Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Karora Resources Inc., Karora

Karora gibt Ergebnisse f?r 2020 bekannt und erzielt Rekordjahresergebnis von 88 Millionen US-Dollar, ...

19.03.2021 - 13:43:06

Karora gibt Ergebnisse f?r 2020 bekannt und erzielt Rekordjahresergebnis von 88 Millionen US-Dollar, .... Type date here Karora gibt Ergebnisse f?r 2020 bekannt und erzielt Rekordjahresergebnis von 88 Millionen US-Dollar, ?unterschreitet AISC-Kostenprognose f?r 2020 sowie rekordtiefe AISC von US$ 912 pro Unze Gold in Q4-2020 Karora wird am

gibt Ergebnisse f?r 2020 bekannt und erzielt Rekordjahresergebnis von 88 Millionen US-Dollar, ?unterschreitet AISC-Kostenprognose f?r 2020 sowie rekordtiefe AISC von US$ 912 pro Unze Gold in Q4-2020

 

Karora wird am 19. M?rz 2021 um 10:00 Uhr (Eastern Time) einen Call/Webcast veranstalten, um die Ergebnisse f?r 2020 zu besprechen. Nordamerikanische Anrufer w?hlen bitte: 1-888-231-8191, internationale Anrufer w?hlen bitte: (+1) 647-427-7450. F?r den Webcast dieser Veranstaltung klicken Sie [hier] (https://bit.ly/3tCzxLe) (Replay-Zugangsinformationen unten).

 

TORONTO, 19. M?rz 2021 - Karora Resources Inc. (TSX: KRR) ("Karora" oder das "Unternehmen" - https://www.commodity-tv.com/ondemand/companies/profil/karora-resources-inc/) freut sich, seine Finanzergebnisse und den R?ckblick auf die Aktivit?ten f?r die Jahre bis zum 31. Dezember 2020 und 2019 bekannt zu geben. Alle Betr?ge sind in kanadischen Dollar angegeben, sofern nicht anders angegeben. Weitere Informationen finden Sie in Karoras Management's Discussion & Analysis ("MD&A") und in den gepr?ften Konzernabschl?ssen f?r die Jahre zum 31. Dezember 2020 und 2019.

 

Highlights

 

-   Goldproduktion ?bertrifft Planung: Die konsolidierte Goldproduktion von 99.249 Unzen f?r 2020 aus den Minen Beta Hunt und Higginsville in Westaustralien ?bertraf das obere Ende der Produktionsprognose f?r 2020 von 90.000 bis 95.000 Unzen. Die Goldverk?ufe f?r 2020 betrugen 98.656 Unzen. Im vierten Quartal 2020 betrug die Produktion 25.637 Unzen, das st?rkste Produktionsquartal im Jahr 2020.

 

-   Laufende Kostensenkungen: Die konsolidierten All-in-Sustaining-Costs ("AISC")1 lagen im vierten Quartal 2020 bei 912 US$ pro Unze, eine Verbesserung von 13 % gegen?ber dem dritten Quartal 2020 und ein Rekordtief seit der ?bernahme der M?hle Higginsville im Jahr 2019. Die konsolidierten AISC f?r 2020 betrugen 1.026 US$ pro Unze, was die Prognose f?r 2020 von 1.050 bis 1.200 US$ pro Unze unterschreitet und 11 % niedriger als 2019 war.

 

-   Produktions- und Kostenprognose f?r 2021: Konsolidierte Produktions- und Kostenprognose f?r Karoras australische Betriebe (Beta Hunt und HGO) von 105.000 bis 115.000 Unzen Gold bei durchschnittlichen AISC1 von 985 bis 1.085 US$ pro Unze. Die konsolidierten Bohr- und Explorationsausgaben f?r HGO, Beta Hunt und Spargos f?r das gesamte Jahr 2021 sollen etwa 20 Mio. A$ betragen.

 

-   Rekordgewinn: Nettogewinn von 42,9 Mio. $ f?r das vierte Quartal 2020 und 88,1 Mio. $ f?r das Gesamtjahr 2020. Der Nettogewinn betrug 0,30 US-Dollar pro Aktie f?r das vierte Quartal bzw. 0,63 US-Dollar pro Aktie f?r das Jahr 2020. Der Nettogewinn f?r das Gesamtjahr 2020 wurde durch eine Wertaufholung von Sachanlagen in H?he von 25,3 Mio. US-Dollar nach Steuern positiv beeinflusst.

 

-   Bereinigter Rekordgewinn vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen ("EBITDA")1: Das bereinigte EBITDA betrug 33,9 Mio. US-Dollar f?r das vierte Quartal und 89,8 Mio. US-Dollar f?r das Gesamtjahr (0,23 US-Dollar pro Aktie bzw. 0,64 US-Dollar pro Aktie).

