Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

KORE Mining Ltd., KORE

KORE Mining startet vorl?ufige wirtschaftliche Bewertung f?r das Long Valley Goldprojekt; Aufstieg in das OTCQX-Marktsegment in den USA

27.08.2020 - 07:47:36

KORE Mining startet vorl?ufige wirtschaftliche Bewertung f?r das Long Valley Goldprojekt; Aufstieg in das OTCQX-Marktsegment in den USA. KORE Mining (WKN: A2N8Q4) (TSXV: KORE) startet vorl?ufige wirtschaftliche Bewertung f?r das Long Valley Goldprojekt; Aufstieg in das OTCQX-Marktsegment in den USA?  Vancouver, Kanada - 27. August 2020 - KORE Mining Ltd. (WKN: A2N8Q4, TSXV:

hat mit der Arbeit an einer vorl?ufigen wirtschaftlichen Bewertung (Auf Englisch: ?Preliminary Economic Assessment?, Englische Abk?rzung: ?PEA?) des Long Valley Goldprojekts (?Projekt? oder ?Long Valley?) in Mono County, Kalifornien, begonnen. Das Engineering ist weit fortgeschritten. Die Ergebnisse werden Ende des dritten Quartals 2020 erwartet.

 

Scott Trebilcock, Pr?sident und CEO, erkl?rte: ?Long Valley ist eine gro?e, flache Goldlagerst?tte mit gro?artiger Oxidhaufenlaugungsmetallurgie. Die Long Valley PEA wird ein wichtiger Meilenstein f?r KORE, da wir mit unseren fortschrittlichen Haufenlaugungsprojekten in den USA weiterhin Werte schaffen. Die PEA f?r das Imperial-Goldprojekt war ein bedeutender Antrieb f?r KORE, und wir gehen davon aus, dass die Long Valley PEA weiterhin die Qualit?t unserer erstklassigen Goldprojekte unter Beweis stellen wird.?

 

Herr Trebilcock fuhr fort: ?Die Long Valley PEA wird auch zeigen, warum KORE Kapital f?r die Long Valley Lagerst?tte bereitstellt, die f?r die Exploration von flachen Oxiden und f?r neue Sulfidentdeckungen offen bleibt. KORE verf?gt ?ber die Mittel, um unsere Goldprojekte voranzutreiben, Antriebe zu liefern und den starken Goldmarkt zu nutzen.?

 

Die PEA wird eine Tagebaumine mit Haufenlaugungsverarbeitung von Oxid- und ?bergangsmaterialien umfassen. Das Projekt wird voraussichtlich von in der N?he lebenden Fachkr?ften, wichtigen Stra?en und Energieinfrastruktur profitieren. Long Valley verf?gt ?ber umfangreiche metallurgische Oxidtests, die gezeigt haben, dass Oxid- und ?bergangsmaterialien f?r die Haufenlaugung geeignet sind und das Potenzial f?r hohe Rohstoffgewinnungsraten aufweisen. Die flache Beschaffenheit der Lagerst?tte erm?glicht die vollst?ndige Einhaltung der strengen kalifornischen Rekultivierungsanforderungen, einschlie?lich der Verf?llung des Projekts am Ende.

 

Die aktuelle Sch?tzung der Mineralressource betr?gt 1.247.000 Unzen angezeigtes Gold und 486.000 Unzen abgeleitetes Gold aus 66,8 Millionen Tonnen mit 0,58 Gramm pro Tonne und 23,6 Millionen Tonnen mit 0,65 Gramm pro Tonne. Die Mineralressource besteht aus Oxid, ?bergangsmaterial und Sulfiden. Die Sch?tzung wurde von Neil Prenn, P.E., und Steven Weiss, C.P.G. von Mine Development Associates am 15. November 2019 fertiggestellt. Weitere Informationen finden Sie im technischen Bericht auf www.sedar.com und auf der KORE-Webseite unter www.koremining.com.

 

Long Valley wurde historisch fast ausschlie?lich auf Gold untersucht. Die begrenzten Silberuntersuchungen auf dem Projekt zeigten bis zum Zehnfachen des Goldgehalts in Silber. Dies stellt ein zuk?nftiges Aufw?rtspotenzial f?r das Projekt dar, das nicht in die PEA aufgenommen wird, aber wahrscheinlich in zuk?nftige Ressourcenaktualisierungen einbezogen und mit neuen Bohrungen gemeldet wird.

 

Am 30. Januar 2020 und am 24. M?rz 2020 gab KORE Ergebnisse von mehreren Runden Bodengeophysik, Bodenprobenahmen und Gesteinsproben auf Long Valley bekannt. Die Arbeit erzeugte mehrere Bohrziele, um die flache Oxidmineralisierung zu vergr??ern, wodurch die Lagerst?tte f?r ein Wachstum entlang des Gesteinslaufs und seitlich ge?ffnet wurde. Die Geophysik erzeugte auch Bohrziele f?r klare Sulfid-Strukturen, um neue Entdeckungen in der Tiefe zu machen und die Erkundung des Projekts zu erweitern. Das Sulfidpotenzial wird weiter durch die Tatsache unterstrichen, dass 44% der historischen Bohrl?cher mit einer Goldmineralisierung endeten, die den Cutoff-Wert der Lagerst?tte ?berschritt, wobei die unteren Goldgrade bis zu 4,8 Gramm pro Tonne aufzeigten.?

