InnoCan Pharma Corporation, Innocan

Innocan Pharma erweitert seine LPT-Plattform auf den Veterin?rbereich

13.01.2022 - 09:05:04

Innocan Pharma erweitert seine LPT-Plattform auf den Veterin?rbereich.  Herzliya, Israel und Calgary, Alberta - (13. Januar 2022) - Innocan Pharma Corporation (CSE: INNO) (FWB: IP4) (OTC: INNPF) (das ?Unternehmen? oder ?Innocan?) freut sich, eine zweite ?nderung (die ??nderung?) der Forschungs- und

(13. Januar 2022) - Innocan Pharma Corporation (CSE: INNO) (FWB: IP4) (OTC: INNPF) (das ?Unternehmen? oder ?Innocan?) freut sich, eine zweite ?nderung (die ??nderung?) der Forschungs- und Lizenzvereinbarung mit Yissum Research Development Company der Hebr?ischen Universit?t Jerusalem (?Yissum?) ?ber die Durchf?hrung von Studien zur Beurteilung der Wirksamkeit seiner mit CBD beladenen Liposom-Plattform-Technologie (LPT) bei der Behandlung von Hunden bekannt zu geben.

 

Die ?nderung wurde am 10. Januar 2022 von der hundertprozentigen Tochtergesellschaft des Unternehmens, Innocan Pharma Ltd. (?Innocan Israel?), und Yissum unterzeichnet und ?ndert die Forschungs- und Lizenzvereinbarung vom 21. Januar 2020 in der ge?nderten Fassung vom 15. August 2021 (die ?Forschungs- und Lizenzvereinbarung?).

 

Gem?? der ?nderung wird Yissum zus?tzliche Forschungsarbeiten zur Anwendung von liposomalem CBD an Hunden (die ?zus?tzlichen Forschungsarbeiten?) gegen eine zus?tzliche Forschungsgeb?hr von USD100.000 durchf?hren. Die zus?tzlichen Forschungsarbeiten werden von Professor Merav Shamir der Abteilung f?r veterin?re Neurologie und Neurochirurgie des Koret School of Veterinary Medicine Hospital an der Hebr?ischen Universit?t Jerusalem f?r einen Zeitraum von sechs (6) Monaten gem?? einem neuen Forschungsprogramm und Budget durchgef?hrt, das das vorherige Forschungsprogramm gem?? der Forschungs- und Lizenzvereinbarung erg?nzen wird.

 

Das Unternehmen ist der Ansicht, dass erfolgreiche Ergebnisse zu weiteren Forschungsarbeiten f?r andere veterin?rmedizinische Indikationen f?hren werden, die noch entschieden und best?tigt werden m?ssen. Da der ?weltweite Veterin?rmedizinmarkt im Jahr 2020 auf USD29,2 Milliarden gesch?tzt wurde und erwartet wird, dass er von 2021 bis 2028 voraussichtlich mit einer j?hrlichen Wachstumsrate von 7,4 % wachsen wird? (laut einer Ver?ffentlichung von GVR Grand View Research im Januar 2021), ist Innocan ?berzeugt, dass diese Erweiterung es dem Unternehmen erm?glichen wird, in Zukunft weitere M?rkte zu erschlie?en.

 

Die verl?ngerte Freisetzung von Cannabidiol (CBD) aus den Liposomen, die den Hunden subkutan injiziert wurden, zeigte ?ber einen langen Zeitraum kontinuierliche CBD-Konzentrationen im Blut. Die j?ngste Studie zur mit CBD beladenen Liposom-Plattform-Technologie (LPT) an Hunden zeigte nach einer einzigen CBD-Verabreichung mindestens sechs Wochen lang anhaltende Plasmakonzentrationen. Diese Ergebnisse sind ein bedeutender Fortschritt in der Entwicklung der Technologie, die die Vorteile der LPT bei Hunden demonstriert, die gute Pr?diktoren f?r das Verhalten der LPT beim Menschen sind.

 

Professor Merav Shamir von der Koret School of Veterinary Medicine sagte: ?Hunde sind das prim?re Haustier der westlichen Welt und werden oft als ?Familienmitglied? angesehen. Daher m?chten die Besitzer die bestm?gliche medizinische Behandlung f?r ihren Hund und sind bereit, viel zu investieren, um die Lebensqualit?t und eine verl?ngerte Lebenserwartung ihrer Hunde zu gew?hrleisten. Unsere Forschung zielt darauf ab, Hunden mit schweren und schwierigen Erkrankungen zu helfen, die von der mit CBD beladenen Liposom-Plattform-Technologie (LPT) profitieren k?nnten.?

