Infinity Stone Ventures Corp., Infinity

Infinity Stone engagiert SGS Labs mit der Aufwertung des Graphits des Projekts Rockstone auf EV-Batteriequalit?t

12.09.2022 - 14:04:35

Infinity Stone engagiert SGS Labs mit der Aufwertung des Graphits des Projekts Rockstone auf EV-Batteriequalit?t. H?hepunkte -          Infinity Stone hat SGS Labs mit der Durchf?hrung einer flotations- und hydrometallurgischen Untersuchung einer Rockstone-Graphitprobe beauftragt, mit dem Ziel, einen

Graphite ist strategisch gut positioniert, um das vorausgesehene weltweite Graphitdefizit durch die schnell wachsende Nachfrage an Batterien f?r E-Fahrzeuge zu decken.

 

Vancouver, BC, Kandada, 12. September 2022 ? Infinity Stone Ventures Corp. (CSE:GEMS) (OTC:TLOOF) (FWB:B2I) (das ?Unternehmen? oder ?Infinity Stone?) unterzeichnete einen Vertrag mit SGS Canada Inc. (?SGS Labs?) ?ber die Durchf?hrung eines Flotations- und hydrometallurgischen Testprogramms (das ?Programm?) an einer 2,7 kg schweren Probe aus Infinity Stones Graphitprojekt Rockstone 45 Kilometer westlich der Stadt Thunder Bay, Ontario, Kanada (das ?Projekt Rockstone?). Au?erdem werden Tests erfolgen, um festzustellen, ob weitere Verunreinigungen beim gereinigten Graphit mittels s?urehaltiger Fluoridlaugung entfernt werden k?nnen.

 

Ziel des Programms ist die Untersuchung der Produktion von Graphit aus dem Projekt Rockstone f?r den Einsatz in E-Fahrzeugbatterien (Reinheit von 99,8% Cg). Infinity Stone konnte zuvor in Zusammenarbeit mit SGS Labs Proben aus dem Projekt Rockstone auf eine Reinheit von 96,1% Cg verfeinern. Bei der Graphitmorphologie des Projekts Rockstone scheint es sich um stark geordnete hexagonale Graphitkristallite und Kristallitagglomerate zu handeln, die wahrscheinlich durch hydrothermale Aktivit?t bei einer Formationstemperatur von 702?C entstanden sind.

 

Graphit ist ein wichtiges Mineral bei der Produktion von Batteriezellen f?r E-Fahrzeuge. F?r moderne Batteriezellen f?r E-Fahrzeuge werden rund 1,2 kg Graphit pro kWh ben?tigt.[i] Zur Veranschauung bedeutet dies rund 120 kg Graphit bei einem Tesla Model S 100D. Tesla besuchte vor Kurzem Nouveau Monde Graphite, ein Graphitabbau- und -verarbeitungsunternehmen mit Sitz in Quebec, was ein weiteres Zeichen f?r die Entwicklung des ?Qu?bec?s Battery Valley? ist, da viele Unternehmen, die an Batteriematerialien arbeiten, dort in letzter Zeit erhebliche Investitionen get?tigt haben. Zu diesen Unternehmen geh?ren unter anderem GM und Livent.[ii]

 

?Es wird f?r dieses Jahr ein weltweites Graphitdefizit erwartet, und China kontrolliert zurzeit 84 Prozent des globalen Angebots. Daher ist unser Projekt Rockstone strategisch gut positioniert, um die schnell wachsende Nachfrage zu erf?llen?, sagte Zayn Kalyan, CEO von Infinity Stone. ?Wir freuen uns auf eine Reihe von Impulsgebern im Laufe der Explorationsarbeiten auf dem Projektgebiet, darunter auch unser ausstehendes Bohrprogramm sowie das aktuelle metallurgische Programm?, f?hrte Herr Kalyan weiter aus.

 

Infinity Stone erwartet noch diesen Monat die Bohrgenehmigungen, um mit dem Herbstbohrprogramm starten zu k?nnen. Das Unternehmen plant Zwillingsbohrungen des hochgradigen Entdeckungsbohrlochs GC-12-01 (24 Meter mit durchschnittlich 25% Cg) und m?chte zahlreiche andere EM-Ziele erbohren. Auf dem Projektgebiet gibt es mehr als 18 weitere EM-Anomalien ?hnlich der Entdeckungsanomalie GC-12-01, die das Unternehmen als Bohrziele identifiziert hat.

 

Zurzeit arbeitet das Unternehmen mit dem Explorationsteam an der Ausarbeitung eines Entwurfs eines National-Instrument-43-101-konformen Berichts basierend auf den auf dem Projektgebiet durchgef?hrten Explorationsarbeiten und daran, die weitere Exploration zu koordinieren.

 

?ber SGS Labs

 

SGS ist das weltweit f?hrende Labor f?r Untersuchungs-, Pr?fungs-, Zertifizierungs- und Testservices. Es ist seit mehr als 75 Jahren in Kanada aktiv. SGS? globale Kompetenzzentren f?r die marktf?hrenden metallurgischen und geochemikalischen Arbeiten befinden sich in Lakefield, Vancouver, Toronto und Quebec City.

