Klondike Gold Corp., Klondike

Klondike Gold ver?ffentlicht Explorationsziele f?r 2023 und ?berpr?fung der Explorationsmeilensteine aus 2022 auf dem Konzessionsgebiet Klondike District im Yukon, Kanada

12.01.2023 - 14:38:38

Klondike Gold ver?ffentlicht Explorationsziele f?r 2023 und ?berpr?fung der Explorationsmeilensteine aus 2022 auf dem Konzessionsgebiet Klondike District im Yukon, Kanada.  Vancouver, British Columbia, Kanada, 12. Januar 2023 /IRW-Press/ Klondike Gold Corp. (TSX.V: KG; FWB: LBDP; OTCQB: KDKGF) (?Klondike Gold? oder das ?Unternehmen?) ver?ffentlicht seine Explorationsziele f?r 2023, die auf den

ver?ffentlicht seine Explorationsziele f?r 2023, die auf den Explorationsfortschritten basieren, die 2022 auf dem Goldprojekt Klondike District in der N?he von Dawson City im Bergbaubezirk Dawson im Yukon, Kanada, gemacht wurden. 

 

Zusammenfassung der Explorationsziele f?r 2023

 

Das Unternehmen hat f?r die Explorationsarbeiten 2023 zwei Hauptziele festgelegt:

 

Das erste Ziel ist, die aktuelle Mineralressourcensch?tzung auf mehr als 1 Mio. Unzen Au zu verdoppeln. Arbeiten sollen auf den identifizierten Gebieten auf den Zonen Lone Star und Stander stattfinden, wo die goldf?hrende Mineralisierung zwar zusammenh?ngend ist, aber au?erhalb der drei Gebiete mit ?auf Gruben beschr?nkten? Mineralressourcen liegt, die im November 2022 im Rahmen der Mineralressourcensch?tzung identifiziert wurden. Das gleiche Arbeitsprogramm soll sich auch auf Erweiterungen der Mineralisierung in der Zone Stander entlang des Streichens sowie zur Tiefe hin beziehen und auch die bislang getesteten goldf?hrenden Erzg?nge bis zu einer Tiefe von mehr als 75 Metern vertikal zur Oberfl?che genauer untersuchen.

 

Das zweite Ziel ist, neue Entdeckungen zu identifizieren und abzugrenzen, die in weitere Mineralressourcen umgewandelt werden k?nnen. Ein Gebiet, das anhand positiver visueller Ergebnisse im Jahr 2022 ausgemacht wurde, ist das auf der neuen Zone Gay Gulch, wo sichtbares Gold gefunden und umfangreiche Verkieselung durch Explorationsbohrungen identifiziert wurde. 2023 sollen Anschlussbohrungen stattfinden. Das zweite Gebiet erfordert detaillierte Exploration des gro?en, unterexplorierten s?d?stlichen Endes des Konzessionsgebiets Klondike District. Aktuelle Kartierung sowie positive Ergebnisse geophysikalischer Vermessungen, LIDAR, Bodenproben und Prospektionsarbeiten haben einige neue Ziele hoher Priorit?t identifiziert.

 

Meilensteine 2022:

 

-          April 2022: Abschluss des NI-43-101-konformen geologischen technischen Berichts (der ?technische Bericht?). Zum ersten Mal seit der Entdeckung von Gold in Klondike im Jahre 1896 kartiert dieser wegweisende technische Bericht die Lithologie von Einheiten und lokalisiert gr??ere ?berschiebungen. Das Verwerfungsnetzwerk ist eine notwendige Voraussetzung f?r orogene Goldlagerst?tten und der prim?re Fokus orogener Goldexploration und -erschlie?ung.  

-          Juni 2022: Das Unternehmen ging mehrj?hrige Partnerschaften mit kanadischen und US-amerikanischen akademischen und Forschungsinstitutionen ein, darunter die University of Ottawa, University of Toronto, Dalhousie University, Colorado School of Mines und das Center for Advanced Earth Resource Models mit Finanzierungszusch?ssen des National Science and Engineering Research Council (Kanada) und der National Science Foundation (USA). Forschungst?tigkeiten dokumentieren das Ausma? orogener Goldlagerst?tten im Klondike als direkte Unterst?tzung f?r die Explorationszielsetzung.

