Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

IsoEnergy Ltd., IsoEnergy

IsoEnergy Ltd.: R?cktritt des Vizepr?sidenten, Exploration

01.04.2021 - 13:01:34

IsoEnergy Ltd.: R?cktritt des Vizepr?sidenten, Exploration. News Release - Larocque East Technical Report (D0029230.DOCX;1)Vancouver, BC, 1. April 2021 - IsoEnergy Ltd. ("IsoEnergy") (TSXV: ISO; OTCQX: ISENF - https://www.commodity-tv.com/ondemand/companies/profil/isoenergy-ltd/) gibt bekannt, dass

President, Exploration, mit Wirkung zum 30. April 2021 zur?ckgetreten ist. Tim Gabruch, President und Chief Executive Officer, kommentierte: "Im Namen des Unternehmens m?chte ich Steve f?r seine Bem?hungen und seinen Beitrag seit 2016 in seiner Rolle als Vice President Exploration danken und ihm alles Gute f?r seine zuk?nftigen Unternehmungen w?nschen."

 

Das Unternehmen hat mit der Suche nach einem Ersatz f?r die Position begonnen, und zwar im Vorfeld des Explorationsprogramms 2021, das derzeit aufgrund des Public Health Advisory wegen COVID-19 pausiert wird. In der Zwischenzeit wird das Explorationsteam von IsoEnergy an den Chief Executive Officer berichten und mit Unterst?tzung des in Saskatoon ans?ssigen geologischen Teams von NexGen weiterhin den Einsatz des Explorationsprogramms vorbereiten.

 

?ber IsoEnergy

 

IsoEnergy ist ein kapitalkr?ftiges Uranexplorations- und Erschlie?ungsunternehmen mit einem Portfolio an aussichtsreichen Projekten im ?stlichen Athabasca-Becken in Saskatchewan, Kanada. Das Unternehmen entdeckte vor kurzem die hochgradige Uranmineralisierungszone Hurricane auf seinem zu 100 % unternehmenseigenen Grundst?ck Larocque East im ?stlichen Athabasca-Becken. IsoEnergy wird von einem Vorstands- und Managementteam geleitet, das auf eine lange Erfolgsgeschichte in der Uranexploration, -erschlie?ung und -betrieb zur?ckblicken kann.? Das Unternehmen wurde gegr?ndet und wird vom Team seines Hauptaktion?rs NexGen Energy Ltd. unterst?tzt.

 

Tim Gabruch

CEO

IsoEnergy Ltd.

+1 306 261-6284

tgabruch@isoenergy.ca www.isoenergy.ca

 

Investor Relations

Kin-Kommunikation

+1 604 684 6730

iso@kincommunications.com

www.isoenergy.ca

 

In Europa:

Swiss Resource Capital AG

Jochen Staiger

info@resource-capital.ch

www.resource-capital.ch

 

Weder die TSX Venture Exchange noch ihr Regulations Services Provider (gem?? der Definition dieses Begriffs in den Richtlinien der TSX Venture Exchange) ?bernehmen die Verantwortung f?r die Angemessenheit oder Richtigkeit dieser Mitteilung.

 

Diese Pressemitteilung stellt weder ein Angebot zum Verkauf noch eine Aufforderung zur Abgabe eines Angebots zum Kauf von Wertpapieren dar, noch findet ein Verkauf von Wertpapieren in einer Rechtsordnung statt, in der ein solches Angebot, eine solche Aufforderung oder ein solcher Verkauf rechtswidrig w?re. Die hierin erw?hnten Wertpapiere wurden und werden nicht gem?? dem United States Securities Act von 1933 in der jeweils g?ltigen Fassung (der "U.S. Securities Act") registriert und d?rfen in den Vereinigten Staaten weder angeboten noch verkauft werden, es sei denn, sie wurden gem?? dem U.S. Securities Act registriert oder es liegt eine Ausnahme von den Registrierungsvorschriften vor.

 

Zukunftsgerichtete Informationen

 

