Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Hannan Metals Limited, Hannan

Hannan Metals berichtet ?ber den aktuellen Stand des Tabalosos Kupfer-Silber Projekts in Peru

27.08.2020 - 08:18:52

Hannan Metals berichtet ?ber den aktuellen Stand des Tabalosos Kupfer-Silber Projekts in Peru. 26. August 2020 ? Vancouver, Kanada - Hannan Metals Limited ("Hannan" oder das "Unternehmen") (TSXV: HAN) (OTCPK: HANNF - https://www.commodity-tv.com/ondemand/companies/profil/hannan-metals-ltd/ ) gibt einen aktuellen ?berblick ?ber das

("Hannan" oder das "Unternehmen") (TSXV: HAN) (OTCPK: HANNF - https://www.commodity-tv.com/ondemand/companies/profil/hannan-metals-ltd/ ) gibt einen aktuellen ?berblick ?ber das Kupfer-Silber-Projekt Tabalosos, das sich 80 Kilometer n?rdlich des Sacanche-Projekts auf dem 100 % unternehmenseigenen San-Martin-Sediment in Peru befindet (Abbildung 1).

 

H?hepunkte:

 

-          Hannan hat eine geologische Fernstudie auf dem Tabalosos-Projekt abgeschlossen, die die Zielposition der schichtgebundenen Kupfer-Silber-Mineralisierung ?ber einen 30 Kilometer langen Trend definiert und eingeschr?nkt hat;

-          Es wurden zwei Zielstile definiert:

-          Eine schichtgebundene Position in den oberen Ebenen der Sarayaquillo-Formation, die durch das Vorhandensein von organischem Schuttmaterial definiert ist, das eine hochgradige Kupfer-Silber-Mineralisierung beherbergt (Abbildungen 2, 3 und 4). Diese Zone korreliert ?ber einen 30 Kilometer langen Trend und eine Breite von ?ber 5 Kilometern ?ber das Tabalosos-Projektgebiet hinweg und entspricht der gleichen mineralisierten stratigrafischen Ebene, die in einem Aufschluss bei Sacanche, 80 Kilometer s?dlich gelegen, identifiziert wurde;

-          Im s?dlichen Teil des Projekts wurde ein strukturell kontrollierter Sandstein mit einem Kupfer-Silber-Zielgebiet identifiziert. Dieses Gebiet ist 7 Kilometer lang und in Tabalosos bis zu 5 Kilometer breit. Das Ziel ist analog zu den Basismetall-Gossen, die Anfang dieses Jahres bei Sacanche South, 80 km s?dlich gelegen, entdeckt wurden.

-          Diese neue Interpretation auf Tabalosos ist die erste im Distrikt, die seismische Daten mit moderner Fernbeobachtung der Oberfl?che aus hochaufl?senden Satellitenbildern kombiniert.

 

Michael Hudson, Hannans CEO, erkl?rt: "W?hrend sich unsere Feldarbeit Anfang dieses Jahres auf das Sacanche-Gebiet konzentrierte, entwickelt sich das 80 Kilometer n?rdlich gelegene Tabalosos-Projekt in gro?em Ma?stab zu einem weiteren Schl?sselgebiet f?r unser San-Martin-Projekt. Nat?rlich freuen wir uns darauf, zum richtigen Zeitpunkt wieder vor Ort zu sein, um weitere Erkundungsexplorationen, Bachsedimentproben und Kanalproben der auftauchenden Mineralisierung durchzuf?hren. In der Zwischenzeit erw?gt und plant das Unternehmen luftgest?tzte geophysikalische Untersuchungen, um die Zielbohrungen voranzutreiben. ?

 

Innerhalb des 30-Kilometer-Trends wurden vier Schl?sselzonen ?ber eine 5-Kilometer-Querstreichbreite definiert:

-          Drei Zonen auf einem 3,5 Kilometer langen Streich, wo 16 Sch?rfproben von Felsbl?cken (>0,1 % Kupfer) durchschnittlich 2,7 % Kupfer und 29 g/t Silber aufwiesen und zwischen 0,1-8,3 % Kupfer und 0,2-109 g/t Silber lagen. Berichtet am 17. Januar 2019.

-          Eine Zone mit 3 Sch?rfproben von Felsbl?cken (>0,1 % Kupfer) mit zwei verschiedenen Lithologien, die durchschnittlich 3,3 % Kupfer und 12 g/t Silber aufwiesen und zwischen 0,2-6,9 % Kupfer und 2,2-27 g/t Silber lagen. Berichtet am 17. Januar 2019.

