Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

AB Inbev, BE0974293251

LONDON - Die Aktien von AB Inbev haben am Montag nach dem vom Brauereikonzern abgesagten Börsengang seines Asien-Geschäfts nachgegeben.

15.07.2019 - 16:59:23

AKTIE IM FOKUS: AB Inbev fallen nach abgesagtem Börsengang von Asien-Tochter. Im späten Handel notierten sie rund 0,8 Prozent niedriger bei 78,31 Euro, hatten im früheren Handelsverlauf aber zeitweise mehr als 2 Prozent eingebüßt. Der weltgrößte Bierbrauer hatte die Absage am Freitagabend mit mehreren Faktoren begründet, unter anderem mit den herrschenden Marktbedingungen.

Die Privatbank Berenberg senkte deshalb am Montag ihr Kursziel für die Aktien von 103 auf 98 Euro, beließ die Einstufung aber auf "Buy". Mit der Verschiebung des Börsengangs falle ein kurzfristiger Kurstreiber für die Anteilscheine weg, schrieb Analyst Javier Gonzalez Lastra.

@ dpa.de