 

-   Gest?rkte Cash-Position und Bilanz: Karora beendete das Jahr 2020 mit einer starken Cash-Position von 79,7 Mio. $, abz?glich 4,0 Mio. $ an Schuldentilgungen und 8,9 Mio. $, die in bestehende Goldpreisabsicherungen in der ersten H?lfte des Jahres 2020 eingezahlt wurden. Das Betriebskapital belief sich zum 31. Dezember 2020 auf 56,8 Mio. $, eine Verbesserung um 30,3 Mio. $ im Vergleich zum 31. Dezember 2019.

 

-   Konsolidierte Goldmineralreserve und Goldmineralressource: Am 16. Dezember 2020 meldete Karora f?r seine Betriebe Beta Hunt und Higginsville in Westaustralien einen Anstieg der konsolidierten nachgewiesenen und wahrscheinlichen ("2P") Goldmineralreserven um 334% auf 1,33 Mio. Unzen (23.531 kt @ 1,8 g/t) und einen Anstieg der konsolidierten gemessenen und angezeigten ("M&I") Goldmineralressourcen um 167 % auf 2,52 Mio. Unzen (41.994 kt @ 1,9 g/t).

 

-   Signifikante Lizenzgeb?hrenreduzierungen f?hren zu erh?htem Produktionspotenzial und niedrigeren Kosten: Im Laufe des Jahres 2020 verhandelte Karora erfolgreich ?ber die Reduzierung oder den Wegfall einer Reihe von Lizenzgeb?hren auf seinen westaustralischen Grundst?cken, einschlie?lich der Morgan Stanley NSR bei Higginsville, der Maverix-Lizenzgeb?hr bei Beta Hunt und der Ramelius-Lizenzgeb?hr bei Spargos Reward.

 

-   Spargos Reward Akquisition: Am 7. August 2020 schloss Karora die Akquisition des Spargos Reward Goldprojekts ab. Spargos ist ein hochgradiges Tagebaugoldprojekt in Westaustralien, das voraussichtlich in der zweiten H?lfte des Jahres 2021 einen positiven Cashflow f?r Karora generieren wird. Eine aktualisierte Ressourcensch?tzung ist f?r die Ver?ffentlichung im zweiten Quartal 2021 geplant.

 

-   Ver?u?erung der verbleibenden Beteiligung am Nickelprojekt Dumont unter Beibehaltung des Risikos eines eventuellen Projektverkaufs: Im Laufe des Jahres 2020 verkaufte Karora seine verbleibende 28%ige Beteiligung an Dumont, um den Unternehmensfokus auf Gold zu sch?rfen und die mit dem Betrieb des Projekts verbundenen Gemeinkosten erheblich zu reduzieren. Karora erhielt sofort 10,7 Mio. $ in bar und beh?lt die M?glichkeit, bei einem zuk?nftigen Verkauf oder einer Monetarisierung des Projekts durch den Eigent?mer bis zu weitere 30 Mio. $ zu erhalten.

 

-   Aktienkonsolidierung: Mit Wirkung zum 31. Juli 2020 hat Karora eine Konsolidierung ihrer ausstehenden Stammaktien auf der Basis von einer (1) Nach-Konsolidierungs-Stammaktie f?r je viereinhalb (4,5) Vor-Konsolidierungs-Stammaktien abgeschlossen. Seit der Konsolidierung hat sich der durchschnittliche t?glich gehandelte Dollarwert der Aktien von Karora von zuvor 2,2 Millionen Dollar pro Tag auf 4,6 Millionen Dollar pro Tag mehr als verdoppelt.

 

Paul Andre Huet, Chairman & CEO, kommentierte: "Karora lieferte im Jahr 2020 eine au?ergew?hnlich starke finanzielle und operative Leistung mit einem Nettogewinn von 88,1 Mio. $ und? konsolidierten AISC1 von 1.026 US$ pro verkaufter Unze. Das vierte Quartal war ebenfalls au?ergew?hnlich mit einem Nettogewinn von 42,9 Mio. $ und einem konsolidierten AISC1 von 912 US$ pro verkaufter Unze, eine Verbesserung von 132 US$ pro Unze gegen?ber dem Vorquartal und ein Rekord seit der ?bernahme der Higginsville-M?hle Mitte 2019. Seit der ?bernahme haben wir ein starkes Engagement f?r die Erreichung der Kostensenkungsziele gezeigt und haben nun sechs aufeinanderfolgende Quartale mit AISC-Kostensenkungen geliefert, unter anderem durch ?bertreffen unseres Ziels, bis Ende 2020 AISC von 1.000 US$ pro Unze zu erreichen.