 

Der Genehmigungsprozess f?r Bohrungen mit Zielen h?chster Priorit?t ist im Gange.

 

?ber das Long Valley Goldprojekt

 

Long Valley ist ein Goldprojekt in Mono County, Kalifornien das zu 100% im Besitz von KORE ist - siehe Abbildung 1 im Anhang. Innerhalb des Projekts befindet sich die Lagerst?tte Long Valley, eine intakte epithermale Goldlagerst?tte (?Lagerst?tte?) mit flachem, gro?em Oxidgold von 2,5 mal 2 Kilometern. Insgesamt wurden 896 L?cher auf dem Projekt gebohrt, wobei der Gro?teil durch umgekehrte Zirkulation mit geringerem Kern sowie weniger Rotation und Luftbahn fertiggestellt wurde. Die durchschnittliche Bohrtiefe liegt bisher bei weniger als 90 Metern unter der Oberfl?che. Abbildung 1 im Anhang zeigt die Claims, Bohrpositionen und mineralisierte Gebiete.

 

?ber KORE Mining

 

KORE Mining (WKN: A2N8Q4, TSXV: KORE) ist zu 100% Eigent?mer eines Portfolios fortschrittlicher Goldexplorations- und Goldentwicklungsprojekte in Kalifornien, USA und British Columbia, Kanada. KORE wird von den strategischen Investoren Eric Sprott und Macquarie Bank unterst?tzt, die zusammen mit dem Management und Aufsichtsrat 64% der ausstehenden Aktien des Unternehmens besitzen. Das Imperial-Goldprojekt von KORE in Kalifornien liegt neben der operierenden Mesquite-Goldmine, die Equinox Gold (WKN: A2PQPG, TSX: EQX) geh?rt. Das Barkerville / Cariboo-Goldprojekt von Osisko Gold Royalties Ltd (WKN: A115K2, TSX: OR) liegt in der N?he des FG Gold Projekts von KORE.

 

Weitere Informationen zu KORE finden Sie auf der Webseite des Unternehmens unter www.koremining.com, per Email unter info@koremining.com oder telefonisch unter +1 888 407 5450.

 

KORE Mining Ltd.

Scott Trebilcock

Chief Executive Officer

Tel: +1 888 407 5450

Email: info@koremining.com

Webseite: https://www.koremining.com

YouTube: https://www.youtube.com/channel/UCe44A7W4IyycyYkcoYpmfJg

KORE Mining CEO in neuem Video-Interview mit CRUX Investor: https://youtu.be/Dfkfa7oyf5c

 

Deutsches Webinar mit dem KORE Mining CEO am 14. Oktober 2020:

https://www.soarfinancial.com/events/sf-online-conference-series-session-4/

 

Englische Originalmeldungen:

https://www.koremining.com/news/2020/8/18/kore-mining-launches-preliminary-economic-assessment-for-long-valley-gold-project

 

https://www.koremining.com/news/2020/8/13/kore-mining-begins-trading-on-otcqx-market-under-symbol-koref

 

Qualit?tssicherung und qualifizierte Person

 

Technische Informationen in Bezug auf das in dieser Pressemeldung enthaltene Projekt wurden von Marc Leduc, P.Eng, dem COO von KORE und der qualifizierten Person gem?? National Instrument 43-101, die f?r die technischen Angelegenheiten dieser Pressemeldung verantwortlich ist, gepr?ft und genehmigt.

 

Weder die TSX Venture Exchange noch deren Regulierungsdienstleister (wie dieser Begriff in den Richtlinien der TSX Venture Exchange definiert ist) ?bernehmen die Verantwortung f?r die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Pressemeldung.

 

Vorsorglicher Hinweis in Bezug auf zukunftsgerichtete Aussagen

 

Diese Pressemeldung enth?lt zukunftsgerichtete Aussagen. Zukunftsgerichtete Aussagen unterliegen bekannten und unbekannten Risiken, Unsicherheiten, Vermutungen und sonstigen Faktoren, die dazu f?hren k?nnen, dass die tats?chlichen Ergebnisse, Leistungen oder Erfolge des Unternehmens wesentlich von den zuk?nftigen Ergebnissen, Leistungen oder Erfolgen abweichen, die in diesen zukunftsgerichteten Aussagen direkt oder indirekt genannt wurden. Zukunftsgerichtete Aussagen beziehen sich ausschlie?lich auf den Zeitpunkt dieser Pressemeldung. Das Unternehmen hat nicht die Absicht und ist nicht verpflichtet, diese zukunftsgerichteten Aussagen zu aktualisieren, weder aufgrund von neuen Informationen oder zuk?nftigen Ereignissen noch aus sonstigen Gr?nden, sofern dies nicht nach geltendem Recht gefordert wird.

 

Die Ausgangssprache Englisch, in welcher der Originaltext ver?ffentlicht wurde, ist die offizielle, autorisierte und rechtsg?ltige Version dieser Pressemeldung. Diese ?bersetzung wird zur besseren Verst?ndigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gek?rzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung f?r den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser ?bersetzung ?bernommen. Aus Sicht des ?bersetzers stellt die Pressemeldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com oder auf der Firmenwebseite.

 

 

@ irw-press.com