 

Prof. Chezy Barenholz von der Hebr?ischen Universit?t Jerusalem sagte: ?Wir sind stolz, in unserer Zusammenarbeit mit Innocan Pharma dieses neue Kapitel aufzuschlagen. Wir sind ?berzeugt, dass unsere Nanocarrier-Infrastruktur-Biotechnologie eine wichtige Rolle dabei spielen wird, unsere L?sungen ?ber Innocan auf den Markt zu bringen.?

 

?Wir sind stolz auf die Agilit?t von Innocan, Markttrends zu entwickeln und zu verstehen?, sagte Iris Bincovich, CEO von Innocan Pharma und f?gte hinzu: ?Unsere erwartete Expansion in den Veterin?rbereich zeigt, wie stark unser wissenschaftlicher Kern ist, was uns erm?glicht, unser geistiges Eigentum in einer Vielzahl von Methoden zu kommerzialisieren.?

 

Die Wissenschaftlerin kann die zus?tzlichen Forschungsarbeiten beenden, falls sich herausstellt, dass die Verabreichung der Behandlung der Gesundheit der Hunde schadet.

 

Innocans Beziehung zur Hebr?ischen Universit?t Jerusalem

 

Innocan Israel hat mit der Yissum Research and Development Company (?Yissum?), dem kommerziellen Arm der Hebr?ischen Universit?t Jerusalem, einen weltweiten exklusiven Forschungs- und Lizenzvertrag hinsichtlich Design, Vorbereitung, Charakterisierung und Bewertung von mit CBD (oder andere Cannabinoide) beladenen Liposomen abgeschlossen. Die Forschungs- und Entwicklungsinitiative wird von Professor Chezy Barenholz, Leiter der Abteilung f?r Membran- und Liposomenforschung an der Hebr?ischen Universit?t geleitet. Er ist Erfinder von ?ber f?nfundf?nfzig Patentfamilien, von denen zwei Doxil?, einem von der FDA zugelassenen Arzneimittel zur Behandlung von Brustkrebs, zugrunde liegen. Diese einzigartige Liposom-Plattform-Technologie kann eine Vielzahl von Anwendungen haben, wie Epilepsie, Schmerzlinderung, Entz?ndungen und Erkrankungen des zentralen Nervensystems. Am 7. Oktober 2019 wurde ein Patent f?r diese Technologie angemeldet.

 

?ber Innocan

 

Innocan Pharma ist ein pharmazeutisches Technologieunternehmen, das sich auf die Entwicklung verschiedener Plattformen zur Verabreichung von CBD- Medikamenten konzentriert. Innocan Pharma und Ramot von der Universit?t Tel Aviv arbeiten gemeinsam an einer neuen, revolution?ren Technologie auf Basis von Exosomen, die unter Einsatz von CBD sowohl auf Indikationen des zentralen Nervensystems (ZNS) als auch auf die vom Corona Virus ausgel?ste Covid-19-Erkrankung abzielt. Mit CBD beladene Exosomen bergen das Potenzial, zur Genesung von infizierten Lungenzellen beizutragen. Dieses Produkt, das ?ber Inhalation verabreicht werden soll, wird in Zusammenhang mit einer Vielzahl von infekti?sen Lungenerkrankungen getestet.

 

Innocan Pharma hat mit Yissum, dem kommerziellen Arm der Hebr?ischen Universit?t Jerusalem, eine weltweit g?ltige exklusive Lizenzvereinbarung unterzeichnet, die der Entwicklung einer Arzneimittelverabreichungstechnologie f?r CBD dient. Dabei werden einzigartige Liposome zur kontrollierten Wirkstofffreisetzung mittels Injektion verabreicht. Innocan Israel hat die Absicht, gemeinsam mit Prof. Barenholz, sowohl die Liposomenplattform f?r eine Reihe m?glicher Indikationen zu testen. Dar?ber hinaus arbeitet Innocan Israel an der Entwicklung eines dermatologischen Produkts, bei dem CBD mit anderen Arzneiwirkstoffen kombiniert wird, sowie an der Entwicklung und Vermarktung von Arzneimitteln auf CBD-Basis, die unter anderem f?r topische Anwendungen zur Linderung der Symptome von Psoriasis (Schuppenflechte) und zur Behandlung von Muskelschmerzen und rheumatischen Schmerzen eingesetzt werden. Alle Gr?nder und leitenden Angestellten von Innocan Israel verf?gen ?ber eine wirtschaftlich erfolgreiche Erfolgsbilanz in der Pharma- und Technologiebranche in Israel und weltweit.