 

Nach einem starken Jahr 2020 mit einer Goldproduktion von knapp 100.000 Unzen, die das obere Ende unserer Prognosespanne von 90.000 bis 95.000 Unzen ?bertraf, sind wir f?r weiteres Wachstum im Jahr 2021 ger?stet. In diesem Jahr liegt unsere Produktionsprognose bei 105.000 bis 115.000 Unzen, was eine Steigerung von ca. 20 % gegen?ber der Prognose f?r 2020 bedeutet. Unsere AISC1-Kostenprognose stellt eine Verbesserung um 8 % gegen?ber 2020 dar und liegt in einem Bereich von 985 bis 1.085 US$ pro verkaufter Unze. Es ist wichtig anzumerken, dass die angestrebten Produktionssteigerungen f?r 2021 auf die zweite Jahresh?lfte ausgerichtet sind. Wir gehen davon aus, dass die Goldgehalte im Laufe des Jahres steigen werden, wenn wir mit dem Abbau h?herer Gehalte bei Higginsville Central beginnen und nach der erwarteten Aufnahme des Abbaus im hochgradigen Tagebauprojekt Spargos im zweiten Quartal.

 

Mit Karoras Rekord-Barguthaben von ?ber 79 Mio. $ Ende 2020 sind wir in einer sehr starken Position, um Kapital in unsere organischen Wachstumsinitiativen f?r 2021 und dar?ber hinaus einzusetzen. Die Pl?ne f?r die Erweiterung der Produktionskapazit?t in unserem Werk in Higginsville im Jahr 2021 um ca. 15 % bzw. 550 Tonnen pro Tag auf 1,6 Mio. Tonnen pro Jahr sind in vollem Gange.

 

Wir haben einen guten Start ins Jahr 2021 hingelegt und die Produktion liegt gut im Plan. Der Kapitaleinsatz f?r die Erdarbeiten bei Spargos zur Vorbereitung des Abbaus Mitte des Jahres verl?uft wie geplant, ebenso wie unsere anderen Initiativen zur Vorbereitung unserer geplanten Phase-I-M?hlenerweiterung. Wir freuen uns ?ber unseren Ausblick ?ber 2021 hinaus und erwarten, dass wir dem Markt im zweiten Quartal unseren mehrj?hrigen Wachstumsplan und unsere Prognose bekannt geben werden."

  1. Non-IFRS: Die Definition und ?berleitung dieser Kennzahlen sind im Abschnitt 17 der MD&A von Karora vom 19. M?rz 2021 unter Non-IFRS Measures enthalten.

 

COVID-19-Protokolle

 

Als Reaktion auf die globale COVID-19-Pandemie haben die Protokolle und Notfallpl?ne von Karora die Auswirkungen der Pandemie gemildert. Alle Minen des Unternehmens setzten die Produktion w?hrend des Jahres, das am 31. Dezember 2020 endete, fort, da die laufende Reaktion von Karora auf die COVID-19-Pandemie weiterhin die Sicherheit der Belegschaft und der Gastgemeinden aufrechterhielt und gleichzeitig die betrieblichen Auswirkungen milderte.

 

Ergebnis der Gesch?ftst?tigkeit

 

Tabelle 1 - Highlights Betriebsergebnisse f?r Zeitr?ume zum 31. Dezember 2020 und 2019

 

3 Monate Ende,

Jahr Ende

F?r die Zeitr?ume bis zum 31. Dezember,

2020

2019

2020

2019

Goldgesch?ft (konsolidiert)

 

 

 

 

Gefr?ste Tonnen (000s)

331

321

1,325

755

Ausbringung

93%

90%

93%

91%

Gefr?stes Gold, Gehalt (g/t Au)

2.52

2.60

2.33

2.65

Produziertes Gold (Unzen)

25,637

26,874

99,249

64,277

Verkauftes Gold (Unzen)

27,933

28,359

98,656

65,225

Durchschnittlich realisierter Preis (US $/Unze verkauft)

$1,871

$1,451

$1,480

$1,368

Betriebliche Cash-Kosten (US $/verkaufte Unze)1

$843

$929

$925

$1,004

All-in sustaining cost (AISC) (US $/verkaufte Unze)1

$912

$1,131

$1,026

$1,155

Gold (Beta Hunt Mine)1

 

 

 

 

Gefr?ste Tonnen (000s)

182

133

745

475

Gefr?stes Gold, Gehalt (g/t Au)

3.13

3.81

2.77

3.11

Produziertes Gold (Unzen)

16,965

16,290

66,479

37,642

Verkauftes Gold (Unzen)

18,234

17,561

65,838

48,716

Cash-Betriebskosten (US $/verkaufte Unze)1

$836

$773

$943

$958

Gold (HGO Mine)

 

 

 

 

Gefr?ste Tonnen (000s)

149

188

580

280

Gemahlener Goldgehalt (g/t Au)

1.95

@ irw-press.com