Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

IMC International Mining Corp., IMC

IMC International Mining Corp. berichtet ?ber beantragte Namens?nderung in Interra Copper Corp, Rebranding-Initiative und Explorationsupdate

03.05.2021 - 13:02:47

IMC International Mining Corp. berichtet ?ber beantragte Namens?nderung in Interra Copper Corp, Rebranding-Initiative und Explorationsupdate. 3. Mai 2021, Vancouver, BC, Kanada ? IMC International Mining Corp. (CSE: IMCX) (OTCQB: IMIMF) (FWB: 3MX) (das ?Unternehmen? oder ?IMC?) informiert das Anlegerpublikum ?ber Neuigkeiten bei dem f?r 2021 geplanten Explorationsprogramm des

? IMC International Mining Corp. (CSE: IMCX) (OTCQB: IMIMF) (FWB: 3MX) (das ?Unternehmen? oder ?IMC?) informiert das Anlegerpublikum ?ber Neuigkeiten bei dem f?r 2021 geplanten Explorationsprogramm des Unternehmens auf dem Konzessionsgebiet Thane, ?ber den Abschluss der letzten Tranche der Finanzierung des Unternehmens, eine beantragte Namens?nderung in Interra Copper Corp. und neue Marketingaktivit?ten, einschlie?lich einer neuen Website, Markenwechsel und einem besseren Online-Fu?abdruck.

 

Das Unternehmen treibt weiterhin die Diamantbohrungen, die IP-Vermessungen und sein geologisches Kartierungs- und Probennahmeprogramm auf dem zu 100 % unternehmenseigenen, 206,58 Quadratkilometer gro?en Konzessionsgebiet Thane in Nord-Zentral-British Columbia voran. Das 2.400 Meter umfassende Bohrprogramm in 8 Bohrl?chern wurde konzipiert, um Ziele hoher Priorit?t auf dem Gebiet Cathedral zu testen, die w?hrend des Oberfl?chenproben- und IP-Programms des letzten Jahres definiert wurden. Zus?tzlich zu den Bohrungen wird das Unternehmen auch geologische Kartierung, Beprobung und IP-Vermessungen in anderen Gebieten des Konzessionsgebiets durchf?hren, um bekannte Gebiete mit Kupfer-Gold-Mineralisierung voranzutreiben. Das Unternehmen liegt im Plan, um Anfang Juli mit den Bohrungen zu beginnen.?

 

Au?erdem hat das Unternehmen eine Genehmigung f?r den Bau einer F?rderstrecke von der Bereitstellungszone am Rande des Gebiets Cathedral bis zu den Bohrstandorten beantragt. Durch den Bau der F?rderstrecke wird die Zahl der Monate, in denen gebohrt werden kann, erweitert. Das Konzessionsgebiet hat guten Zugang zu Wasser und Elektrizit?t.

 

Das Unternehmen hat einen Antrag auf Namens?nderung in Interra Copper Corp eingereicht, da dieser den auf unserem Konzessionsgebiet identifizierten Hauptrohstoff besser widerspiegelt. Alle Handelssymbole an der CSE, der Frankfurter B?rse und der OTCQB bleiben gleich. Au?erdem hat das Unternehmen ein Marketingunternehmen engagiert, das f?r die Markenumstellung des Unternehmens verantwortlich ist, darunter den Bau einer neuen Website, um besser darzustellen, welche Rolle Kupfer bei der neuen Energie-Revolution f?r E-Fahrzeuge und Energiespeicherung spielt und in Zukunft spielen wird.

 

Die Namens?nderung und die neue Website werden in K?rze umgesetzt sein, nachdem das Unternehmen die letzte Tranche seiner Finanzierung in oder ungef?hr in der zweiten Maiwoche 2021 abschlie?t.

 

Dave McMillan, Interim-CEO, sagte: ?Wir haben Zonen hoher Priorit?t identifiziert, die durch IP-Aufladbarkeitshochs mit unterst?tzender Kupfer- und Goldmineralisierung sowohl aus Boden- als auch Gesteinsproben definiert sind, und freuen uns darauf, das Tiefenpotenzial dieser Ziele durch Diamantbohrungen diesen Sommer testen zu k?nnen. Unser Team hat Arbeitsabl?ufe entwickelt, f?r die ein tragbares R?ntgenfluoreszenzspektrometer verwendet wird, um die Umschlagzeit f?r den Erhalt zuverl?ssiger geochemikalischer Ergebnisse zu verbessern. Auch wenn alle Proben an das Labor ALS geschickt und dort einer Mehrfachelement- und Goldanalyse unterzogen werden, kann das Unternehmen durch die Analyse vor Ort weitere, ?ber die geplanten 8 Bohrl?cher hinausgehende Bohrziele priorisieren.?

