Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

DAIMLER AG, DE0007100000

LONDON - Kaum ist die Daimler-Aktie ins Laufen gekommen, hebt Henning Cosman von der Investmentbank HSBC auch schon wieder die Stopkelle.

06.11.2019 - 10:56:24

ANALYSE/HSBC: Kurs von Daimler läuft zu hochtourig - runter auf 'Reduce'. Mit der Abstufung von "Hold" auf "Reduce" verordnet Cosman dem Wert ein Tempolimit, auch wenn er an seinem Ziel von 45 Euro nichts ändert. Der aktuelle Kurs hat dieses Niveau schon um 15 Prozent überschritten.

Skeptisch stimmt den HSBC-Analysten, dass auf dem derzeitigen Niveau der Aktie die bestmögliche Entwicklung eingepreist wird. Das dritte Quartal des schwäbischen Autobauers sei zwar solide ausgefallen, aber der Kapitalmarkttag am 16. November könnte die hoch gesteckten Erwartungen der Investoren verfehlen. So begrenzten Arbeitsplatzgarantien in Deutschland das Potenzial für kurzfristige Kostensenkungen.

Einsparungen von 8 Milliarden Euro bis 2021, die in den Medien kolportiert wurden, hält Cosman für unrealistisch. Er berücksichtigt nun netto lediglich eine Milliarde - nicht genug, um negative Einflüsse auf den operativen Gewinn (Ebit) aufzufangen.

Unter anderem erwartet der Experte geringere Effizienzgewinne bei der Pkw-Marke Mercedes und eine Abschwächung auf dem hochmargigen US-Nutzfahrzeugmarkt. Seine Schätzungen für den operativen Gewinn der Jahre 2019 bis 2021 senkte der Analyst und liegt damit um bis zu 18 Prozent unter den durchschnittlichen Markterwartungen./mf/tih/mis

Veröffentlichung der Original-Studie: 05.11.2019 / 19:32 / GMT

Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 06.11.2019 / 06:07 / GMT

HSBC stuft solche Aktien mit "Reduce" ein, deren Kursziel mehr als 20 Prozent unter dem aktuellen Kurs liegt. Liegt das Ziel zwischen 5 und 20 Prozent unter dem aktuellen Kurs, kann die Einstufung auch "Hold" lauten.

Analysierendes Institut HSBC.

@ dpa.de

Weitere Meldungen

AKTIE IM FOKUS: Daimler nach skeptischen Kommentaren weiter auf dem Bremspedal. Der deutsche Leitindex hingegen präsentierte sich freundlich. Auch der europäische Automobilsektor legte zu und stieg um 0,6 Prozent. FRANKFURT - Daimler weitere 0,43 Prozent auf 50,92 Euro. (Boerse, 15.11.2019 - 11:36) weiterlesen...

ANALYSE-FLASH: Warburg Research senkt Ziel für Daimler auf 51 Euro - 'Hold'. Auf Basis der avisierten Ziele sieht Analyst Marc-Rene Tonn laut einer am Freitag vorliegenden Studie weiteren Korrekturbedarf für den Marktkonsens für das operative Ergebnis. HAMBURG - Das Analysehaus Warburg Research hat das Kursziel für Daimler nach dem Kapitalmarkttag von 53 auf 51 Euro gesenkt und die Einstufung auf "Hold" belassen. (Boerse, 15.11.2019 - 11:14) weiterlesen...

ANALYSE-FLASH: Goldman senkt Ziel für Daimler auf 36 Euro - 'Sell' NEW YORK - Die US-Investmentbank Goldman Sachs hat das Kursziel für Daimler nach dem Kapitalmarkttag des Autokonzerns von 42 auf 36 Euro gesenkt und die Einstufung auf "Sell" belassen. (Boerse, 15.11.2019 - 10:23) weiterlesen...

45 000 Daimler-Mitarbeiter schon rund um Elektromobilität geschult. Allein dieses Jahr seien hierzulande bereits mehr als 45 000 Beschäftigte in Bereichen rund um die Elektromobilität qualifiziert worden, sagte Daimler-Personalvorstand Wilfried Porth der Deutschen Presse-Agentur. Bis 2025 seien deutschlandweit 150 000 weitere Schulungen in diesem Bereich geplant. Ein Sprecher erklärte, einige Mitarbeiter nähmen nicht nur eine, sondern mehrere Schulungen wahr. Daimler hat weltweit mehr als 304 000 Beschäftigte, davon gut 178 000 in Deutschland. STUTTGART - Angesichts des Umbruchs in der Autoindustrie vom Verbrennungsmotor hin zur Elektromobilität will Daimler bis 2025 einen großen Teil seiner Mitarbeiter in Deutschland umschulen. (Boerse, 15.11.2019 - 06:24) weiterlesen...

Källenius gibt Daimler strikten Sparkurs vor (Aktualisierung - Details bzw. (Boerse, 14.11.2019 - 15:53) weiterlesen...

Källenius gibt Daimler strikten Sparkurs vor (Boerse, 14.11.2019 - 14:05) weiterlesen...