Kuya Silver Corp., Kuya

Kuya Silver erwirbt strategische Landposition um das Bethania-Projekt

18.11.2021 - 15:38:36

Kuya Silver erwirbt strategische Landposition um das Bethania-Projekt. Vancouver, BC, 18. November 2021 - Kuya Silver Corporation (CSE: KUYA) (OTCQB: KUYAF) (Frankfurt: 6MR1) (das "Unternehmen" oder "Kuya Silver" https://www.commodity-tv.com/ondemand/companies/profil/kuya-silver-corp/) freut sich bekannt zu

Silver Corporation (CSE: KUYA) (OTCQB: KUYAF) (Frankfurt: 6MR1) (das "Unternehmen" oder "Kuya Silver" https://www.commodity-tv.com/ondemand/companies/profil/kuya-silver-corp/) freut sich bekannt zu geben, dass Kuya Silvers hundertprozentige peruanische Tochtergesellschaft, Kuya Silver Peru S.A.C., Claims mit einer Fl?che von etwa 1.800 Nettohektar in unmittelbarer N?he der Mine Bethania (siehe Abbildung 1) erworben hat, f?r die Bergbaukonzessionen erteilt werden. Die neuen Konzessionen werden als Tres Banderas 03, Tres Banderas 04, Tres Banderas 05, Tres Banderas 06 und Tres Banderas 07 registriert.

 

David Stein, President und CEO von Kuya Silver, erkl?rte: "Wir beobachten diese Grundst?cke im Acobambilla-Distrikt schon seit mehreren Jahren und sind begeistert, dass wir endlich die M?glichkeit haben, strategische Gebiete zu erwerben, die an unsere Bethania-Mine und die Carmelita-Konzessionen angrenzen. J?ngste Explorationen haben gezeigt, dass das Adersystem von Bethania gr??er zu sein scheint als der urspr?ngliche Bergbau-Claim, sodass die Hinzuf?gung von Konzessionen rund um die Mine das Explorationspotenzial des Projekts erh?ht."

 

Hintergrund

 

Kuya Silver reichte erstmals im November 2020 Antr?ge f?r eine Gruppe von Claims in verf?gbaren Gebieten in der N?he der Mine Bethania ein. Da jedoch andere Unternehmen zur gleichen Zeit Antr?ge einreichten, musste INGEMMET, die Regierungsbeh?rde, die das System der Mineralkonzessionen in Peru regelt, f?r jeden Claim eine Auktion mit verdeckten Geboten durchf?hren. F?r die Versteigerungen wurden die Claims in Abschnitte mit einer Gr??e von bis zu 100 ha (1 km x 1 km) unterteilt. Anfang November nahm Kuya Silver an 27 Versteigerungen f?r Claims mit einer Gesamtfl?che von 2.800 ha teil und gab bei 22 dieser Versteigerungen den Zuschlag f?r insgesamt 2.300 ha. Einige der Claims, f?r die Kuya Silver den Zuschlag erhalten hat, ?berschneiden sich mit den bereits bestehenden Claims von Kuya Silver, so dass sich der Nettoerwerb neuer Claims nach Abschluss der Akquisitionen auf etwa 1.800 ha belaufen wird, wodurch sich der Gesamtbesitz von Kuya Silver im Acobambilla-Distrikt auf etwa 5.300 ha erh?ht. Kuya Silver Peru S.A.C. zahlte insgesamt 2,23 Mio. peruanische Soles (ca. 565.000 US$) f?r die 22 Bergbaukonzessionen aus.

 

Andere Unternehmen, die an der ?ffentlichen Versteigerung derselben Konzessionen teilgenommen haben, sind Anglo American Per? S.A., Newmont Per? S.R.L., Minera Pe?oles de Per? S.A., Compa??a Mineras Ares S.A.C. (eine Tochtergesellschaft von Hochschild PLC), Hanaq Per? S.A.C., Minera Anaconda Per? S.A. (eine Tochtergesellschaft von Antofagasta PLC), Fresnillo Per? S.A.C. und Minera Antares Peru S.A.C. (eine Tochtergesellschaft von First Quantum Minerals Ltd.).