 

Weitere Einzelheiten und die fr?heren Pressemitteilungen finden Sie auf der Unternehmenswebsite unter: www.imcxmining.com

 

F?R IMC INTERNATIONAL MINING CORP.

David McMillan

Interim Chief Executive Officer and Director

Telefon: +1-604-588-2110

 

Anlegerservice:

E-Mail: ir@imcxmining.com

Telefon: +1-604-588-2110

Website: https://imcxmining.com

 

?BER IMC INTERNATIONAL MINING CORP.

 

IMC ist ein Junior-Explorations- und Erschlie?ungsunternehmen. dessen Hauptaugenmerk auf die Schaffung von Unternehmenswert durch die Weiterentwicklung seiner derzeitigen Projekte gerichtet ist. Zu diesen z?hlen auch das Konzessionsgebiet Cathedral im n?rdlichen Zentrum von British Columbia und das Konzessionsgebiet Bullard Pass in Arizona. IMC wird sein sehr erfahrenes Managementteam einsetzen, um weiterhin Projekte ausfindig zu machen und zu bewerten, die einen zus?tzlichen Mehrwert f?r die Aktion?re schaffen.

 

Das Grundst?ck Cathedral erstreckt sich ?ber eine Grundfl?che von etwa 206 km2 (50.904 Acres) und befindet sich im Quesnel Terrane im n?rdlichen Zentrum von British Columbia. Der n?rdliche Teil des Quesnel Terrane erstreckt sich s?dlich der Mine Mt. Milligan in Richtung Norden bis zur Mine Kemess, wobei das Grundst?ck Cathedral auf halbem Weg zwischen diesen beiden Kupfer-Gold-Porphyr-Lagerst?tten liegt. Im Konzessionsgebiet Cathedral wurden bis dato mehrere h?chst aussichtsreiche mineralisierte Gebiete ermittelt, einschlie?lich des Zielgebiets Cathedral, das im Mittelpunkt der aktuellen Explorationsbem?hungen steht.

 

Zukunftsgerichtete Informationen: Diese Pressemitteilung enth?lt ?zukunftsgerichtete Informationen? und ?zukunftsgerichtete Aussagen? im Sinne der anwendbaren kanadischen Wertpapiergesetze. Diese zukunftsgerichteten Aussagen gelten zum Zeitpunkt der Ver?ffentlichung dieser Pressemitteilung. Zukunftsgerichtete Aussagen sind h?ufig, aber nicht immer, durch W?rter wie ?erwartet?, ?nimmt an?, ?glaubt?, ?plant?, ?prognostiziert?, ?beabsichtigt?, ?sch?tzt?, ?sieht vor?, ?potenziell?, ?m?glich?, ?Strategie?, ?Ziele?, ?Zielsetzungen? bzw. Variationen dieser Begriffe oder durch Aussagen, wonach bestimmte Handlungen, Ereignisse oder Ergebnisse ergriffen, eintreten oder erzielt werden ?k?nnten?, ?k?nnen?, ?w?rden?, ?d?rften? oder ?werden?, oder durch die Verneinung dieser Begriffe und ?hnliche Ausdr?cke gekennzeichnet.

 