 

Weitere Informationen erhalten Sie ?ber:

 

Innocan Pharma Corporation:

Iris Bincovich, CEO

+972-54-3012842

info@Innocanpharma.com

 

Lytham Partners, LLC

Ben Shamsian, CPA | Vice President

Tel: 646-829-9701

Mobil: 516-652-9004

shamsian@lythampartners.com

 

DIE CANADIAN SECURITIES EXCHANGE UND IHRE REGULIERUNGSORGANE HABEN DIE ANGEMESSENHEIT BZW. GENAUIGKEIT DIESER MELDUNG NICHT GEPR?FT UND ?BERNEHMEN DIESBEZ?GLICH KEINE VERANTWORTUNG.

 

Hinweise bez?glich zukunftsgerichteter Informationen

 

Bestimmte Informationen in dieser Pressemitteilung, einschlie?lich, aber nicht beschr?nkt auf Informationen ?ber Forschung und Entwicklung, Kooperationen, das Potenzial f?r die Behandlung von Indikationen bei Hunden unter Verwendung der LPT-Technologie des Unternehmens, die weitere Erforschung von Behandlungen f?r andere Erkrankungen, die Behandlung anderer Erkrankungen und andere therapeutische Wirkungen, die sich aus den Forschungsaktivit?ten und/oder den Produkten des Unternehmens ergeben, die erforderlichen beh?rdlichen Genehmigungen und der Zeitplan f?r den Markteintritt, sind zukunftsorientierte Informationen im Sinne der geltenden Wertpapiergesetze. Informationen sind naturgem?? zahlreichen Risiken und Unsicherheiten unterworfen, von denen einige au?erhalb der Kontrolle von Innocan liegen. Die in dieser Pressemitteilung enthaltenen zukunftsgerichteten Informationen basieren auf bestimmten Schl?sselerwartungen und Annahmen von Innocan, einschlie?lich Erwartungen und Annahmen bez?glich der erwarteten Vorteile der Produkte, der Erf?llung der regulatorischen Anforderungen in verschiedenen Gerichtsbarkeiten und des zufriedenstellenden Abschlusses der erforderlichen Produktions- und Vertriebsvereinbarungen.

 

Zukunftsgerichtete Informationen unterliegen verschiedenen Risiken und Ungewissheiten, die dazu f?hren k?nnen, dass die tats?chlichen Ergebnisse und Erfahrungen erheblich von den in dieser Pressemitteilung ge?u?erten Erwartungen oder Ergebnissen abweichen. Zu den wichtigsten Risiken und Ungewissheiten geh?ren unter anderem: allgemeine globale und lokale (nationale) Wirtschafts-, Markt- und Gesch?ftsbedingungen; staatliche und beh?rdliche Anforderungen und Ma?nahmen von Regierungsbeh?rden; sowie Beziehungen zu Lieferanten, Herstellern, Kunden, Gesch?ftspartnern und Konkurrenten. Es gibt auch Risiken, die mit dem Produktvertrieb verbunden sind, einschlie?lich Import-/Exportangelegenheiten, das Ausbleiben der erforderlichen beh?rdlichen und anderen Genehmigungen (oder das Ausbleiben, diese rechtzeitig zu erhalten) und der Verf?gbarkeit von Vorprodukten und Fertigprodukten auf jedem Markt. Der voraussichtliche Zeitplan f?r den Eintritt in die M?rkte kann sich aus einer Reihe von Gr?nden ?ndern, einschlie?lich der Unf?higkeit, die erforderlichen beh?rdlichen Anforderungen zu erf?llen, oder der Notwendigkeit zus?tzlicher Zeit f?r den Abschluss und/oder die Erf?llung der Herstellungs- und Vertriebsvereinbarungen. Infolge des Vorstehenden sollten sich die Leser nicht ?berm??ig auf die in dieser Pressemitteilung enthaltenen zukunftsgerichteten Informationen bez?glich des Zeitpunkts der Einf?hrung des Vertriebs von Produkten verlassen. Eine umfassende Er?rterung anderer Risiken, die sich auf Innocan auswirken, ist auch in den ?ffentlichen Berichten und Einreichungen von Innocan zu finden, die unter dem Profil von Innocan unter www.sedar.com abrufbar sind.

 

Die Leser werden darauf hingewiesen, dass kein unangemessenes Vertrauen in zukunftsgerichtete Informationen gesetzt werden sollte, da die tats?chlichen Ergebnisse erheblich von den zukunftsgerichteten Informationen abweichen k?nnen. Innocan verpflichtet sich nicht, zukunftsgerichtete Informationen aufgrund neuer Informationen, zuk?nftiger Ereignisse oder aus anderen Gr?nden zu aktualisieren, zu korrigieren oder zu revidieren, es sei denn, dies wird durch geltendes Recht verlangt.

 

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext ver?ffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsg?ltige Version. Diese ?bersetzung wird zur besseren Verst?ndigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gek?rzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung f?r den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser ?bersetzung ?bernommen. Aus Sicht des ?bersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

 

@ irw-press.com