources Inc. (TSX-V: BEX) bekanntzugeben.

 

Das Grundstück befindet sich im historischen Red Lake Minenbezirk in Ontario, Kanada, der mehr als 28 Millionen Unzen hochgradiges Gold produziert hat. Das Panama Lake Projekt liegt 50 km von und im Trend mit dem Dixie Projekt von Great Bear Resources entfernt und verfügt über ein ausgezeichnetes Explorations- und Entdeckungspotential in einem relativ unterexploriertem Gebiet von diesem Camp.

 

Vor kurzem wurde eine hochdetaillierte magnetische Messung aus der Luft durchgeführt und interpretiert, die dazu beiträgt, mehrere hochrangige Ziele für eine sofortige Weiterverfolgung zu identifizieren. Zu diesen Zielen gehört eine deutliche Falte (?fold?), die etwa 250 m entlang des Streichens von der Panama Zone entfernt liegt, die bisher nicht identifiziert wurde. Benton hat kürzlich auch eine alte Bewertungsaufzeichnung entdeckt, die ein sichtbares Goldvorkommen im Nordosten des zu untersuchenden Projekts enthält. Darüberhinaus beheimatet das Panama Projekt einige der höchsten Goldkörner (107 Körner) in eiszeitlichen Sedimenten, dessen Quelle/Herkunft nicht bekannt ist, und die vom Geological Survey of Canada, 1999 (Open File 3038) entdeckt wurden. 

 

Peter Wilson, CEO und Direktor von Maxtech, erklärte: "Die Gelegenheit für Maxtech, ein so fortgeschrittenes Projekt in dieser Phase des Goldpreiszyklus zu explorieren, kommt genau zur rechten Zeit. Red Lake hat in den letzten Jahren mehrere hochgradige Entdeckungen gemacht und ist Heimat von Gold Corp., Pure Gold Mining und Great Bear Resources, und anderen."

 

Gemäß den Bedingungen des am 30. August 2019 unterzeichneten BLOI wird Maxtech eine 30-tägige Überprüfungszeit (?due diligence period?) haben und sich vorbehaltlich der Zustimmung der Aufsichtsbehörden über einen Zeitraum von 4 Jahren zu folgendem verpflichten:

 

-          Ausgabe von 2.000.000 Maxtech-Stammaktien an Benton nach Abschluss der Due Diligence Prüfung zu einem zugrundeliegenden Kurs von $0,05 pro Aktie;

-          Zahlung an Benton von $100.000 in bar oder mit einem entsprechenden Aktien-Gegenwert am ersten Jahrestag, basierend auf einem 10-tägigen VWAP zum Zeitpunkt der Zahlung, sowie Zahlung von Explorationskosten auf dem Grundstück in Höhe von $200.000;

-          Zahlung an Benton von $100.000 in bar oder mit einem entsprechenden Aktien-Gegenwert am zweiten Jahrestag, basierend auf einem 10-tägigen VWAP zum Zeitpunkt der Zahlung, sowie Zahlung von Explorationskosten auf dem Grundstück in Höhe von $200.000, zu welchem Zeitpunkt Maxtech einen Projektanteil von 50% haben wird;

-          Zahlung an Benton von $100.000 in bar oder mit einem entsprechenden Aktien-Gegenwert am dritten Jahrestag, basierend auf einem 10-tägigen VWAP zum Zeitpunkt der Zahlung, sowie Zahlung von Explorationskosten auf dem Grundstück in Höhe von $250.000, zu welchem Zeitpunkt Maxtech einen Projektanteil von 70% haben wird; und

-          Zahlung an Benton von $300.000 in bar oder mit einem entsprechenden Aktien-Gegenwert am vierten Jahrestag, basierend auf einem 10-tägigen VWAP zum Zeitpunkt der Zahlung, sowie Zahlung von Explorationskosten auf dem Grundstück in Höhe von $300.000, zu welchem Zeitpunkt Maxtech einen Projektanteil von 100% haben wird.

 

Über Maxtech Ventures Inc.

Maxtech Ventures Inc. ist ein in Kanada ansässiges, diversifiziertes Industrieunternehmen, das sich auf Mineralgrundstücke konzentriert.

 

Weitere Informationen finden Sie auf der Website des Unternehmens unter http://www.maxtech-ventures.com

Email an info@maxtech-ventures.com

Telefon: +1-604-484-8989

 

Weitere Informationen über das Unternehmen finden Sie unter www.SEDAR.com im Profil des Unternehmens.

 

Weder die Canadian Securities Exchange noch ihr Regulierungsdienstleister Regulation Services Provider (wie dieser Begriff in den Richtlinien der Canadian Securities Exchange definiert ist) übernehmen die Verantwortung für die Angemessenheit oder Richtigkeit dieser Mitteilung. Bestimmte Aussagen in dieser Mitteilung können "zukunftsgerichtete Aussagen" oder "zukunftsgerichtete Informationen" (zusammen "zukunftsgerichtete Informationen") darstellen, da diese Begriffe im Private Securities Litigation Reform Act von 1995 und ähnlichen kanadischen Gesetzen verwendet werden. Diese Aussagen beziehen sich auf zukünftige Ereignisse oder zukünftige Leistungen. Die Verwendung der Wörter "könnte", "beabsichtigen", "erwarten", "glauben", "wird", "prognostizieren", "schätzen", "antizipierem" und ähnlicher Ausdrücke und Aussagen in Bezug auf Sachverhalte, die keine historischen Fakten sind, dient dazu, zukunftsgerichtete Informationen zu identifizieren und basiert auf der gegenwärtigen Überzeugung oder den Annahmen des Unternehmens über das Ergebnis und den Zeitpunkt solcher zukünftiger Ereignisse. Die tatsächlichen zukünftigen Ergebnisse können erheblich voneinander abweichen. Insbesondere enthält diese Mitteilung zukunftsgerichtete Informationen über die Geschäftstätigkeit des Unternehmens, das Eigentum, die Finanzierung und bestimmte Unternehmensänderungen. Die in dieser Mitteilung enthaltenen zukunftsgerichteten Informationen stammen von dem Datum dieser Mitteilung und das Unternehmen ist nicht verpflichtet, zukunftsgerichtete Informationen zu aktualisieren oder zu überarbeiten, sei es aufgrund neuer Informationen, zukünftiger Ereignisse oder aus anderen Gründen, es sei denn, dies ist durch die geltenden Wertpapiergesetze vorgeschrieben. Aufgrund der hierin enthaltenen Risiken, Unsicherheiten und Annahmen sollten sich Anleger nicht zu sehr auf zukunftsorientierte Informationen verlassen. Die vorstehenden Aussagen qualifizieren ausdrücklich alle hierin enthaltenen zukunftsgerichteten Informationen.

 

@ irw-press.com