Zukunftsgerichtete Aussagen in dieser Pressemitteilung beziehen sich auf zuk?nftige Ereignisse oder zuk?nftige Leistungen und spiegeln aktuelle Sch?tzungen, Vorhersagen, Erwartungen oder ?berzeugungen bez?glich zuk?nftiger Ereignisse wider und beinhalten, sind jedoch nicht beschr?nkt auf: (i) den Abschluss der Platzierung; (ii) den Erhalt der beh?rdlichen Genehmigung f?r die Platzierung; (iii) die Absicht des Unternehmens, den Bruttoerl?s aus der Platzierung f?r die Finanzierung von Explorationsprogrammen auf seinem Konzessionsgebiet Thane im n?rdlichen Zentrum von British Columbia zu verwenden; (iv) die Absicht des Unternehmens, weitere Mineralgrundst?cke zu erwerben; und (v) das Gesch?ft und die Pl?ne des Unternehmens, einschlie?lich in Bezug auf die Durchf?hrung weiterer Akquisitionen und Explorationsaktivit?ten bei seinen Mineralprojekten. Alle zukunftsgerichteten Aussagen basieren auf den aktuellen Einsch?tzungen des Unternehmens sowie auf verschiedenen Annahmen, die das Unternehmen getroffen hat, und auf Informationen, die dem Unternehmen derzeit zur Verf?gung stehen. Obwohl das Unternehmen davon ausgeht, dass die Erwartungen, die sich in den zukunftsgerichteten Aussagen widerspiegeln, angemessen sind, kann nicht garantiert werden, dass sich diese Erwartungen als richtig erweisen werden, und die tats?chlichen Ergebnisse und zuk?nftigen Ereignisse k?nnen wesentlich von diesen abweichen. Die Leser werden davor gewarnt, sich ?berm??ig auf die zukunftsgerichteten Aussagen in dieser Pressemitteilung zu verlassen. Zukunftsgerichtete Aussagen spiegeln die ?berzeugungen, Meinungen und Prognosen zum Zeitpunkt der ?u?erung wider und basieren auf einer Reihe von Annahmen und Sch?tzungen, die zwar von den jeweiligen Parteien als vern?nftig erachtet werden, jedoch naturgem?? erheblichen gesch?ftlichen, wirtschaftlichen, wettbewerbsbezogenen, politischen und sozialen Unsicherheiten und Unw?gbarkeiten unterliegen. Viele Faktoren, sowohl bekannte als auch unbekannte, k?nnen dazu f?hren, dass die tats?chlichen Ergebnisse, Leistungen oder Errungenschaften wesentlich von den Ergebnissen, Leistungen oder Errungenschaften abweichen, die in solchen zukunftsgerichteten Aussagen ausgedr?ckt oder impliziert sind oder sein k?nnten, und die Parteien haben Annahmen und Sch?tzungen vorgenommen, die auf vielen dieser Faktoren basieren oder mit ihnen in Zusammenhang stehen. Zu diesen Faktoren geh?ren unter anderem die Gesch?fts- und Finanzlage des Unternehmens, die durch den Ausbruch von Epidemien, Pandemien oder anderen Gesundheitskrisen wie COVID-19 sowie durch die Reaktionen von staatlichen und privaten Akteuren auf solche Ausbr?che m?glicherweise erheblich beeintr?chtigt wird; Risiken f?r die Gesundheit und Sicherheit der Mitarbeiter infolge des Ausbruchs von Epidemien, Pandemien oder anderen Gesundheitskrisen wie COVID-19, die zu einer Verlangsamung oder vor?bergehenden Aussetzung der Gesch?ftst?tigkeit des Unternehmens f?hren k?nnen; die Risiken, dass die Platzierung nicht wie vorgesehen (oder ?berhaupt nicht) abgeschlossen wird; die Risiken im Zusammenhang mit der F?higkeit des Unternehmens, die erforderlichen beh?rdlichen Genehmigungen f?r die Platzierung? zu erhalten; die spekulative Natur des Gesch?fts des Unternehmens; das formative Entwicklungsstadium des Unternehmens; die Finanzlage des Unternehmens; die Schlussfolgerungen zuk?nftiger wirtschaftlicher Bewertungen; Risiken der Gesch?ftsintegration; Fluktuationen auf dem Wertpapiermarkt; dass die Pl?ne und Aussichten des Unternehmens von den in dieser Pressemitteilung dargelegten abweichen; dass das Unternehmen keine weiteren Akquisitionen abschlie?t; dass das Unternehmen keine Explorationsaktivit?ten bei seinen Mineralprojekten wie geplant (oder ?berhaupt nicht) durchf?hrt; und dass das Unternehmen m?glicherweise nicht in der Lage ist, seine Gesch?ftspl?ne wie erwartet durchzuf?hren. Das Unternehmen lehnt ausdr?cklich jegliche Verpflichtung ab und beabsichtigt nicht, die zukunftsgerichteten Aussagen in dieser Pressemitteilung zu aktualisieren, es sei denn, dies ist gesetzlich vorgeschrieben. Obwohl das Unternehmen davon ausgeht, dass die Erwartungen, die sich in den zukunftsgerichteten Aussagen widerspiegeln, angemessen sind, kann nicht garantiert werden, dass sich diese Erwartungen als richtig erweisen werden. Alle zukunftsgerichteten Aussagen in dieser Pressemitteilung gelten ab dem Datum dieser Pressemitteilung.

 

Die Canadian Securities Exchange (CSE) hat den Inhalt dieser Pressemitteilung weder gepr?ft noch genehmigt oder abgelehnt.

 

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch). in der der Originaltext ver?ffentlicht wird. ist die offizielle. autorisierte und rechtsg?ltige Version. Diese ?bersetzung wird zur besseren Verst?ndigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gek?rzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung f?r den Inhalt. die Richtigkeit. die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser ?bersetzung ?bernommen. Aus Sicht des ?bersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com. www.sec.gov.? www.asx.com.au/ ?oder auf der Firmenwebsite!

 

@ irw-press.com