BAT, GB0002875804

LONDON - Das Analysehaus CFRA hat das Kursziel für British American Tobacco von 5000 auf 4150 Pence gesenkt, die Einstufung aber auf "Hold" belassen.

13.06.2018 - 17:33:25

ANALYSE-FLASH: CFRA senkt Ziel für BAT auf 4150 Pence - 'Hold'. Mit dem Übergang von klassischen Zigaretten zu neuartigen Produkten seien Risiken für den Tabakkonzern verbunden, schrieb Analyst Jia Man Neoh in einer am Mittwoch vorliegenden Studie.

Datum der Analyse: 13.06.2018

dpa-AFX Broker - die Trader News von dpa-AFX

@ dpa.de

Weitere Meldungen

ANALYSE-FLASH: Morgan Stanley senkt Ziel für BAT auf 2750 Pence - 'Equal-weight'. Die Analysten bezogen sich in einer am Freitag vorliegenden Studie des Instituts auf die Bestätigung von Medienberichten, wonach die US-Regierung ein Verbot von Mentholzigaretten anstrebt. Der Tabakkonzern BAT erwirtschafte rund ein Viertel seiner gesamten Gewinne mit Mentholzigaretten in den USA. NEW YORK - Die US-Investmentbank Morgan Stanley hat das Kursziel für British American Tobacco (BAT) von 3920 auf 2750 Pence gesenkt, die Einstufung aber auf "Equal-weight" belassen. (Boerse, 16.11.2018 - 11:40) weiterlesen...

WDH: Wettbewerb bei E-Zigaretten wird schärfer - Philip Morris macht Druck. (Im letzten Absatz wurde die Formulierung zur Schädlichkeit neu gefasst: E-Zigaretten sollen weniger schädlich sein als herkömmlichen Zigaretten.) WDH: Wettbewerb bei E-Zigaretten wird schärfer - Philip Morris macht Druck (Boerse, 14.11.2018 - 13:43) weiterlesen...

Tabakkonzern Philip Morris hebt Messlatte für E-Produkte an. Der Tabakkonzern Philip Morris will bis zum Jahr 2025 rund 40 Prozent seines Konzernumsatzes mit solchen alternativen Produkten zur herkömmlichen Zigarette machen, wie Deutschland-Chef Markus Essing am Mittwoch in Hamburg berichtete. "Das ist auch für uns die Messlatte in Deutschland." Hierzulande habe das Unternehmen mit seinem "Iqos"-Erhitzer nach eineinhalb Jahren einen Marktanteil von 0,5 Prozent am Tabakmarkt. HAMBURG - Der Wettbewerb im Markt für elektronische Zigaretten und Tabakerhitzer wird schärfer. (Boerse, 14.11.2018 - 13:40) weiterlesen...

ANALYSE-FLASH: CFRA hebt BAT auf 'Buy' - Ziel runter auf 3500 Pence. Die Bewertung des Tabakkonzerns sei nach dem jüngsten Rückschlag äußerst interessant, schrieb Analyst Tan Jun Zhang in einer am Dienstag vorliegenden Studie. Ein mögliches Verbot von Menthol-Zigaratten in den USA würde den Konzern zwar hart treffen, aber bis zu einer Umsetzung dürften wohl einige Jahre vergehen. LONDON - Das Analysehaus CFRA hat British American Tobacco von "Hold" auf "Buy" hochgestuft, das Kursziel aber von 4150 auf 3500 Pence gesenkt. (Boerse, 13.11.2018 - 08:58) weiterlesen...