-          August 2022: Zu den nennenswerten Kartierungsergebnissen geh?rt die Entdeckung von sichtbarem Gold in Quarz-Brekzienerzgang-Ausbiss bei Gay Gulch entlang eines strukturellen Kontakts, der von einer grafitischen Verwerfung gepr?gt ist. Die Anschlussbohrungen bei Gay Gulch durchschnitten eine durchdringende Verkieselung mit Quarzerzg?ngen. Weitere Kartierung im Klondike District f?hrte zu einer Vervierfachung der Kartierungspunkte von ungef?hr 3.000 auf ungef?hr 12.000 und folglich zu einem gr??eren Vertrauen in die Lithologie und Verwerfungsverteilung. Insgesamt wurden 5.832 Bohrmeter in 47 Bohrl?chern abgeschlossen, die die Zone Stander, das Vorkommen Gay Gulch und regionale Ziele testeten.  

-          November 2022: Es wurde der allererste NI-43-101-konforme technische Bericht zur Mineralressource abgeschlossen, der auf Gruben beschr?nkte Goldmineralisierung in Muttergestein dokumentierte und eine angedeutete Mineralressource von insgesamt 469.000 Unzen Gold und eine vermutete Mineralressource von insgesamt 112.000 Unzen Gold auf den oberfl?chennahen Lagerst?tten Lone Star und Stander umfasste. Die erste Mineralressourcensch?tzung basiert auf Bohrergebnissen aus den Feldsaisons 2014 bis 2021. Die auf Gruben beschr?nkte Mineralressourcensch?tzung wird unten in Tabelle 1 zusammengefasst und in Abbildung 1 dargestellt.

 

Tabelle 1:  Auf Gruben beschr?nkte Mineralressourcensch?tzung mit einem Cut-Off-Gehalt von 0,2 g/t Au ? Stand: 10. November 2022 ? Lagerst?tten Lone Star und Stander

 

Klassifizierung

Lagerst?tte

Menge

(Tonnen)

durchschnittl. Au-Gehalt (g/t)

enthaltenes Au (oz)

angedeutet

Lone Star

19.535.528

0,643

403.857

Stander

2.049.741

0,987

65.044

gesamt

21.585.269

0,676

468.901

vermutet

Lone Star

6.156.522

0,503

99.562

Stander

304.821

1,265

12.397

gesamt

6.461.343

0,539

111.959

 

Hinweise: ?

  1. G?ltigkeitsdatum f?r die Mineralressourcensch?tzung ist der 10. November 2022. Die erste Mineralressourcensch?tzung f?r das Konzessionsgebiet Klondike District wurde von Marc Jutras, P.Eng., M.A.Sc., Principal, Ginto Consulting Inc., einer unabh?ngigen qualifizierten Person gem?? NI 43-101, erstellt. Der technische Bericht zur Mineralressourcensch?tzung mit dem Titel ?NI 43-101 Technical Report on the Klondike District Gold Project, Yukon Territory, Canada? wurde am 10. November 2022 bei SEDAR unter www.sedar.com archiviert. Siehe Pressemitteilung vom 16. Dezember 2022.
  2. Mineralressourcen, die keine Mineralreserven sind, haben keine nachgewiesene Wirtschaftlichkeit. Die Sch?tzung der Mineralressourcen kann durch Umwelt-, Genehmigungs-, Rechts-, Eigentums-, Steuer-, soziopolitische, Marketing- oder andere relevante Fragen wesentlich beeinflusst werden.
  3. F?r die Klassifizierung der Mineralressourcen wurden die CIM-Definitionen (Canadian Institute of Mining and Petroleum) herangezogen. Die Menge und der Gehalt der in dieser Sch?tzung gemeldeten vermuteten Mineralressourcen sind ungewiss; es wurden nicht gen?gend Explorationsarbeiten durchgef?hrt, um diese vermuteten Mineralressourcen als angedeutete Mineralressourcen zu definieren, und es ist ungewiss, ob weitere Explorationsarbeiten zu einer Aufwertung in die Kategorie der angedeuteten oder nachgewiesenen Mineralressourcen f?hren werden.
  4. Die Mineralressourcen werden mit einem Cutoff-Gehalt von 0,2 g/t Au gemeldet, wobei ein Goldpreis von 1.700 USD/Unze und ein CAD/USD-Wechselkurs von 0,75 zugrunde gelegt werden.