 

Christian Aramayo, COO von Kuya Silver, bemerkte: "Unser Team leistete unglaubliche Arbeit bei der Durchf?hrung eines ?u?erst wettbewerbsintensiven und anspruchsvollen Auktionsverfahrens, an dem bis zu zw?lf andere Bieter beteiligt waren. Die Anerkennung dieses wenig erforschten Gebiets durch gro?e internationale Bergbauunternehmen ist ein gutes Zeichen f?r k?nftige Investitionen in die Exploration und Erschlie?ung in diesem sehr aussichtsreichen Teil Zentralperus."

 

A picture containing map

Description automatically generated

Abbildung 1: Bethania-Konzessionskarte

 

National Instrument 43-101 Offenlegung

 

Der technische Inhalt dieser Pressemitteilung wurde von David Lewis, P.Geo., Explorationsdirektor von Kuya Silver und qualifizierte Person gem?? National Instrument 43-101, gepr?ft und genehmigt.

 

?ber Kuya Silver Corporation

 

Kuya Silver ist ein in Kanada ans?ssiges Mineralexplorations- und Erschlie?ungsunternehmen, das sich auf den Erwerb, die Exploration und die Weiterentwicklung von Edelmetallvorkommen in Peru und Kanada konzentriert.

 

F?r weitere Informationen wenden Sie sich bitte an das Unternehmen:

 

Kuya Silber Gesellschaft

Telefon: (604) 398?4493

info@kuyasilver.com

 

In Europa:

Swiss Resource Capital AG

Jochen Staiger

info@resource-capital.ch

www.resource-capital.ch

 

Leserberatung

 

Diese Pressemitteilung enth?lt Aussagen, die "zukunftsgerichtete Informationen" darstellen, einschlie?lich Aussagen zu den Pl?nen, Absichten, ?berzeugungen und aktuellen Erwartungen des Unternehmens, seiner Direktoren oder seiner leitenden Angestellten in Bezug auf die zuk?nftigen Gesch?ftsaktivit?ten des Unternehmens. Die W?rter "k?nnen", "w?rden", "k?nnten", "werden", "beabsichtigen", "planen", "antizipieren", "glauben", "sch?tzen", "erwarten", "m?ssen", "als n?chstes", "potenziell", "Fortschritt" und ?hnliche Ausdr?cke, die sich auf das Unternehmen oder seine Gesch?ftsf?hrung beziehen, sollen solche zukunftsgerichteten Informationen kennzeichnen. Investoren werden darauf hingewiesen, dass Aussagen, die zukunftsgerichtete Informationen enthalten, keine Garantie f?r zuk?nftige Gesch?ftsaktivit?ten sind und Risiken und Ungewissheiten beinhalten, und dass die zuk?nftigen Gesch?ftsaktivit?ten des Unternehmens aufgrund verschiedener Faktoren wesentlich von denen abweichen k?nnen, die in den zukunftsgerichteten Informationen beschrieben werden, einschlie?lich, aber nicht beschr?nkt auf Schwankungen der Marktpreise, Erfolge der Gesch?ftst?tigkeit des Unternehmens, kontinuierliche Verf?gbarkeit von Kapital und Finanzierung sowie allgemeine wirtschaftliche, Markt- und Gesch?ftsbedingungen. Es kann nicht zugesichert werden, dass sich solche zukunftsgerichteten Informationen als richtig erweisen, und daher wird den Lesern empfohlen, sich auf ihre eigene Einsch?tzung der Risiken und Ungewissheiten zu verlassen. Das Unternehmen ist nicht verpflichtet, zukunftsgerichtete Informationen zu aktualisieren, es sei denn, dies wird von den geltenden Wertpapiergesetzen verlangt.

 

Weder die Canadian Securities Exchange noch die Investment Industry Regulatory Organization of Canada ?bernehmen die Verantwortung f?r die Angemessenheit oder Richtigkeit dieser Mitteilung.

 

 

@ irw-press.com