 

?ber das Projekt Rockstone

 

Das Graphitprojekt Rockstone liegt 45 km westlich des Seehafens in Thunder Bay, Ontario Kanada. Es ist hervorragend ?ber Forststra?en zu erreichen, die es ?ber Asphalt- und Schotterstra?en mit nahegelegenen Eisenbahnlinien und einem Verschiffungshafen verbinden. Basierend auf der neu bearbeiteten VTEM-Vermessung (Versatile Time Domain Electromagnetic), die 2007 von Sabina Silver Corporation durchgef?hrt wurde, gibt es 18 bohrbereite elektromagnetische Ziele. Greencastles Bohrungen im Jahr 2012 umfassten 4 Diamantbohrl?cher (916 Meter). Diamantbohrloch GC-12-01 durchteufte einen Abschnitt von 24 Metern mit durchschnittlich 0,82% Zink und 0,15% Kupfer in einer graphitischen Argilliteinheit. Die mit dem analytischen LECO-Verfahren durchgef?hrte Analyse der Pulpe der 24 Meter ergab einen Wert von 25% Cg (Graphit-Kohlenstoff). Bei der Graphitmorphologie des Projekts Rockstone scheint es sich um stark geordnete hexagonale Graphitkristallite und Kristallitagglomerate zu handeln, die wahrscheinlich durch hydrothermale Aktivit?t bei einer Formationstemperatur von 702?C entstanden sind.

 

Qualifizierter Sachverst?ndiger

 

Die technischen Informationen in dieser Pressemeldung wurden von Case Lewis, einem qualifizierten Sachverst?ndigen im Sinne von NI 43-101 - Standards of Disclosure for Mineral Projects, gepr?ft und genehmigt.

 

?ber Infinity Stone Ventures

 

Infinity Stone hat es sich zum Ziel gesetzt, neben seinem etablierten SaaS-L?sungsportfolio ein diversifizierter Komplettanbieter f?r die kritischen Energiemetalle zu sein, die in der sauberen Energierevolution Anwendung finden. Zu den wichtigsten Gesch?ftseinheiten des Unternehmens geh?ren HealthCheck (Stratum Health Technologies LLC) und sein Energiemetallportfolio. Infinity Stone kommt der Nachfrage von Batterie- und Windturbinenherstellern, Atom- und Wasserstoffenergieerzeugern sowie Spekulanten im Energiemetallbereich nach, indem es 100%ige Beteiligungen an Lagerst?tten und Vorkommen mit kritischen Mineralen in stabilen, bergbaufreundlichen Rechtsgebieten erwirbt, die sich in der N?he der Endverbraucher in nordamerikanischen Produktionszentren befinden.

 

Eine Anmeldung zum Newsletter f?r Anleger ist unter https://infinitystone.ventures m?glich.

 

Ansprechpartner bei Infinity Stone

Zayn Kalyan

CEO und Director

Direkt: 778-938-3367

zayn@altuscapital.ca

 

Die Canadian Securities Exchange hat den Inhalt dieser Pressemeldung nicht gepr?ft, genehmigt oder abgelehnt.

 

Haftungsausschluss f?r zukunftsgerichtete Aussagen

 

Diese Pressemitteilung enth?lt ?zukunftsgerichtete Informationen? im Sinne der geltenden Wertpapiergesetze. Zukunftsgerichtete Aussagen sind Aussagen, die keine historischen Fakten darstellen und im Allgemeinen, aber nicht immer, durch die Verwendung von Worten wie ?plant?, ?erwartet? oder ?erwartet nicht?, ?wird erwartet?, ?Budget?, ?geplant?, ?sch?tzt?, ?prognostiziert?, ?projiziert?, ?beabsichtigt?, ?antizipiert? oder ?antizipiert nicht? oder ?glaubt? bzw. Abwandlungen solcher W?rter und Phrasen zu erkennen sind oder Aussagen beinhalten, wonach bestimmte Ma?nahmen, Ereignisse oder Ergebnisse ergriffen werden, eintreten oder erreicht werden ?k?nnen?, ?k?nnten?, ?w?rden?, ?d?rften? oder ?werden?. Solche zukunftsgerichteten Aussagen sind notwendigerweise mit bekannten und unbekannten Risiken und Ungewissheiten verbunden, die dazu f?hren k?nnen, dass die tats?chlichen Leistungen und Finanzergebnisse in zuk?nftigen Zeitr?umen erheblich von den Prognosen zuk?nftiger Leistungen oder Ergebnisse abweichen, die in solchen zukunftsgerichteten Aussagen zum Ausdruck gebracht oder impliziert werden. Obwohl die in dieser Pressemitteilung enthaltenen zukunftsgerichteten Aussagen auf Annahmen beruhen, die das Management des Unternehmens f?r vern?nftig h?lt, kann nicht garantiert werden, dass sich die zukunftsgerichteten Aussagen als zutreffend erweisen, da die tats?chlichen Ergebnisse und zuk?nftigen Ereignisse erheblich von jenen abweichen k?nnen, die in solchen Aussagen vorausgesagt wurden. Die zukunftsgerichteten Aussagen k?nnen auch durch Risiken und Ungewissheiten in der Gesch?ftst?tigkeit des Unternehmens beeinflusst werden, einschlie?lich derer, die in den ?ffentlichen Unterlagen des Unternehmens auf www.SEDAR.com beschrieben sind. Das Unternehmen ist nicht verpflichtet, zukunftsgerichtete Aussagen zu aktualisieren, falls sich die Umst?nde oder die Sch?tzungen oder Meinungen der Gesch?ftsleitung ?ndern sollten, es sei denn, dies wird von den geltenden Wertpapiergesetzen verlangt. Der Leser wird davor gewarnt, sich in unangemessener Weise auf zukunftsgerichtete Aussagen zu verlassen.

 

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext ver?ffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsg?ltige Version. Diese ?bersetzung wird zur besseren Verst?ndigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gek?rzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung f?r den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser ?bersetzung ?bernommen. Aus Sicht des ?bersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

 


@ irw-press.com