 

N:Corporate FinanceKlondike Gold CorpNews Releases2022_ResourceAreas_Nov2022.jpg

Abbildung 1:  Ressourcengebiete des Goldprojekts Klondike District im Jahr 2022

 

Ausstehende Analyseergebnisse

 

Die Analyseergebnisse aus 26 Gesteinsproben, die 2022 bei der Untersuchung von mit einem Verwerfungsnetzwerk assoziierten Aufschl?ssen in den Gebieten der Zone Stander und der Entdeckung Gay Gulch genommen wurden, werden in den kommenden Wochen erwartet.

 

Ebenfalls werden die Analyseergebnisse aus insgesamt 6.129 Kernproben, die 2022 aus 47 Bohrl?chern genommen wurden, einschlie?lich zielgerichteter Testbohrungen auf der Zone Stander zur Ressourcenerweiterung und dem Vorkommen Gay Gulch als Entdeckungspotenzial, nach Analyse der Gesteinsproben erwartet.

 

Bevorstehende Veranstaltungen

 

Klondike Gold wird an den folgenden Veranstaltungen teilnehmen:

 

Jay Taylor Live Interview Podcast ? 24. Januar 2023

Vancouver Resource Investment Conference (Vancouver) ? 29. bis 30. Januar 2023

Whistler Capital Event Conference (Whistler) ? 10. bis 12. Februar 2023

PDAC (Toronto) ? 5. bis 8. M?rz 2023

 

Bei allen Veranstaltungen sind ?nderungen vorbehalten.

 

qualifizierter Sachverst?ndiger

 

Die technischen und wissenschaftlichen Informationen in dieser Pressemeldung wurden von Peter Tallman, P.Geo., President und CEO von Klondike Gold Corp., in seiner Funktion als qualifizierter Sachverst?ndiger gem?? der Vorschrift NI 43-101 gepr?ft und freigegeben. Detaillierte technische Informationen, Spezifikationen, analytische Informationen und Verfahren sind auf der Website des Unternehmens zu finden.

 

?BER KLONDIKE GOLD CORP.

 

Klondike Gold ist ein in Vancouver ans?ssiges Goldexplorationsunternehmen, das sein zu 100 % unternehmenseigenes Goldprojekt Klondike District in Dawson City, Yukon Territory, einer der f?hrenden Bergbauregionen der Welt, erschlie?t. Die Explorationen im Goldprojekt Klondike District zielen auf Gold ab, das in Verbindung mit distriktweiten orogenen Verwerfungen entlang der 55 Kilometer L?nge des ber?hmten Seifenerzgebiets Klondike Goldfields stehen. Es wurden neben anderen Zielgebieten in der Zone Lone Star und in der Zone Stander Goldmineralisierungen ?ber mehreren Kilometern identifiziert. Das Unternehmen hat eine erste Mineralressourcensch?tzung im Umfang von 469.000 Unzen in der Kategorie ?angedeutet? und 112.000 in der Kategorie ?vermutet? durchgef?hrt ? ein Meilenstein f?r den Klondike-Bezirk. Das Unternehmen konzentriert sich auf die Erkundung und Erschlie?ung seines 586 Quadratkilometer gro?en Konzessionsgebiets, das sowohl ?ber Linienfl?ge als auch ?ber gut gewartete staatliche Stra?en erreichbar ist. Das Konzessionsgebiet befindet sich au?erhalb der Stadt Dawson City (Yukon) in einem Gebiet, das traditionell der Tr?ond?k Hw?ch?in First Nation geh?rt.

 

F?r KLONDIKE GOLD CORP.

 

?Peter Tallman?

Peter Tallman,

President and CEO

 

F?r weitere Informationen:

 

Telefon:  (604) 609-6138

E-Mail: info@klondikegoldcorp.com

Webseite: www.klondikegoldcorp.com

 

IR-Kontakt f?r deutschsprachige Investoren:

ir-europe@klondikegoldcorp.com

 

Die TSX Venture Exchange und deren Regulierungsorgane (in den Statuten der TSX Venture Exchange als ?Regulation Services Provider? bezeichnet) ?bernehmen keinerlei Verantwortung f?r die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Meldung.