-          Drei Zonen ?ber einen 5 Kilometer langen Streich, in denen 6 Sch?rfproben von Felsbl?cken (>0,1 % Kupfer) durchschnittlich 4,2 % Kupfer und 17 g/t Silber aufwiesen und zwischen 0,8-11,5 % Kupfer und 8-28 g/t Silber lagen. Berichtet am 03. September 2019.

-          In einer Zone, in der schnelle Erkundungsproben einen kleinen Schiefer-Wirtsblock mit einem Gehalt von 12,3 % Kupfer und 70 g/t Silber ergaben. Gemeldet am 03. September 2019.

 

Sch?rfproben sind von Natur aus selektiv und repr?sentieren wahrscheinlich keine Durchschnittsgehalte auf dem Grundst?ck.

 

Hannan schloss vor kurzem eine Fernstudie auf dem Projekt Tabalosos ab, die die Zielposition der schichtgebundenen Kupfer-Silber-Mineralisierung einschr?nkt. F?r die Fernerkundungsstudie wurden Daten der Sentinel-2-Konstellation von zwei Zwillingssatelliten verwendet, die systematisch optische Bilder mit hoher r?umlicher Aufl?sung (10 bis 60 Meter) ?ber Land und K?stengew?sser erfassen. Sentinel-2 wurde von der Europ?ischen Weltraumorganisation entwickelt und wird von ihr betrieben, und die Satelliten wurden von einem Konsortium unter F?hrung von Airbus Defense and Space hergestellt.

 

Interpretationen von seismischen Vermessungen aus fr?heren Erd?lexplorationen zeigen, dass die Westflanke des Tabalosos-Projekts von einer umgekehrten Kellerst?rung durchschnitten wird (Abbildung 2). Hochgradige Kupferbl?cke wurden entlang eines 15 km langen Trends lokalisiert. Im s?dlichen Teil des Projektgebiets schneidet die umgekehrte Kellerverwerfung eine Antiklinale der Cushabatay- und Sarayaquillo-Formationen ab. Dieses Gebiet ist auch aussichtsreich f?r eine strukturell kontrollierte Sandsteinmineralisierung mit einer Kupfer-Silber-Mineralisierung, in der Kohlenwasserstoffe als Hauptfalle f?r kupferhaltige Fl?ssigkeiten fungieren. Anomale kupferhaltige Bl?cke dieser Art wurden von Hannan in diesem Gebiet entdeckt.

 

Hannans San-Martin-Projekt, das sich zu 100% im Besitz von Hannan befindet, umfasst ein neues hochwertiges Kupfer-Silber-System im Beckenma?stab, das sich entlang der Vorlandregion der ?stlichen Anden in Peru befindet. Geologisch gesehen umfassen Hannans sediment?re Kupfer-Silber-Lagerst?tten-Analoga die riesige Kupferschiefer-Lagerst?tte in Osteuropa. Sedimentgelagerte, stratiforme Kupfer-Silber-Lagerst?tten geh?ren zu den beiden wichtigsten Kupferquellen der Welt, die andere sind Kupferporphyr-Lagerst?tten. Sie sind auch ein bedeutender Produzent von Silber. Laut dem World Silver Survey 2020 KGHM Polska Miedz ("KGHM") sind die drei Kupfer-Silber-Sediment-Lagerst?tten in Polen mit einer Produktion von 40,2 Mio. Unzen im Jahr 2019 der f?hrende Silberproduzent der Welt. Dies ist fast doppelt so viel wie die Produktion der zweitgr??ten produzierenden Mine. Die polnischen Minen sind auch die sechstgr??te Kupfermine der Welt, und im Jahr 2018 produzierte KGHM 30,3 Mt Erz mit einem Gehalt von 1,49% Kupfer und 48,6 g/t Silber aus einer mineralisierten Zone mit einer durchschnittlichen M?chtigkeit von 0,4 bis 5,5 Metern.

 

Hannan beobachtet die Situation von COVID-19 in San Martin genau und arbeitet mit lokalen Vertretern zusammen, um die Gemeinden mit medizinischer Grundausr?stung und Nahrungsmitteln zu unterst?tzen. Die Lage ist nach wie vor problematisch, und der Distrikt ist nach wie vor abgeriegelt.

 

?ber Hannan Metals Limited (TSX.V:HAN) (OTCPK: HANNF)??