Die hier enthaltenen Informationen enthalten "zukunftsgerichtete Aussagen" im Sinne des United States Private Securities Litigation Reform Act von 1995 und "zukunftsgerichtete Informationen" im Sinne der geltenden kanadischen Wertpapiergesetze. "Zukunftsgerichtete Informationen" beinhalten, beschr?nken sich jedoch nicht auf Aussagen in Bezug auf Aktivit?ten, Ereignisse oder Entwicklungen, von denen das Unternehmen erwartet oder voraussieht, dass sie in Zukunft eintreten werden oder k?nnen, einschlie?lich, jedoch nicht beschr?nkt auf geplante Explorationsaktivit?ten. Im Allgemeinen, aber nicht immer, k?nnen zukunftsgerichtete Informationen und Aussagen durch die Verwendung von W?rtern wie "plant", "erwartet", "wird erwartet", "budgetiert", "geplant", "sch?tzt", "prognostiziert", "beabsichtigt", "antizipiert" oder "glaubt" oder Abwandlungen solcher W?rter und Phrasen identifiziert werden oder besagen, dass bestimmte Handlungen, Ereignisse oder Ergebnisse "k?nnen", "k?nnten", "w?rden", "k?nnten" oder "werden ergriffen", "auftreten" oder "erreicht werden" oder die negative Konnotation davon. Solche zukunftsgerichteten Informationen und Aussagen basieren auf zahlreichen Annahmen, unter anderem, dass die Ergebnisse der geplanten Explorationsaktivit?ten wie erwartet ausfallen, der Uranpreis, die erwarteten Kosten der geplanten Explorationsaktivit?ten, dass sich die allgemeinen gesch?ftlichen und wirtschaftlichen Bedingungen nicht wesentlich nachteilig ver?ndern werden, dass die Finanzierung bei Bedarf und zu angemessenen Bedingungen verf?gbar sein wird, dass Drittanbieter, Ausr?stung und Zubeh?r sowie beh?rdliche und andere Genehmigungen, die f?r die Durchf?hrung der geplanten Explorationsaktivit?ten des Unternehmens erforderlich sind, zu angemessenen Bedingungen und rechtzeitig verf?gbar sein werden. Obwohl die Annahmen, die das Unternehmen bei der Bereitstellung von zukunftsgerichteten Informationen oder bei der Abgabe von zukunftsgerichteten Aussagen getroffen hat, vom Management zu diesem Zeitpunkt als angemessen erachtet werden, kann nicht garantiert werden, dass sich diese Annahmen als richtig erweisen werden.

 

Zukunftsgerichtete Informationen und Aussagen beinhalten auch bekannte und unbekannte Risiken und Ungewissheiten sowie andere Faktoren, die dazu f?hren k?nnen, dass die tats?chlichen Ereignisse oder Ergebnisse in zuk?nftigen Perioden wesentlich von den Prognosen zuk?nftiger Ereignisse oder Ergebnisse abweichen, die in solchen zukunftsgerichteten Informationen oder Aussagen ausgedr?ckt oder impliziert werden, einschlie?lich, unter anderem: negativer operativer Cashflow und Abh?ngigkeit von Drittfinanzierungen, Ungewissheit ?ber zus?tzliche Finanzierungen, keine bekannten Mineralreserven oder Ressourcen, die begrenzte Betriebsgeschichte des Unternehmens, der Einfluss eines Gro?aktion?rs, alternative Energiequellen und Uranpreise, Probleme mit den Eigentumsrechten der Ureinwohner und Konsultationen, Abh?ngigkeit vom Management und anderem Personal in Schl?sselpositionen, tats?chliche Ergebnisse von Explorationsaktivit?ten, die von den Erwartungen abweichen, ?nderungen der Explorationsprogramme auf Basis der Ergebnisse, Verf?gbarkeit von Drittunternehmern, Verf?gbarkeit von Ausr?stung und Vorr?ten, Versagen von Ausr?stung beim Betrieb wie erwartet; Unf?lle, Auswirkungen des Wetters und anderer Naturph?nomene und andere Risiken, die mit der Mineralexplorationsbranche verbunden sind, Umweltrisiken, ?nderungen von Gesetzen und Vorschriften, Beziehungen zu den Gemeinden und Verz?gerungen bei der Erlangung von beh?rdlichen oder anderen Genehmigungen. Obwohl das Unternehmen versucht hat, wichtige Faktoren zu identifizieren, die dazu f?hren k?nnten, dass die tats?chlichen Ergebnisse wesentlich von denen abweichen, die in den zukunftsgerichteten Informationen enthalten sind oder durch zukunftsgerichtete Informationen impliziert werden, kann es andere Faktoren geben, die dazu f?hren, dass die Ergebnisse nicht wie erwartet, gesch?tzt oder beabsichtigt ausfallen. Es kann nicht garantiert werden, dass sich zukunftsgerichtete Informationen und Aussagen als richtig erweisen, da die tats?chlichen Ergebnisse und zuk?nftigen Ereignisse erheblich von den erwarteten, gesch?tzten oder beabsichtigten abweichen k?nnen. Dementsprechend sollte sich der Leser nicht in unangemessener Weise auf zukunftsgerichtete Aussagen oder Informationen verlassen. Das Unternehmen ist nicht verpflichtet, zukunftsgerichtete Informationen aufgrund neuer Informationen oder Ereignisse zu aktualisieren oder neu herauszugeben, es sei denn, dies wird von den geltenden Wertpapiergesetzen verlangt.

 

@ irw-press.com