 

Haftungsausschluss f?r zukunftsgerichtete Informationen

 

Diese Pressemitteilung enth?lt ?zukunftsgerichtete Informationen? und ?zukunftsgerichtete Aussagen?, wie sie in den einschl?gigen Wertpapiergesetzen definiert sind. Diese Informationen und Aussagen beziehen sich auf zuk?nftige Aktivit?ten, Ereignisse, Pl?ne, Entwicklungen und Prognosen.  S?mtliche Aussagen, die keine historischen Tatsachen darstellen, sind zukunftsgerichtete Aussagen und zukunftsgerichtete Informationen. Solche zukunftsgerichteten Informationen und Aussagen sind h?ufig durch Begriffe wie ?k?nnte?, ?wird?, ?sollte?, ?prognostiziert?, ?plant?, ?erwartet?, ?glaubt?, ?sch?tzt?, ?beabsichtigt? und ?hnliche Formulierungen zu erkennen und reflektieren die Annahmen, Sch?tzungen, Meinungen und Analysen des Managements von Klondike Gold in Anbetracht seiner Erfahrung, der aktuellen Situation, der Erwartungen hinsichtlich zuk?nftiger Entwicklungen sowie anderer Faktoren, die als vern?nftig und relevant erachtet werden. Alle Aussagen in dieser Mitteilung, die nicht auf historischen Fakten beruhen, und die sich auf zuk?nftige Explorationsbohrungen, Explorationsaktivit?ten, die erwartete Metallproduktion, den internen Zinsfu?, gesch?tzte Erzgehalte, den gesch?tzten Produktionsbeginn und die prognostizierten Explorations- und Investitionsausgaben (einschlie?lich der Kosten und anderer Sch?tzungen, auf denen solche Prognosen beruhen) sowie auf Ereignisse oder Entwicklungen beziehen, die das Unternehmen erwartet, sind zukunftsgerichtete Aussagen. Obwohl das Unternehmen der Ansicht ist, dass die in solchen zukunftsgerichteten Aussagen zum Ausdruck gebrachten Erwartungen auf vern?nftigen Annahmen beruhen, sind solche Aussagen keine Garantie f?r zuk?nftige Leistungen, und die tats?chlichen Ergebnisse oder Entwicklungen k?nnen erheblich von jenen in den zukunftsgerichteten Aussagen abweichen. Zu den Faktoren, die dazu f?hren k?nnen, dass die tats?chlichen Ergebnisse wesentlich von jenen abweichen, die in den zukunftsgerichteten Aussagen enthalten sind, z?hlen Metallpreise, Explorationserfolge, die weitere Verf?gbarkeit von Kapital und Finanzierung sowie die allgemeine Wirtschafts-, Markt- oder Gesch?ftslage. Dementsprechend sollten sich die Leser nicht vorbehaltlos auf zukunftsgerichtete Aussagen verlassen. Zukunftsgerichtete Informationen und Aussagen beinhalten bekannte und unbekannte Risiken und Ungewissheiten, die dazu f?hren k?nnten, dass sich die tats?chlichen Ergebnisse, Leistungen und Erfolge von Klondike Gold erheblich von jenen unterscheiden, die in zukunftsgerichteten Informationen und Aussagen explizit zum Ausdruck gebracht oder impliziert wurden, weshalb diese nicht als verl?sslich angesehen werden sollten.

 

Zu den Risiken und Ungewissheiten, die dazu f?hren k?nnten, dass sich die tats?chlichen Ergebnisse unterscheiden, z?hlen unter anderem die Verf?gbarkeit von Finanzmitteln, Schwankungen bei den Rohstoffpreisen, ?nderungen und Vereinbarkeit mit den geltenden Gesetzen und Bestimmungen, einschlie?lich den Umweltgesetzen, der Erhalt der erforderlichen Genehmigungen, politische, wirtschaftliche und andere Risiken sowie sonstige Risiken und Ungewissheiten, die in unserer j?hrlichen und viertelj?hrlichen Analyse (Management?s Discussion and Analysis) sowie in anderen bei den kanadischen Wertpapierbeh?rden eingereichten Unterlagen (ver?ffentlicht unter www.sedar.com) genauer beschrieben werden. Klondike ist nicht verpflichtet, zukunftsgerichtete Informationen oder Aussagen zu aktualisieren oder zu revidieren, au?er dies wird vorgeschrieben.

 

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext ver?ffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsg?ltige Version. Diese ?bersetzung wird zur besseren Verst?ndigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gek?rzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung f?r den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser ?bersetzung ?bernommen. Aus Sicht des ?bersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

 

 

@ irw-press.com