 

FB-f-Logo__blue_29

 

Twitter_logo_blue

 

Hannan Metals Limited ist ein Rohstoff- und Explorationsunternehmen, das nachhaltige und ethische Metallressourcen entwickelt, die f?r den ?bergang zu einer kohlenstoffarmen Wirtschaft ben?tigt werden. In den letzten zehn Jahren hat das Team hinter Hannan eine lange und erfolgreiche Bilanz bei der Entdeckung, Finanzierung und F?rderung von Mineralprojekten in Europa und Peru vorzuweisen.

 

Michael Hudson FAusIMM, Hannans Chairman und CEO, eine qualifizierte Person gem?? National Instrument 43-101, hat den technischen Inhalt dieser Pressemitteilung ?berpr?ft und genehmigt.

 

Im Namen des Vorstandes,

 

 

"Michael Hudson"

Michael Hudson, Vorsitzender & CEO

 

Weitere Informationen

www.hannanmetals.com

 

1305 - 1090 West Georgia St., Vancouver, BC, V6E 3V7

 

Mariana Bermudez, Unternehmenssekret?rin

+1 (604) 685 9316

info@hannanmetals.com

 

In Europa:

Swiss Resource Capital AG

Jochen Staiger

info@resource-capital.ch

www.resource-capital.ch

 

Vorausschauende Aussagen

 

Bestimmte Informationen in dieser Pressemitteilung enthalten "zukunftsgerichtete Aussagen" und "zukunftsgerichtete Informationen" gem?? den geltenden Wertpapiergesetzen. Abgesehen von Aussagen ?ber historische Tatsachen stellen bestimmte hierin enthaltene Informationen zukunftsgerichtete Aussagen dar, zu denen die Erwartungen des Unternehmens hinsichtlich der zuk?nftigen Leistung auf der Grundlage der aktuellen Ergebnisse, erwartete Barkosten auf der Grundlage der aktuellen internen Erwartungen des Unternehmens, Sch?tzungen, Prognosen, Annahmen und ?berzeugungen geh?ren, die sich als unrichtig erweisen k?nnen. Diese Aussagen sind keine Garantien f?r zuk?nftige Leistungen und es sollte kein unangemessenes Vertrauen in sie gesetzt werden. Solche vorausblickenden Aussagen sind notwendigerweise mit bekannten und unbekannten Risiken und Ungewissheiten verbunden, was dazu f?hren kann, dass die tats?chliche Leistung und die Finanzergebnisse des Unternehmens in zuk?nftigen Perioden erheblich von jeglichen Projekten zuk?nftiger Leistung oder Ergebnissen abweichen, die in solchen vorausblickenden Aussagen ausgedr?ckt oder impliziert werden. Diese Risiken und Ungewissheiten beinhalten, sind aber nicht darauf beschr?nkt: Die Erwartungen des Unternehmens in Bezug auf den Zeitplan f?r den Abschluss der Feldarbeit und die Ergebnisse, die Bewilligung der Claim-Antr?ge in Peru, die m?glichen Auswirkungen von Epidemien, Pandemien oder anderen Krisen im Bereich der ?ffentlichen Gesundheit, einschlie?lich des aktuellen Ausbruchs des neuartigen Coronavirus, bekannt als COVID-19, auf die Gesch?ftst?tigkeit des Unternehmens, die Beziehungen zu den Gemeinden, die mit der Minenerschlie?ung und -produktion verbundenen Verbindlichkeiten, die geologischen Risiken, die Finanzm?rkte im Allgemeinen und die F?higkeit des Unternehmens, zus?tzliches Kapital zur Finanzierung zuk?nftiger Operationen aufzubringen. Es kann nicht garantiert werden, dass sich vorausblickende Aussagen als richtig erweisen, und die tats?chlichen Ergebnisse und zuk?nftigen Ereignisse k?nnen sich erheblich von den in solchen Aussagen erwarteten unterscheiden. Das Unternehmen ?bernimmt keine Verpflichtung, vorausblickende Aussagen zu aktualisieren, falls sich die Umst?nde oder die Sch?tzungen oder Meinungen des Managements ?ndern sollten, es sei denn, dies ist durch geltende Wertpapiergesetze vorgeschrieben. Der Leser wird davor gewarnt, sich in unangemessener Weise auf vorausblickende Aussagen zu verlassen.

 

Weder die TSX Venture Exchange noch deren Regulierungsdienstleister (wie dieser Begriff in den Richtlinien der TSX Venture Exchange definiert ist) ?bernehmen die Verantwortung f?r die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Nachricht.

 

 

 

 

 

 

@ irw-press.com