Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Lithium South Development Corporation, Lithium

Lithium South Development: Entnahme von Sole-Gro?probe abgeschlossen

20.04.2021 - 15:46:31

Lithium South Development: Entnahme von Sole-Gro?probe abgeschlossen. Vancouver, British Columbia, den 20. April 2021 - Lithium South Development Corporation (das ?Unternehmen?) (TSX-V: LIS) (OTCQB: LISMF) (Frankfurt OGPN) freut sich bekannt zu geben, dass das Unternehmen auf dem Lithiumprojekt Hombre Muerto North

Lithium South Development Corporation (das ?Unternehmen?) (TSX-V: LIS) (OTCQB: LISMF) (Frankfurt OGPN) freut sich bekannt zu geben, dass das Unternehmen auf dem Lithiumprojekt Hombre Muerto North (HMN-Lithiumprojekt) in der argentinischen Provinz Salta eine Sole-Gro?probe entnommen hat.

 

Zweck des Probenahmeprogramms ist es, den Firmen Chemphys Chengdu aus Chengdu (China) und Lilac Solutions aus Oakland (Kalifornien, USA) Sole-Gro?proben f?r die Testarbeiten zur Bewertung der DLE-Technologie (Direct Lithium Extraction) bereitzustellen. Der Bohrlochkopf, der sich auf dem Claimblock Tramo befindet, wurde ge?ffnet und 12 Stunden lang betrieben. Im Anschluss daran wurden drei jeweils 2.000 Liter umfassende Soleproben entnommen. Die Proben wurden in Salta (Argentinien) verarbeitet und befinden sich nun im Versand.

 

Alle Arbeiten erfolgten unter der Aufsicht von Herrn William Feyerabend, einem qualifizierten Sachverst?ndigen im Sinne von NI 43-101.

 

Bei der konventionellen Lithiumgewinnung werden gro?e Verdunstungsbecken errichtet, um das in der Rohsole enthaltene Lithium zu konzentrieren. Die Kosten f?r den Bau der Verdunstungsbecken sind betr?chtlich, der ?kologische Fu?abdruck ist gro? und die Produktionsvorlaufzeit betr?gt rund 18 Monate. Diese Faktoren geh?ren zu den Herausforderungen des traditionellen Verdunstungsverfahrens, um der steigenden Nachfrage des Marktes gerecht zu werden. Das Unternehmen evaluiert sowohl die konventionelle Verdunstung als auch die DLE, um die optimale Prozessmethode f?r das HMN-Lithiumprojekt zu ermitteln.

 

?ber Lithium South

 

Lithium South konzentriert sich auf die Entwicklung des HMN-Lithiumprojektes, das sich auf dem Hombre Muerto Salar befindet, dem bedeutendsten Lithium produzierenden Salar in Argentinien. Das Konzessionsgebiet grenzt an ein Grundst?ck, das vom multinationalen koreanischen Konzern POSCO entwickelt wird, der das Gel?nde f?r 280 Millionen USD von Galaxy Resources Ltd. erworben hat.

 

Lithium South hat 2019 eine vorl?ufige wirtschaftliche Bewertung des HMN-Lithiumprojektes unter Verwendung der konventionellen Verdunstungsextraktion durchgef?hrt. Das Unternehmen konzentriert sich auf die Bewertung alternativer Extraktionsmethoden f?r das HMN-Lithiumprojekt und plant, auf Projektebene f?hrend bei der Anwendung der direkten Lithiumextraktionstechnologie zu werden.

 

Die technischen und wissenschaftlichen Informationen in dieser Pressemitteilung wurden von Herrn William Feyerabend, einem beratenden Geologen und qualifizierten Sachverst?ndigen gem?? NI 43-101, ?berpr?ft. Herr Feyerabend beteiligte sich an der Erstellung dieser Pressemitteilung.

 

F?r das Board of Directors von Lithium South Development Corporation

 

Adrian F. C. Hobkirk

President und Chief Executive Officer

Hotline f?r Investoren/Aktion?re: 855-415-8100 / Website: www.lithiumsouth.com

 

Die TSX Venture Exchange und deren Regulierungsorgane (in den Statuten der TSX Venture Exchange als Regulation Services Provider bezeichnet) ?bernehmen keinerlei Verantwortung f?r die Angemessenheit oder Richtigkeit dieser Pressemitteilung. Die TSX Venture Exchange hat den Inhalt dieser Pressemitteilung nicht ?berpr?ft und ?bernimmt daher keine Verantwortung oder Haftung f?r die Angemessenheit oder Richtigkeit des Inhalts dieser Pressemitteilung.

 

Die Wertpapiere, auf die in dieser Pressemitteilung Bezug genommen wird, wurden und werden nicht gem?? dem United States Securities Act von 1933 in der jeweils g?ltigen Fassung registriert und d?rfen weder innerhalb der Vereinigten Staaten noch an US-Personen abgegeben oder verkauft werden, es sei denn, es liegt eine US-Registrierung oder eine anwendbare Ausnahme von den US-Registrierungsvorschriften vor.

 

Diese Pressemitteilung stellt weder ein Angebot zum Verkauf von Wertpapieren noch eine Aufforderung zur Abgabe von Angeboten zum Kauf von Wertpapieren dar.? Jedes ?ffentliche Angebot von Wertpapieren in den Vereinigten Staaten muss mittels eines Prospekts erfolgen, der detaillierte Informationen ?ber das Unternehmen und das Management sowie Jahresabschl?sse enth?lt.

 

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext ver?ffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsg?ltige Version. Diese ?bersetzung wird zur besseren Verst?ndigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gek?rzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung: f?r den Inhalt, f?r die Richtigkeit, der Angemessenheit oder der Genauigkeit dieser ?bersetzung ?bernommen. Aus Sicht des ?bersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

 

@ irw-press.com